Öffnung der Botschaft

hllnda
Beiträge: 24
Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:11

Re: Öffnung der Botschaft

Beitrag von hllnda » Mo 18. Jun 2018, 13:07

Pet0r hat geschrieben:
Mo 18. Jun 2018, 12:11
Logisch gedacht kann ich mir das nicht vorstellen.
Dann kann der Besitzer ja auch zuhause auf der Couch sitzen und dir seinen Perso und Abholschein mitgegeben haben, und du hast das Ticket.

Wo ist dann der Sinn von personalisierten Tickets?
Aber mit einem Ticket auf dem nicht dein Name steht kommst du ja nicht rein. Es geht ja jetzt hier um Tickets die nicht mit der Post verschickt wurden, denke ich mal.

Trotzdem bin ich auch eher skeptisch, im Zweifelsfalle solltest du lieber selbst gehen.

divergenz
Beiträge: 249
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 11:03

Re: Öffnung der Botschaft

Beitrag von divergenz » Mo 18. Jun 2018, 13:16

hllnda hat geschrieben:
Mo 18. Jun 2018, 13:07
Aber mit einem Ticket auf dem nicht dein Name steht kommst du ja nicht rein.[...]
Ich glaube an der Botschaft gibt es für die mit ausgedrucktem Ticket direkt ein Bändchen. So war es letztes mal.

hllnda
Beiträge: 24
Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:11

Re: Öffnung der Botschaft

Beitrag von hllnda » Mo 18. Jun 2018, 14:27

divergenz hat geschrieben:
Mo 18. Jun 2018, 13:16
hllnda hat geschrieben:
Mo 18. Jun 2018, 13:07
Aber mit einem Ticket auf dem nicht dein Name steht kommst du ja nicht rein.[...]
Ich glaube an der Botschaft gibt es für die mit ausgedrucktem Ticket direkt ein Bändchen. So war es letztes mal.
Ach so, ja dann ist es ja logisch, dass das nicht geht :idea:

Pet0r
Beiträge: 51
Registriert: Di 22. Mai 2018, 08:29

Re: Öffnung der Botschaft

Beitrag von Pet0r » Mo 18. Jun 2018, 19:59

hllnda hat geschrieben:
Mo 18. Jun 2018, 14:27
[quote=divergenz post_id=94999 time=<a href="tel:1529324162">1529324162</a> user_id=28530]
[quote=hllnda post_id=94994 time=<a href="tel:1529323668">1529323668</a> user_id=28789]
Aber mit einem Ticket auf dem nicht dein Name steht kommst du ja nicht rein.[...]
Ich glaube an der Botschaft gibt es für die mit ausgedrucktem Ticket direkt ein Bändchen. So war es letztes mal.
[/quote]

Ach so, ja dann ist es ja logisch, dass das nicht geht :idea:
[/quote]
Also 2016 war das nicht immer so. Habe mein Ticket dort an der Botschaft abgeholt, welche aber nicht personalisiert sind, sprich kein Name drauf steht.

Ticket an der Botschaft wurde mir aber nur gegen abholschein und Perso persönlich ausgehändigt.

MrMojoRisin
Beiträge: 13
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 01:52

Re: Öffnung der Botschaft

Beitrag von MrMojoRisin » Di 19. Jun 2018, 01:17

Bin auch noch am überlegen wie ich das am besten mache. Und wie es am besten für den reibungslosen Ablauf für die fusion Crew ist.

Wir sind 2 Leute im Auto die zur Botschaft müssen.
Da man selbst vor dem fusion Gelände mit auto noch 1,2 Stunden ansteht würde sich eine Person bei der Botschaft anstellen. Die andere Person in der Auto Schlange.
Die Botschaft-Person wechselt dann mit der Person im Auto, die in der Auto-Schlange zwischenzeitlich schon Strecke geschafft hat .
Die Auto Person holt sich danach ihr Ticket. Und geht zu Fuß auf die fusion.
Falls du in der Auto Schlange an dem Punkt bist wo schon dein Ticket kontrolliert wird, (nicht der Punkt wo du dein Bändchen bekommst) hoffe ich, dass die Kontrolleure gute Laune haben und man am Rand stehen bleiben darf, oder wird man dann tatsächlich zurück geschickt?

Auf jeden Fall gab es nicht so viele Parkplätze an der Botschaft und man würde so den Ablauf vielleicht etwas entlasten. Sicher bin ich mir aber auch nicht, da man schon frühzeitig nach Tickets kontrolliert wird auf dem Flugplatz. Nachher stehen mehrere Autos am Rand und die Kontrolleure verlieren den Überblick.


Vielleicht kann'' die Botschaft' 'dazu was sagen.

Antworten