Spam (kommerziell) hier im Forum

was sonst nicht passt aber geschrieben werden muss.
wiggins
Beiträge: 380
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 09:54

Spam (kommerziell) hier im Forum

Beitrag von wiggins » Mo 10. Mär 2014, 12:50

*räusper*

kurz zwischendurch ich mal wieder ...

wie wir uns hier teilweise mit den Spammern amüsieren, ist ja ganz lustig, aber ...

das ist genau der falsche weg!

wir füttern sie mit beteiligung, text und klicks und das ist genau das, was sie wollen.

was meint ihr, warum sie mehr werden?
weil wir sie füttern!
und weil sie hier gute werte erzielen!

was wir eigentlich tun sollten, ist sie IGNORIEREN.
NICHT schreiben, am besten nicht mal anklicken.
(bis sie vom admin entfernt werden)

ein thema, dass keine resonanz erhält, ist arbeit umsonst und rausgeworfene zeit ... nur so lassen sie von dieser seite ab.


ich weiss ja ... in ruhe lassen is' schwer, weil's lustig ist (teilweise), aber gerade weil wir hier der schlag mensch sind, der wir nun mal sind, sollten wir es echt lassen.

warum?
2 gründe:

1. technisch:
spam im forum nervt und es wird mehr werden.

2. ethisch:
fusionisten helfen mit einer fusion-seite (!) kapitalisten beim profit-machen.
und das ist FAKT.
und von unserer einstellung her geht das ja mal so gar nicht.
(stellt euch einfach vor, mit jedem klick und jedem getippten wort steckt ihr dem spam-auftraggeber ein paar cent in's portemonaie.
das ist KEINE metapher, auch das ist FAKT!)
(jaaa ... es ist wirklich, tatsächlich ge-nau so!)


ein beispiel:

das thema "Zigxxx als Geschxxx" hier in diverses.

das thema hat jetzt
- 12 beiträge und knapp 900 klicks.
- ca. 1.000 wörter und 7.300 zeichen
- 3 verlinkungen auf externe spammer-seiten
- 25x (!) das wort "Zigxxxxx", aber nur 3x das wort "fusion"
- es ist ein "lebendiges thema", das stetig wächst und von vielen unterschiedlichen ips gefüttert wird (google liebt sowas)

somit hat der spam-auftraggeber beim betrachten seiner statistik einen ganz wundervollen super-duper-gute-laune-montag.

denn im verhältnis zum durchschnittsspam ... sind das ganz fantstische werte. :(
(die spammer finden uns gaaanz toll!)


gibt man "zigxxxxx" & "fusion" bei google ein ... ist dieses thema seit längerer zeit eisenhart auf PLATZ 1.

gibt man "zigxxxx" & "geschenk" bei google ein, ist das thema auf PLATZ 20!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! (und - das - ist - echt - KRASS. :( )
(ende februar war's noch zwischen 30 und 40)

für die kurze zeit, ist das ein unglaublicher erfolg, die freuen sich den arsch weg ... und verdienen damit echtes, echtes, echtes geld.


so, habe auch gleich fertig, dann seit ihr erlöst ... ;)


ich hoffe, jeder hier hat die ethische & kommerzielle brisanz verstanden.

der angesprochene bereich in "diverses" hier im forum (das betrieben wird von antikapitalistischen fusion-ferienkommunisten) wurde wurde definitv und sehr erfolgreich von spammern (betrieben von kapitalistischen profitgeiern) gekapert.

obwohl die worte "zigxxxx" und "geschxxx" absolut allgemein und gebräuchlich sind (je gebräuchlicher, desto schwerer gute platzierng zu machen), haben sie es schon auf platz 20 (von 240.000) bei google gewuppt.

DIE VERDIENEN MIT UNSERER HILFE GELD.
DIE SEITE DES KULTURKOSMOS UNTERSTÜTZT UNFREIWILLIG DIE PROFITGEIER.

wenn mich nicht alles täuscht, sollte das nicht in unserem sinne sein. ;)

Klara Sein
Beiträge: 627
Registriert: So 11. Nov 2012, 11:21

Re: Spam (kommerziell) hier im Forum

Beitrag von Klara Sein » Mo 10. Mär 2014, 15:20

Du hast Recht!!!
Ich dachte immer man darf nur die Links nicht anklicken.
Mir hat das noch nie einer so erklärt, aber ich hatte tatsächlich heute Morgen auch schon die Idee sie zu ignorieren.
Sie nerven einfach soooooooooo dolle.
Vielen Dank für deinen Beitrag.

Realitätsfern
Beiträge: 1130
Registriert: Di 3. Jul 2012, 13:03
Wohnort: Ostblock

Re: Spam (kommerziell) hier im Forum

Beitrag von Realitätsfern » Mo 10. Mär 2014, 16:14

@wiggins: Super Beitrag - Danke!

...und noch ne Frage: Was, wenn wir diese Spam-Threads einfach massenweise mit den Wörtern "Fusion" und "Ferienkommunismus" o.ä. zupflastern!?

