Autofreies Campen

DieEnteMedusa
Beiträge: 2099
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Autofreies Campen

Beitrag von DieEnteMedusa » Fr 14. Jun 2019, 11:21

mull hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 10:28
Unsere Gruppe reist zum ersten Mal in unserer Fusiongeschicht komplett ohne Auto an :D :D :D
Darum sind nun natürlich auch die autofreien A Campingflächen für uns interessant.
Kann mir eine/r von euch sagen, ob diese auch peu à peu freigegeben werden oder sind sie von Anfang an alle geöffnet?
Die sind von Anfang an komplett offen.
Nur die Plätze mit Auto werden nach und nach freigegeben.
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

marlo verwahrlost
Beiträge: 40
Registriert: Di 9. Jan 2018, 08:23

Re: Autofreies Campen

Beitrag von marlo verwahrlost » Fr 14. Jun 2019, 11:54

"Eigentlich nach dem Prinzip peu à peu, aber das hat nur bedingt hingehauen... Viele interessieren die Absperrbänder nicht :?"

Ich glaube, da dienen die Absperrbänder auch nur dem Zweck, den Bereichen die Form vorzugeben und klar zu machen, wo die (Rettungs)Wege verlaufen

DieEnteMedusa
Beiträge: 2099
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Autofreies Campen

Beitrag von DieEnteMedusa » Fr 14. Jun 2019, 12:07

Sehe ich auch so.
Habe in den letzten Jahren auch noch nie einen Ordner auf den A Quadraten gesehen, der einen Bereich gesperrt oder freigegeben hat.
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

DamianMono
Beiträge: 306
Registriert: Di 25. Feb 2014, 13:42

Re: Autofreies Campen

Beitrag von DamianMono » Fr 14. Jun 2019, 12:14

DieEnteMedusa hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 12:07
Sehe ich auch so.
Habe in den letzten Jahren auch noch nie einen Ordner auf den A Quadraten gesehen, der einen Bereich gesperrt oder freigegeben hat.
Bezogen auf nur A? OK, stimmt... Aber für andere Flächen ja... vielleicht falsch ausgedrückt :) hupsiiii....

mull
Beiträge: 277
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58

Re: Autofreies Campen

Beitrag von mull » Fr 14. Jun 2019, 12:53

:lol: :D

Danke euch

tobär
Beiträge: 1
Registriert: So 16. Jun 2019, 08:17

Re: Autofreies Campen

Beitrag von tobär » So 16. Jun 2019, 08:25

moinsen,

hat jemand von euch Erfahrungswerte, bis wann wir mit dem Camper aufs Gelände kommen?
Sind die Campingbereiche irgendwann voll und es werden keine "Auto"Camper mehr raufgelassen?

Grüße
erste Fusion
ToBäR

mull
Beiträge: 277
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58

Re: Autofreies Campen

Beitrag von mull » So 16. Jun 2019, 08:43

Ja, genau. Die Campingflächen werden irgendwann (wenn so gut wie voll), vermutlich im Laufe des Donnerstag, für jegliche Kfz gesperrt.
Ab dann muss man sein Autochen auf P1-4 abstellen. Wobei P4 extra für Camper ist. Dort dürfte es dann also nicht so sehr nach Parkplatz aussehen wie auf P1-3, da wohl ein Großteil der Vehikel bewohnt sein wird 🙃

Antworten