Handy App & Fazit Gedanken

ifindoubtlove
Beiträge: 81
Registriert: Do 2. Jul 2015, 13:54

Re: Handy App & Fazit Gedanken

Beitrag von ifindoubtlove » Di 8. Jan 2019, 11:03

Katzentatze hat geschrieben:
Fr 4. Jan 2019, 20:40
Aber profitiert nicht jeder mehr davon, wenn die Menschen als Teil des Supporterteams aufgenommen werden anstatt ihnen nur ein Ticket zu bezahlen?
Ob Flüchtlinge, Menschen mit Beeinträchtigungen usw., sie nicht nur zu integrieren, sondern inkludieren. Deswegen sehe ich immer noch eher den Vorteil im Gratisticket für Mitarbeit anstatt Gratisticket nur zum Feiern. Und da auch genügend auf das Supporterticket zurück greifen, die es sich leisten können, aber dem Festival etwas zurück geben wollen, hat für mich das "Dafür-Arbeiten" keinen miesen Beigeschmack.
Vielleicht sollte dann eher bei der Vergabe dieser Schichten darauf geachtet werden, dass dort entsprechend Bedürftige einen entsprechenden Teil der Plätze reserviert wird. Wobei ich da nicht einschätzen kann, wie groß der Andrang ist.
Ich glaube einfach, dass "Schenken/spendieren/sponsern" nicht diesen Wert vermittelt, wie wenn man an die Ressourcen der einzelnen Personen geht.
100% Zustimmung!

Kerbonaut
Beiträge: 9
Registriert: Di 14. Jun 2016, 16:08

Re: Handy App & Fazit Gedanken

Beitrag von Kerbonaut » Di 8. Jan 2019, 11:05

ifindoubtlove hat geschrieben:
Di 8. Jan 2019, 11:02
Kerbonaut hat geschrieben:
Di 8. Jan 2019, 10:58
Warum prüfen wenn man auch vertrauen kann?
Das wäre natürlich schön. Aber wenn ich lese dass früher Supporter einfach nicht zu ihren Schichten erschienen sind und man seit einiger Zeit zuerst das Geld für das Ticket zahlen muss und es dann wieder bekommt wenn man nachweist dass man seine Schichten gemacht hat hab ich da nicht so die Hoffnung.
Das ist aber traurig! Wie tief muss man sinken um den Kulturkosmos zu hintergehen? :shock:

chateau_lafite
Beiträge: 67
Registriert: Sa 9. Jan 2016, 01:19

Re: Handy App & Fazit Gedanken

Beitrag von chateau_lafite » Mi 9. Jan 2019, 06:46

....genauso tief wie der Kuko offensichtlich gesunken ist, um mal zu den Fazit-Gedanken zurückzukehren.
Einen Schories im Lineup zu entdecken, schlug mir am Anreisetag schon auf den Magen. Was aber danach passiert ist und hier zurecht auseinander genommen und kritisiert wurde nach dem Festival, war unfassbar. Mit dieser Aktion wurden die Grundfeste der gesamten Veranstaltung in Frage gestellt und durch das Ignorieren seitens des Kuko macht jener gleiches. Und da braucht hier auch keiner kommen mit "ja dann bleib da doch weg", oder "meide den oder den floor"...So einfach ist das nicht. Für mich ist dieser Vorfall ekeleregend!
Ich weiß, dass dieses Thema anfangs schon angesprochen wurde, kommt hier aber viel zu kurz..

DieEnteMedusa
Beiträge: 2008
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Handy App & Fazit Gedanken

Beitrag von DieEnteMedusa » Mi 9. Jan 2019, 16:34

Kerbonaut hat geschrieben:
Di 8. Jan 2019, 11:05
Das ist aber traurig! Wie tief muss man sinken um den Kulturkosmos zu hintergehen? :shock:
Das waren / sind die Leute, die auf anderem Weg kein Ticket bekommen haben.

Übrigens wird dabei nicht nur der KK hintergangen, sondern vielmehr die anderen Supporter. Denn die anfallende Arbei bleibt die gleiche, muss dann aber von weniger Supportern erledigt werden.
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

DieEnteMedusa
Beiträge: 2008
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Handy App & Fazit Gedanken

Beitrag von DieEnteMedusa » Mi 9. Jan 2019, 16:43

chateau_lafite hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 06:46
Für mich ist dieser Vorfall ekeleregend!
Ich weiß, dass dieses Thema anfangs schon angesprochen wurde, kommt hier aber viel zu kurz..
Volle Zustimmung!

Aber da vom KK zu dem Thema nichts mehr kommen wird (die Chance haben sie vertan) und man sie nicht „zwingen“ kann, rege ich mich deswegen nicht mehr auf.
Denn das daraus resultierende Magengeschwür ist dann meins und nicht deren.

