Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Pladde
Beiträge: 254
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 13:48

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von Pladde » Sa 18. Mai 2019, 16:42

DieEnteMedusa hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 16:39
Ich kann echt nicht nachvollziehen, warum auf einmal über den Standort von Feuerwehr / Rettungsdienst spekuliert wird.
Das stand nie zur Debatte....
"Teil des aktualisierten Sicherheitskonzeptes sei auch ein Kompromiss zur Polizeipräsenz: Die Polizeiwache werde in unmittelbarer Nähe zum Festivalgelände eingerichtet und könne von den Festivalgästen fußläufig erreicht werden. Diese befinde sich mittig auf dem Flugplatzgelände, dort seien auch andere Sicherheitskräfte und die Feuerwehr untergebracht. Alle Bereiche des Festivals seien von dort aus gut und schnell zu erreichen, so Eulenhaupt. Ein anlassbezogener Zugang der Polizei zum Veranstaltungsgelände werde selbstverständlich gewährleistet."

Quelle: Nordkurier, hier im Tread, Seite 32 ganz oben.

Deleted User 37739

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von Deleted User 37739 » Sa 18. Mai 2019, 17:13

DieEnteMedusa hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 16:39
Ich kann echt nicht nachvollziehen, warum auf einmal über den Standort von Feuerwehr / Rettungsdienst spekuliert wird.
Das stand nie zur Debatte....
Ich schrieb doch einst:
Teile und herrsche.
Der KK wird die Kröte schlucken (müssen).
Und er wird sie schlucken. 8-)

Deleted User 37739

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von Deleted User 37739 » Sa 18. Mai 2019, 17:35

Ach ja.
Ihr Linken pocht ja im Zusammenhang mit euren Interessen immer so auf eure demokratischen Rechte in diesem unseren freiheitlichen Staat.
Die euch selbstverständlich wie jedem Anderen in diesem Lande uneingeschränkt zustehen. (Darüber brauchen wir auch nicht zu diskutieren.)

Wie wäre es dann mit etwas Dankbarkeit gegenüber unserer tollen Demokratie, indem ihr auf eurem Gelände für jeden weithin sichtbar mit Freudentränen in den Augen die Flagge der Bundesrepublik Deutschland hisst (im Dunkeln natürlich angestrahlt) und jeden Morgen die dritte (!) Strophe des Liedes der Deutschen singt? :roll:

Und die Polizei als legetimen Vertreter unserer Demokratie selbstredend freudig mit offenen Armen empfangt!

Oder ist es mit dem Demokratieverständnis dann doch nicht so weit her? ;)

Tippfehler bitte zu entschuldigen, ihr wisst schon, Smartphone und so .

AndreOS
Beiträge: 8
Registriert: Do 8. Mai 2014, 12:37

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von AndreOS » Sa 18. Mai 2019, 17:38

bodomei hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 17:35
Ach ja.
Ihr Linken pocht ja im Zusammenhang mit euren Interessen immer so auf eure demokratischen Rechte in diesem unseren freiheitlichen Staat.
Die euch selbstverständlich wie jedem Anderen in diesem Lande uneingeschränkt zustehen. (Darüber brauchen wir auch nicht zu diskutieren.)

Wie wäre es dann mit etwas Dankbarkeit gegenüber unserer tollen Demokratie, indem ihr auf eurem Gelände für jeden weithin sichtbar mit Freudentränen in den Augen die Flagge der Bundesrepublik Deutschland hisst (im Dunkeln natürlich angestrahlt) und jeden Morgen die dritte (!) Strophe des Liedes der Deutschen singt? :roll:

Und die Polizei als legetimen Vertreter unserer Demokratie selbstredend freudig mit offenen Armen empfangt!

Oder ist es mit dem Demokratieverständnis dann doch nicht so weit her? ;)

Tippfehler bitte zu entschuldigen, ihr wisst schon, Smartphone und so .
Und dein gebrabbel ist für wen relevant?
Tippfehler sind nicht zu entschuldigen - gib dir Mühe du Kackwurst.

Deleted User 37739

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von Deleted User 37739 » Sa 18. Mai 2019, 17:45

AndreOS hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 17:38
Und dein gebrabbel ist für wen relevant?
Tippfehler sind nicht zu entschuldigen - gib dir Mühe du Kackwurst.
Oh je. Da verliert gerade jemand seine Contenance.

