Bassliner

Archiv
Gesperrt
Dietz
Beiträge: 1
Registriert: Mo 16. Dez 2013, 19:14

Bassliner

Beitrag von Dietz » Mo 16. Dez 2013, 19:16

Weiß jemand von welchen Städten dieses Jahr die Bassliner fahren?
Kann man im Vorfeld womöglich eine Stadt wie Münster, die letztes Jahr leider nicht dabei war vorschlagen?

DieEnteMedusa
Beiträge: 2120
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Bassliner

Beitrag von DieEnteMedusa » Mo 16. Dez 2013, 20:03

Da solltest Du dich direkt an die Jungs von Bassliner wenden, bzw auf deren Homepage nachlesen.
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

Franzi_Z
Beiträge: 8
Registriert: Mi 11. Dez 2013, 17:06

Re: Bassliner

Beitrag von Franzi_Z » Mo 16. Dez 2013, 23:23

Soweit ich bisher weiß werden Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Bremen, Bielefeld, Freiburg, Greifswald und München Stationen sein. Sind noch einige mehr dabei, da wird in deiner Nähe sicher was dabei sein.
Zuletzt geändert von Franzi_Z am Mo 6. Jan 2014, 09:18, insgesamt 1-mal geändert.

-BASSLINER-
Beiträge: 2
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 18:57

Re: Bassliner

Beitrag von -BASSLINER- » Mi 18. Dez 2013, 19:25

Hihi, Franzi_S scheint in einer Backlinkagentur zu arbeiten :)

Das mit den "Jungs von BASSLINER" verbitten wir uns. Mindestens die Hälfte von unserer Crew hat nämlich keinen Pimmel.

Um auf die Eingangsfrage zu sprechen zu kommen:
Ja, du/ihr kannst/könnt dich/euch gerne an uns wenden um nach Busverbindungen die es noch nicht gibt zu fragen. Die konkrete Hilfszusage bei der Abwicklung der Fahrten mitzuwirken erleichtert uns die Entscheidung. Insgesamt soll 2014 in Sachen Fusion aber eher ein "Konsolidierungsjahr" werden. Das heißt, wir wollen eigentlich keine riesigen Sprünge beim Liniennetz machen und uns stattdessen darauf konzentrieren, dass alles noch einen zacken netter und professioneller wird.

Es gibt mal wieder tolle neue Ideen für den ZOB:
-Wird es dieses Jahr einen Bollerwagenverleih (Arbeitstitel: BASSKARRE) geben?
-Bieten wir eine Gepäckaufbewahrung an?

Das sind brennende Fragen, um die wir uns in den nächsten Wochen und Monaten kümmern wollen. Trotzdem kann es natürlich immer passieren, dass wir wenn es entsprechend Hilfsbereite Menschen gibt, wir zusätzliche Verbindungen an den Start bringen. Einfach fragen.

DieEnteMedusa
Beiträge: 2120
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Bassliner

Beitrag von DieEnteMedusa » Do 19. Dez 2013, 00:01

-BASSLINER- hat geschrieben: Das mit den "Jungs von BASSLINER" verbitten wir uns. Mindestens die Hälfte von unserer Crew hat nämlich keinen Pimmel.

Die leicht vulgäre Ausdrucksweise bestätigt die Aussage nicht gerade....
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

maceee
Beiträge: 227
Registriert: Do 20. Dez 2012, 17:00

Re: Bassliner

Beitrag von maceee » Do 19. Dez 2013, 01:20

Auch Frauen dürfen Pimmel sagen :lol:

alter
Beiträge: 74
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 17:33
Wohnort: Hannover

Re: Bassliner

Beitrag von alter » Do 19. Dez 2013, 12:14

52€ bzw. sogar 62€ pro person für hin und zurück von hannover ist schon ziemlich schwer nachvollziehbar... :shock:

Realitätsfern
Beiträge: 1138
Registriert: Di 3. Jul 2012, 13:03
Wohnort: Ostblock

Re: Bassliner

Beitrag von Realitätsfern » Do 19. Dez 2013, 13:42

Ich finde die Preise eigentlich fair...man kommt direkt bis zum Gelände, hat keinen Stress und muss sich im Endeffekt um nix weiter kümmern.

-BASSLINER-
Beiträge: 2
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 18:57

Re: Bassliner

Beitrag von -BASSLINER- » Do 19. Dez 2013, 15:25

52€ bzw. sogar 62€ pro person für hin und zurück von hannover ist schon ziemlich schwer nachvollziehbar...
Naja, das sind €31,- pro Strecke in der höchsten Kategorie und damit exakt der selbe Preis wie im letzten Jahr. Uns ist klar, dass wenn man das mit einer (vollbesetzten) Auto-MFG vergleicht leicht teurer ist. Aber die Preise sind unglaublich knapp kalkuliert und günstiger geht es leider einfach nicht. Die Busse fahren bei den kürzeren Strecken ja auch wieder zurück, sind also 700km unterwegs und einen ganzen Fahrer-arbeitstag ausgelastet. Bei Hamburg und Berlin können wir vergleichsweise sehr günstige Preise anbieten weil wir die Busse (nach Fahrerwechsel) konsequent doppelt Fahren lassen. Bei Hannover usw. ist das nicht möglich.

Wir planen alle Fahrten so, dass bei 100%iger Auslastung ein Überschuss von ziemlich genau 10% entsteht. Aus diesem Überschuss werden dann schlechter ausgelastete Fahrten quersubventioniert, die Infrastruktur auf dem ZOB bezahlt, Server- und Bürokosten usw gedeckt. Es ist also keinesfalls Wucher.

Gesperrt