Verliert die ganze Geschichte dann an Attraktivität, weil die eigentlichen Schlagworte nach hinten rücken oder ist das ein Denkfehler?!

wiggins
Beiträge: 380
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 09:54

Re: Spam (kommerziell) hier im Forum

Beitrag von wiggins » Mo 10. Mär 2014, 17:41

hm, nicht ganz leicht zu beantworten ...

wenn wir es jetzt zupflastern, wird die attraktivität schon sinken (weil sich die seite so in einen "themenfremden" bereich verwandelt), dass dauert aber. google indexiert die seiten ca. alle 4-6 wochen und muss mehr als 1x drüber stolpern, bevor eine seite herabgestuft wird. das ist also nicht wirklich praktikabel.
Hinzu kommt noch, dass z. b. bei der zigxxxx-seite das ganze einigen einsatz verlangen würde.
(und durch diesen einsatz steigen natürlich auch wieder anfangs die klick-zahlen, die textlänge, etc.)
(und die wertigkeit würde recht langsam fallen. aufbauen ist leichter, als abbauen, es sei denn, man macht grobe fehler)

die "entgegen-wirken-varianten":

1. (am besten) von anfang an ignorieren.
(keine klicks = kein ranking-vorteil)

2. die seiten bei google als spammer melden.
(dauer: ca. 8-12 wochen (2fache indexierung durch google bot: 1x prüfen, 1x neu ranken); erfolg ungewiss, da man nicht weiss, wie google reagiert)

3. die seite mit eigenen keywords vollschreiben
(dauer: 8-12 wochen, langsamer erfolg)

4. die seite mit den spam-begriffen vollknallen. ;)
(dauert ebenfalls viele wochen, puscht die spam-seite anfangs, hat aber nach einiger zeit den lustigen effekt, dass die seite wg. "keyword-stuffing" abgestraft wird und deutlicher verliert, als bei variante 3.))

insgesamt ist es aufwendig und schwierig, den spammer wieder loszuwerden, wenn er erstmal fuss gefasst hat.
und wir dürfen auch nicht vergessen, dass durch gezielte anti-bot aktionen auch die forum-seite schaden nehmen könnte, da ja alles auf der forum-seite passiert. sowas kann auch auf andere kulturkosmos-seiten "überspringen", wenn sie auf dem selben server laufen.)

Ulfmann
Beiträge: 1195
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 13:07

Re: Spam (kommerziell) hier im Forum

Beitrag von Ulfmann » Mo 10. Mär 2014, 17:47

Ich glaube der einfachste und schnellste Weg wäre, wenn die Jungs von der Administration dieses Forum aus dem Google Index nehmen. Dann erschlägt man gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe.

wiggins
Beiträge: 380
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 09:54

Re: Spam (kommerziell) hier im Forum

Beitrag von wiggins » Mo 10. Mär 2014, 19:34

jip, stimmt, klingt gut. das forum raus aus google und nur die verlinkung von der fusion-seite aus bestehen lassen.
(aber das würde gesteigerte aktivität der forum-admins bedeuten. schwierig, schwierig … ;) )

DieEnteMedusa
Beiträge: 2128
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Spam (kommerziell) hier im Forum

Beitrag von DieEnteMedusa » Mo 10. Mär 2014, 22:18

wiggins hat geschrieben: (bis sie vom admin entfernt werden)
Und genau da haben wir das in meinen Augen eigentliche Problem.
Die Obrigkeit des Forums interessiert sich ja nicht für die Spam-Threads, und dementsprechend haben wir das von Dir sehr gut beschriebene Phänomen.

Würden die Admins mal reagieren, und nicht einmal 5 Minuten am Tag investieren, um die Spam-Threads zu löschen, könnten sie nicht mehr angeklickt werden, sie würden nicht mehr bei Google auftauchen, das ganze Forum würde für Spammer und Spam-Bots uninteressant werden, etc...

Selbst wenn man die Beiträge über den Button "Diesen Beitrag melden" explizit an die Admins meldet, passiert rein gar nichts...
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

HeuleEule
Beiträge: 64
Registriert: Do 11. Apr 2013, 14:14
Wohnort: Fischkopf

Re: Spam (kommerziell) hier im Forum

Beitrag von HeuleEule » Di 11. Mär 2014, 08:10

Danke für die Erklärung, wiggins.
Ich werde sie in Zukunft ignorieren.

Ulfmann
Beiträge: 1195
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 13:07

Re: Spam (kommerziell) hier im Forum

Beitrag von Ulfmann » Di 11. Mär 2014, 10:12

DieEnteMedusa hat geschrieben: Würden die Admins mal reagieren, und nicht einmal 5 Minuten am Tag investieren, um die Spam-Threads zu löschen, könnten sie nicht mehr angeklickt werden, sie würden nicht mehr bei Google auftauchen, das ganze Forum würde für Spammer und Spam-Bots uninteressant werden, etc...
Ich befürchte aber, dass Spambots immer den längeren Atem haben. Jeden Tag Threads löschen und User sperren wäre mir auch zu doof.

Klara Sein
Beiträge: 627
Registriert: So 11. Nov 2012, 11:21

Re: Spam (kommerziell) hier im Forum

Beitrag von Klara Sein » Di 11. Mär 2014, 10:18

Jeden Tag ist ja auch gar nicht nötig. Es sind momentan allerdings wirklich so viele, daß sie massiv stören. Einmal Aufräumen wäre echt schön.

Antworten