Ok

Pladde
Beiträge: 303
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 14:48

Re: Ok

Beitrag von Pladde »

gnups hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 23:32 Die überhebliche Art und Weise die sich teilweise in den Antworten wiedergeben is mal richtig heftig. Die Fusion spielt sich nicht nur zwischen Turmbühne und BAchstelzen ab und ich kann nur jede*r*m empfehlen mal das ganze große zu betrachten und seinen eigenen Horizont substanzunabhängig zu erweitern. Es ist kein Problem eine Ruhige und entspannte Fusion zu erleben die fernbleibt vom großen Up-Raven.
Ob Schwanger, mit Baby oder Kleinkind, manche Teilnehmer*innen hier im Forum denken echt sie können anderen in Lebens- und Familienplaung rein labbern. Wer sich da mal selbst reflektiert merkt ggf. ganz schnell das es maximal Übergrifig sein kann. Da fragt ein Mensch nach Hilfe und alles was er/sie/es bekommt ist besserwisserischeschlaublubberei. Anstatt mal auf das Thema einzugehen oder einen ergebnisoffenen, unvoreingenommenen Dialog zu suchen oder sich über Erfahrungen auszutauschen.

"Whhhhhhaaaatt.Nopppeeee. Sorrrrrrrry. Muss erstmal double-checken ob ich das alles richtig verstanden habe!"


@Juekjuek Glückwunsch zur Familienvergrößerung. Spannendes Abenteuer was euch erwartet. Hoffe alle sind gesund und munter. Falls Ihr Support braucht oder euch über Erfahrungen ausstauschen wollt, könnt Ihr euch gerne melden. Wir haben ähnliches gut und glücklich erlebt und sehen die Ausflüge ins KuKo-Land immer als eine schöne und bereichernde Erfahrung und fühlen uns in unserer Bubble maximal gut behütet.


Ahoi
Danke für deine Antwort! Die war/ist echt stark!
milominati
Beiträge: 53
Registriert: Mo 20. Jun 2022, 13:13

Re: Ok

Beitrag von milominati »

gnups hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 23:32 Die überhebliche Art und Weise die sich teilweise in den Antworten wiedergeben is mal richtig heftig. Die Fusion spielt sich nicht nur zwischen Turmbühne und BAchstelzen ab und ich kann nur jede*r*m empfehlen mal das ganze große zu betrachten und seinen eigenen Horizont substanzunabhängig zu erweitern. Es ist kein Problem eine Ruhige und entspannte Fusion zu erleben die fernbleibt vom großen Up-Raven.
Ob Schwanger, mit Baby oder Kleinkind, manche Teilnehmer*innen hier im Forum denken echt sie können anderen in Lebens- und Familienplaung rein labbern. Wer sich da mal selbst reflektiert merkt ggf. ganz schnell das es maximal Übergrifig sein kann. Da fragt ein Mensch nach Hilfe und alles was er/sie/es bekommt ist besserwisserischeschlaublubberei. Anstatt mal auf das Thema einzugehen oder einen ergebnisoffenen, unvoreingenommenen Dialog zu suchen oder sich über Erfahrungen auszutauschen.

"Whhhhhhaaaatt.Nopppeeee. Sorrrrrrrry. Muss erstmal double-checken ob ich das alles richtig verstanden habe!"


@Juekjuek Glückwunsch zur Familienvergrößerung. Spannendes Abenteuer was euch erwartet. Hoffe alle sind gesund und munter. Falls Ihr Support braucht oder euch über Erfahrungen ausstauschen wollt, könnt Ihr euch gerne melden. Wir haben ähnliches gut und glücklich erlebt und sehen die Ausflüge ins KuKo-Land immer als eine schöne und bereichernde Erfahrung und fühlen uns in unserer Bubble maximal gut behütet.


Ahoi
Ist ok Gnupi
33602
Beiträge: 135
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 12:05

Re: Ok

Beitrag von 33602 »

jupp, vielen Dank @Gnups! Hatte gestern auch überlegt nach dem Bashing noch was zu schreiben, aber wollte hier nicht nochmal Öl auf die Lampe gießen.-
Schwangerschaft ist keine Erkrankung und die Fusion kein Wrestlingturnier..
Auf sich aufpassen kann Frau dort ganz gut und wenn die Leute drumherum bei Verstand sind und aufeinander aufpassen, wovon ich bei der Fusion nach wie vor ausgehe, sehe ich kein sonderliches Problem.

