Musik auf der Fusion

590ca18b554
Beiträge: 48
Registriert: Di 19. Jun 2018, 11:29

Re: Musik auf der Fusion

Beitrag von 590ca18b554 » Di 21. Mai 2019, 15:54

Der beste Rat den ich je bekommen habe ist - Programmheft in die Ecke schmeißen und ganz auf das Bauchgefühl hören.

Man darf keine Angst haben etwas zu verpassen und schon gar nicht seine Fav-Acts. Bleib da wo es dir gerade Spaß macht und geh weiter wenn es nötig ist. Das Programm ist übermächtig und niemand kann es bezwingen.Das gilt auch für das Gelände an sich. Dir wird 24/7 was geboten und du bist vollkommen frei wann du tanzt und wann du schläfst. Sich da einen nicht zu erfüllenden Plan aufzuerlegen ist schädlich für den Spaß.

Bleib in kleinen Gruppen und zwingt euch nicht von zusammen zu bleiben. Ich persönlich bevorzuge die 4h Regel - Treffpunkt und Startzeit festlegen und aller 4h findet sich am Treffpunkt wer Anschluss sucht. Alles andere artet in Stress aus weil immer einer nicht aus dem Knick kommt.

Glaub mir mein Geschmack ist auch sehr speziell und die Fusion enttäuscht nie wenn man sich drauf ein lässt.

freq
Beiträge: 2645
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: Musik auf der Fusion

Beitrag von freq » Di 21. Mai 2019, 16:15

SolitaryDaze hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 15:21
House ist in Deutschland generell deutlich seltener vertreten als Techno/Techhouse.

Schau an...ich empfinde es genau andersrum. :lol:

tryfullonbeatz
Beiträge: 140
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 18:16

Re: Musik auf der Fusion

Beitrag von tryfullonbeatz » Di 21. Mai 2019, 16:27

Do not plan ahead. Es macht keinen Sinn sich nen Plan zu machen und nen strikten Timetable einzuhalten. Go with the flow und der Rest ergibt sich von ganz alleine!
Der Bass muss ficken!

www.ebmk.org

Hatchet
Beiträge: 74
Registriert: Di 5. Jul 2011, 21:22

Re: Musik auf der Fusion

Beitrag von Hatchet » Di 21. Mai 2019, 16:47

freq hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 16:15
SolitaryDaze hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 15:21
House ist in Deutschland generell deutlich seltener vertreten als Techno/Techhouse.
Schau an...ich empfinde es genau andersrum. :lol:
Ich ebenso. ;)

Ich begrüße die Entwicklung zurück zum richtigen Techno. Dass der zu kurz kommt, ist ja auch ein beliebter Kritikpunkt an der Fusion. Aber wir werden schon alle auf unsere musikalischen Kosten kommen. Mehr als 1-2 Acts, die ich unbedingt sehen möchte, nehme ich mir auch nie vor.

freq
Beiträge: 2645
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: Musik auf der Fusion

Beitrag von freq » Di 21. Mai 2019, 16:58

Hatchet hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 16:47
Ich begrüße die Entwicklung zurück zum richtigen Techno.

Yup...sogar EBM-Einflüße gibt es wieder zu hören 8-)

Ich feiere das auch, leider ist davon in Hamburg noch nicht soviel angekommen :roll:

RoofDamage
Beiträge: 267
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 23:35

Re: Musik auf der Fusion

Beitrag von RoofDamage » Di 21. Mai 2019, 17:11

freq hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 16:58
Hatchet hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 16:47
Ich begrüße die Entwicklung zurück zum richtigen Techno.

Yup...sogar EBM-Einflüße gibt es wieder zu hören 8-)

Ich feiere das auch, leider ist davon in Hamburg noch nicht soviel angekommen :roll:
Hier in Hamburg kannste eigentlich auch nur glücklich werden wenn du Techhouse Fan bist :lol:

Hatchet
Beiträge: 74
Registriert: Di 5. Jul 2011, 21:22

Re: Musik auf der Fusion

Beitrag von Hatchet » Mi 22. Mai 2019, 08:56

RoofDamage hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 17:11
freq hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 16:58
Hatchet hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 16:47
Ich begrüße die Entwicklung zurück zum richtigen Techno.

Yup...sogar EBM-Einflüße gibt es wieder zu hören 8-)

Ich feiere das auch, leider ist davon in Hamburg noch nicht soviel angekommen :roll:
Hier in Hamburg kannste eigentlich auch nur glücklich werden wenn du Techhouse Fan bist :lol:
Mit dem Südpol habt ihr aber einen sehr sympathischen Club in Hamburg. Der steht einigen Berliner Läden in nichts nach. :)

Beerly
Beiträge: 5
Registriert: Mi 22. Mai 2019, 13:17

Re: Musik auf der Fusion

Beitrag von Beerly » Mi 22. Mai 2019, 13:24

Keine Sorge, auch für House-Gourmets wird es was geben auf der Fusion. Immer schön die Öhrchen offen halten. :)

beresef
Beiträge: 54
Registriert: Do 3. Mai 2018, 16:18

Re: Musik auf der Fusion

Beitrag von beresef » Mi 22. Mai 2019, 16:03

Hatchet hat geschrieben:
Mi 22. Mai 2019, 08:56
RoofDamage hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 17:11
freq hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 16:58



Yup...sogar EBM-Einflüße gibt es wieder zu hören 8-)

Ich feiere das auch, leider ist davon in Hamburg noch nicht soviel angekommen :roll:
Hier in Hamburg kannste eigentlich auch nur glücklich werden wenn du Techhouse Fan bist :lol:
Mit dem Südpol habt ihr aber einen sehr sympathischen Club in Hamburg. Der steht einigen Berliner Läden in nichts nach. :)
... welcher ja auch am Kulturkosmos dran hängt. :-)

freq
Beiträge: 2645
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: Musik auf der Fusion

Beitrag von freq » Mi 22. Mai 2019, 18:03

Hatchet hat geschrieben:
Mi 22. Mai 2019, 08:56
Mit dem Südpol habt ihr aber einen sehr sympathischen Club in Hamburg. Der steht einigen Berliner Läden in nichts nach. :)
Ja, das mag sein. Der ist von mir aber auch ´ne lütte Ecke entfernt und ich höre leider viel zu oft, das die da, ähnlich wie im Moloch, eine etwas strange Tür-Politik fahren.

Ich zähle 46 Monde und wenn ich ab und zu mal Bock habe, feiern zu gehen, dann möchte ich mein Glück nicht von übermotivierten Einlasser*innen abhängig machen.

Antworten