DamianMono
Beiträge: 306
Registriert: Di 25. Feb 2014, 13:42

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von DamianMono » Sa 18. Mai 2019, 18:00

bodomei hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 17:13
DieEnteMedusa hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 16:39
Ich kann echt nicht nachvollziehen, warum auf einmal über den Standort von Feuerwehr / Rettungsdienst spekuliert wird.
Das stand nie zur Debatte....
Ich schrieb doch einst:
Teile und herrsche.
Der KK wird die Kröte schlucken (müssen).
Und er wird sie schlucken. 8-)
ach Bodo, hast du nicht mal was von Stöckchen und Pudel geschrieben??? Du springst auch nach jedem Ast dir vor die Nase gehalten wird :D du bist auch ein richtiges Prachtexemplar :D :D :D schreibst du eigentlich immer mit der linken Hand? die rechte wird wahrscheinlich immer schön stramm gehalten, samt Arm :D :D :D

DamianMono
Beiträge: 306
Registriert: Di 25. Feb 2014, 13:42

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von DamianMono » Sa 18. Mai 2019, 18:09

bodomei hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 17:35
Ach ja.
Ihr Linken pocht ja im Zusammenhang mit euren Interessen immer so auf eure demokratischen Rechte in diesem unseren freiheitlichen Staat.
Die euch selbstverständlich wie jedem Anderen in diesem Lande uneingeschränkt zustehen. (Darüber brauchen wir auch nicht zu diskutieren.)

Wie wäre es dann mit etwas Dankbarkeit gegenüber unserer tollen Demokratie, indem ihr auf eurem Gelände für jeden weithin sichtbar mit Freudentränen in den Augen die Flagge der Bundesrepublik Deutschland hisst (im Dunkeln natürlich angestrahlt) und jeden Morgen die dritte (!) Strophe des Liedes der Deutschen singt? :roll:

Und die Polizei als legetimen Vertreter unserer Demokratie selbstredend freudig mit offenen Armen empfangt!

Oder ist es mit dem Demokratieverständnis dann doch nicht so weit her? ;)

Tippfehler bitte zu entschuldigen, ihr wisst schon, Smartphone und so .
:lol: :lol: :lol: :lol:

ich kann nicht mehr... ließ dir bitte nochmal genau durch, was du geschrieben hast und eigentlich ausdrücken wolltest... also so viel mute ich dir dann doch zu :D Demokratie lebt von Beteiligung, Einmischung und Widerspruch, das solltest selbst du alter Patriot wissen.... Aber wem erzähl ich das... Dein Herrchen hat dich schon so stramm erzogen, dass du kaum Widerstand gibst :D :D :D :D

Aber hey weißt du was noch viel viel schöner ist? Das Festival voller Linker, Verfilzter und Verlauster findet trotzdem statt... Ohne sich auch nur einen Hauch darum zu scheren, was du denkst... du glaubst wahrscheinlich tatsächlich, dass deine Äußerungen irgendeinen Mehrwert haben? Sorry, da muss ich dich enttäuschen... Selbst wenn du hier 100x mal schreibst, ändert das nichts auch nur an irgendwas, was du dir wünschst... Aber so lange es dich glücklich macht, sollst du auch deinen Spaß haben... Dunning-Kruger-Effekt lässt grüßen :D

Und ja, Tippfehler zu entschuldigen, obwohl man ein Smartphone samt Autokorrektur benutzt, ist schon leicht blöde :D musst du zugeben....

Tanzbar
Beiträge: 7
Registriert: Mi 8. Mai 2019, 04:22

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von Tanzbar » Sa 18. Mai 2019, 18:27

Jetzt sind es 130'000 Unterschriften!

Deleted User 37739

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von Deleted User 37739 » Sa 18. Mai 2019, 19:38

DamianMono hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 18:09
bodomei hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 17:35
Ach ja.
Ihr Linken pocht ja im Zusammenhang mit euren Interessen immer so auf eure demokratischen Rechte in diesem unseren freiheitlichen Staat.
Die euch selbstverständlich wie jedem Anderen in diesem Lande uneingeschränkt zustehen. (Darüber brauchen wir auch nicht zu diskutieren.)

Wie wäre es dann mit etwas Dankbarkeit gegenüber unserer tollen Demokratie, indem ihr auf eurem Gelände für jeden weithin sichtbar mit Freudentränen in den Augen die Flagge der Bundesrepublik Deutschland hisst (im Dunkeln natürlich angestrahlt) und jeden Morgen die dritte (!) Strophe des Liedes der Deutschen singt? :roll:

Und die Polizei als legetimen Vertreter unserer Demokratie selbstredend freudig mit offenen Armen empfangt!