Auch der KK und die Fusion entwickeln sich weiter, leider eben zum negativen. Vom Ferienkommunisnus zum Kapitalismus. Denn für so eine kommerzielle Scheiß-Aktion ist mit Sicherheit vom Schories oder seinem Management Geld geflossen.
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

ifindoubtlove
Beiträge: 81
Registriert: Do 2. Jul 2015, 13:54

Re: Handy App & Fazit Gedanken

Beitrag von ifindoubtlove » Mi 9. Jan 2019, 17:22

Was mich noch viel mehr aufregt als die aus vieler Menschen Sicht schiefgelaufenen Aktionen (Schories-Livestream, No shirt no service, SXTN, etc.) ist die Nullreaktion des KK. Zu Schories und SXTN muss man nicht gehen, und meine Getränke kann ich auch mitnehmen. Aber die Fusion ist halt kein 0815-Festival und der KK kein 0815-Veranstalter. Eine kritische Auseinandersetzung mit Kritik erwarte ich da schon. Auch wenn der KK am Ende der Meinung ist dass das alles so ok war. Aber so garnix sagen ist ziemlich schwach und ich hätte das so auch nicht erwartet. Schade!

cvbler
Beiträge: 29
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 15:10
Wohnort: Karlsruhe

Re: Handy App & Fazit Gedanken

Beitrag von cvbler » Mi 9. Jan 2019, 17:30

Irgendwie hat das dieses Jahr alles einen sehr bitteren Beigeschmack - ja die Fusion verändert sich und auch in meinen Augen zum negativen.

Die Nummer mit Schories kommt mir sehr spanisch vor - sollte da wirklich Geld geflossen sein, ja dann kann der KK seine Moralpredigten in der Pfeife rauchen! Aufregen bringt da wirklich nicht mehr viel, bezweifle auch, dass da nochmal ein Statement dazu kommt - im "Fazit" wurden die Themen die hier diskutiert wurden ja nicht berücksichtigt. Eine kritische Auseinandersetzung mit den Themen hier hätte ich schon erwartet, der KK ist eben nicht Marek Lieberberg.
Aber ein Magengeschwür brauch ich mir deswegen auch keines machen - unsere Gruppe hat ja mal wieder kein Ticket abbekommen ...
Nehme dieses Jahr zum dritten Mal an den Verlosungen Teil - und ich habe noch nie auf regulärem Weg ein Ticket bekommen - aber vielleicht verlost der Schories ja wieder welche auf Facebook :?


Vielleicht ist die Zeit auch einfach vorbei.
Was gutes hat das ganze aber auch - 2018 ein kleines aber feines Festival mit den wunderbarsten Menschen entdeckt! Karten für dieses Jahr schon unterm Christbaum gehabt und die ganze (ehemalige) Fusion-Crew kommt mit!

DieEnteMedusa
Beiträge: 2008
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Handy App & Fazit Gedanken

Beitrag von DieEnteMedusa » Mi 9. Jan 2019, 17:37

cvbler hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 17:30
der KK ist eben nicht Marek Lieberberg.
Aber auf dem besten Weg, ein Lieberberg 2.0 zu werden.

Schöner Vergleich übrigens ;)
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

chateau_lafite
Beiträge: 67
Registriert: Sa 9. Jan 2016, 01:19

Re: Handy App & Fazit Gedanken

Beitrag von chateau_lafite » Mi 9. Jan 2019, 17:57

"Was mich noch viel mehr aufregt als die aus vieler Menschen Sicht schiefgelaufenen Aktionen (Schories-Livestream, No shirt no service, SXTN, etc.) ist die Nullreaktion des KK."

Genau das kritisiere ich ja auch am meisten. Vielleicht habe ich da in meinem Beitrag nicht deutlich genug hervorgehoben.
Also ja, genau das!

@ cvbler: Viel Erfolg bei den weiteren Verlosungen. Wird auf jeden Fall noch was möglich sein, da viele unserer Clique die Option aus Gründen nicht ziehen werden, bin selber auch noch am überlegen..werds aber kaum übers herz bringen nicht mehr zu fahren. Unsere Clique hat seitdem verlost wird übrigens immer gewonnen (immer gleicher Name der Clique). Will mich nicht beschweren, aber komisch is das trotzdem.

maceee
Beiträge: 212
Registriert: Do 20. Dez 2012, 17:00

Re: Handy App & Fazit Gedanken

Beitrag von maceee » Mi 9. Jan 2019, 18:54

Ich finde es gut, dass das Thema nochmal aufgegriffen wird und möchte mit diesem Post meinen Zuspruch kundtun.
Zumal wir ja durch das Fazit wissen das Leute der Fusion-Crew durchaus hier mal lesen, können wir eine Vernünftige Begründung für oben genannte Vorfälle erwarten.

Antworten