Es wurde oft bemängelt das die Fusion sich verändert. Das hier ist ein Teil davon.
followtheV
Beiträge: 291
Registriert: Mi 8. Mai 2019, 15:47

Re: Ok

Beitrag von followtheV »

ich glaube bei dem feedback, welches du erhalten hast, ging es weniger ums aufpassen und möglichen konsum.
du stehst quasi überall an, wos um menschliche grundbedürfnisse geht. vor den klos (geschlechtertrennung lässt grüßen), vor den duschen, beim essen.

das gelände ist riesig. wirklich riesig. je nachdem wo ihr euer camp aufschlagt, habt ihr ne halbe stunde fußweg irgendwohin. tagsüber wirst du im camp gegrillt. nachts wirds wirklich kalt.

ne fusion ist auch nüchtern ausdauersport. das korreliert nicht mit ner schwangerschaft im 7. monat. ich würde mir da wirklich was kleineres und vor allem familiengerechteres suchen, da habt ihr mehr spaß.
milominati
Beiträge: 53
Registriert: Mo 20. Jun 2022, 13:13

Re: Ok

Beitrag von milominati »

Sie darf doch machen was sie will, logisch. Aber es ist mM nicht wirklich sinnvoll, sich in dem körperlichem Zustand, solchen Strapazen auszusetzen. Wenn man nicht mal selbstständig von A nach B kommt, wie soll man denn dann, ohne massive Aufwand & Stress für den Körper, mehrere Tage auf einem Festival, mit ich möchte behaupten 97% zugedonnertem Publikum, überstehen. Du musst ja auch essen, schlafen, pipi & poopoo machen usw. Das macht doch einfach keinen Sinn, ist aber natürlich am Ende der werdenden Mutter überlassen. :idea:
Juekjuek
Beiträge: 2
Registriert: Sa 21. Jan 2023, 01:11

Re: Ok

Beitrag von Juekjuek »

Hi,

Ich mache es mal kurz. Dieser Beitrag war absolut keine Anfrage nach Feedback zu der Entscheidung schwanger auf die Fusion zu gehen. Voll schade, dass man bei so einer Anfrage statt Hilfe nur Meinung bekommt.

Wir wären in diesem Jahr das 16. Mal da. Immer wieder war auch jemand schwanger in unserer Tanzgruppe, hat immer funktioniert.

Ich bin ganz ehrlich, dieses “Forum Feedback” war irgendwie der Tropfen der uns allen wohl gefehlt hat, um es gut sein zu lassen.

Danke für Euer Feedback, wir werden unsere Tickets wieder freigeben für Leute mit denen ihr besser tanzen könnt.
Stagehüpferlein
Beiträge: 2
Registriert: Di 9. Aug 2022, 16:13

Re: Ok

Beitrag von Stagehüpferlein »

Das ist sehr schade. Am liebsten würde ich sagen das du dich von ein paar Blitzbirnen im Forum nicht von deren Meinung beeinflussen lassen solltest.
Ist halt so ein Problem mit Foren das dort bei manchen das Denken nur von A-D anstatt bis Z geht.
milominati
Beiträge: 53
Registriert: Mo 20. Jun 2022, 13:13

Re: Ok

Beitrag von milominati »

na Gott sei Dank, dann sind ja jetzt alle zufrieden.
bocadillo
Beiträge: 12
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 15:07

Re: Ok

Beitrag von bocadillo »

Juekjuek hat geschrieben: Di 24. Jan 2023, 20:02 Danke für Euer Feedback, wir werden unsere Tickets wieder freigeben für Leute mit denen ihr besser tanzen könnt.
Ach nein, bitte nicht. Es gibt einen Grund warum ihr gewonnen habt und ihr solltet die Tickets auf keinen Fall abgeben. Jede halbwegs normale Person die den Thread mitverfolgt, hat bei den betreffenden Kommentaren die du ansprichst einfach nur den Kopf geschüttelt - da bin ich mir sicher. Ich denke die Personen die dahinter stecken, haben solche Art von Festivals noch nicht als Ort der Gemeinschaft und Begegnung begriffen. Und dieser Ort ist für alle da: Schwanger oder nicht schwanger, Renter*innen, Familien, Kids, Menschen mit Handicap oder ohne Handicap, ....
IgNo
Beiträge: 12
Registriert: Di 16. Jun 2015, 08:34

Re: Ok

Beitrag von IgNo »

@Juekjuek Ich hoffe ihr überlegt euch das noch einmal. Ich glaube ihr habt genug Erfahrungen um selber einzuschätzen wie das geht.

Und an ALLE:
"Die Freiheit des Einzelnen endet dort, wo die Freiheit des Anderen beginnt."
Antworten