Oder ist es mit dem Demokratieverständnis dann doch nicht so weit her? ;)

Tippfehler bitte zu entschuldigen, ihr wisst schon, Smartphone und so .
:lol: :lol: :lol: :lol:

ich kann nicht mehr... ließ dir bitte nochmal genau durch, was du geschrieben hast und eigentlich ausdrücken wolltest... also so viel mute ich dir dann doch zu :D Demokratie lebt von Beteiligung, Einmischung und Widerspruch, das solltest selbst du alter Patriot wissen.... Aber wem erzähl ich das... Dein Herrchen hat dich schon so stramm erzogen, dass du kaum Widerstand gibst :D :D :D :D

Aber hey weißt du was noch viel viel schöner ist? Das Festival voller Linker, Verfilzter und Verlauster findet trotzdem statt... Ohne sich auch nur einen Hauch darum zu scheren, was du denkst... du glaubst wahrscheinlich tatsächlich, dass deine Äußerungen irgendeinen Mehrwert haben? Sorry, da muss ich dich enttäuschen... Selbst wenn du hier 100x mal schreibst, ändert das nichts auch nur an irgendwas, was du dir wünschst... Aber so lange es dich glücklich macht, sollst du auch deinen Spaß haben... Dunning-Kruger-Effekt lässt grüßen :D

Und ja, Tippfehler zu entschuldigen, obwohl man ein Smartphone samt Autokorrektur benutzt, ist schon leicht blöde :D musst du zugeben....
Über die Sinnhaftigkeit einer Autokorrektur beim Handy kam man streiten. Oft entstellt sie Texte. Aber wers braucht, gerne.

Der Dunning-Kruger-Effekt hat was mit vermeintlicher (fachlicher) Kompetenz (also Inkompetenz) zu tun.
Also hier im Forum völlig irrelevant.

Ja. ja. Nazikeule kam prompt.
Alles was nicht eurer Meinung ist, MUSS Nazi sein.
Soviel zum Demokratieverständnis.

RainbowPower
Beiträge: 75
Registriert: Sa 23. Jun 2018, 19:40

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von RainbowPower » Sa 18. Mai 2019, 19:56

bodomei hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 19:38
DamianMono hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 18:09
bodomei hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 17:35
Ach ja.
Ihr Linken pocht ja im Zusammenhang mit euren Interessen immer so auf eure demokratischen Rechte in diesem unseren freiheitlichen Staat.
Die euch selbstverständlich wie jedem Anderen in diesem Lande uneingeschränkt zustehen. (Darüber brauchen wir auch nicht zu diskutieren.)

Wie wäre es dann mit etwas Dankbarkeit gegenüber unserer tollen Demokratie, indem ihr auf eurem Gelände für jeden weithin sichtbar mit Freudentränen in den Augen die Flagge der Bundesrepublik Deutschland hisst (im Dunkeln natürlich angestrahlt) und jeden Morgen die dritte (!) Strophe des Liedes der Deutschen singt? :roll:

Und die Polizei als legetimen Vertreter unserer Demokratie selbstredend freudig mit offenen Armen empfangt!

Oder ist es mit dem Demokratieverständnis dann doch nicht so weit her? ;)

Tippfehler bitte zu entschuldigen, ihr wisst schon, Smartphone und so .
:lol: :lol: :lol: :lol:

ich kann nicht mehr... ließ dir bitte nochmal genau durch, was du geschrieben hast und eigentlich ausdrücken wolltest... also so viel mute ich dir dann doch zu :D Demokratie lebt von Beteiligung, Einmischung und Widerspruch, das solltest selbst du alter Patriot wissen.... Aber wem erzähl ich das... Dein Herrchen hat dich schon so stramm erzogen, dass du kaum Widerstand gibst :D :D :D :D

Aber hey weißt du was noch viel viel schöner ist? Das Festival voller Linker, Verfilzter und Verlauster findet trotzdem statt... Ohne sich auch nur einen Hauch darum zu scheren, was du denkst... du glaubst wahrscheinlich tatsächlich, dass deine Äußerungen irgendeinen Mehrwert haben? Sorry, da muss ich dich enttäuschen... Selbst wenn du hier 100x mal schreibst, ändert das nichts auch nur an irgendwas, was du dir wünschst... Aber so lange es dich glücklich macht, sollst du auch deinen Spaß haben... Dunning-Kruger-Effekt lässt grüßen :D

Und ja, Tippfehler zu entschuldigen, obwohl man ein Smartphone samt Autokorrektur benutzt, ist schon leicht blöde :D musst du zugeben....
Über die Sinnhaftigkeit einer Autokorrektur beim Handy kam man streiten. Oft entstellt sie Texte. Aber wers braucht, gerne.

Der Dunning-Kruger-Effekt hat was mit vermeintlicher (fachlicher) Kompetenz (also Inkompetenz) zu tun.
Also hier im Forum völlig irrelevant.

Ja. ja. Nazikeule kam prompt.
Alles was nicht eurer Meinung ist, MUSS Nazi sein.
Soviel zum Demokratieverständnis.

Und alles was nicht bodomei und pro Fusion ist, ist radikal links...
Voll easy das mit dem Schwarzweißdenken :)

Antworten