Räuberhöhle-Club-Berlin

was sonst nicht passt aber geschrieben werden muss.
Eta Carinea
Beiträge: 6
Registriert: Di 20. Jan 2015, 20:41

Re: Räuberhöhle-Club-Berlin

Beitrag von Eta Carinea » Fr 24. Apr 2015, 16:36

Hallo allerseits...

werde hier einige Kommentare und Erfahrungen bezüglich des "Mensch Meiers" preisgeben.

Wie erwähnt war ich dort auf ner Psytrance Party. Der Club hat ( zumindest bei dieser Party ) 3 sehr schöne Floors. Bisschen Bunker Style irgendwie. Preis für Getränke und Eintritt sind aufjedenfall im Rahmen des möglichen. Also keine Profit Geier. Deko war für diese Party ausreichend, jedoch bei der Größe hätte man noch ne Menge Kunst aufhängen können.
Am Eingang wird gefragt ob man ein Smartphone besitzt. Ist dies der Fall wird auf deinen Cameras ein kleiner Sticker geklebt, um diesen Teenie Selfie Mist einen Riegel vor zu schieben.
Habe auch niemanden beobachten können, der dennoch versucht hat ein paar Fotos schießen zu können. Direkt hinter dem Eingang zu den Floors war ein bezauberndes Goa Wesen, welches auf Anfrage dir aus den Händen liest, bzw dir Karten gelegt hat. Ich glaube nicht an sowas, andere vieleicht schon. Es gibt quasi 2 Eingänge. Nachdem man Eintritt bezahlt hat, schreitet man wieder ins freie Gelände. In der Mitte war ein riesen großes Lagerfeuer und Sitzmöglichkeiten, sowie einiges künstlerisches zu bestaunen. Von dort gelangt man dann am 2 Eingang ganz easy zu den Floors. Toiletten waren alle künstlerisch verziehrt mit schönen und nicht so schönen Bildern, Mustern ect. Die waren sogar ziemlich sauber. Man hätte dort auch ein größeres Geschäft erledigen können, ohne 10 Krankheiten im schlepptau zu bekommen.

Und für die Sound Enthusiasten, Function One Anlage, die hatte auf jedenfall einiges drauf. Ich fand ihn besser als vergleichbar R19 oder RAW Club.

Ich werde auf jedenfall wieder dorthingehen, wenn ne schöne Psy Party ist. Dort sind aber auch Tekkno und andere elektronische Veranstaltungen, sodass jeder seinen Spaß haben wird. Mein Vorteil hierbei, 5 min Fussweg. Hoch lebe Prenzlauer Berg. Schönes Wochenende an alle lieben Wesen. Verteilt bitte ordentlich Liebe. Ciao

mangosaft
Beiträge: 55
Registriert: Mo 2. Jul 2012, 14:10

Re: Räuberhöhle-Club-Berlin

Beitrag von mangosaft » Mo 4. Mai 2015, 19:07

War am 1.Mai im Meier - war sehr, sehr schön und enstpannt.

Draussen: Feuertonne, frische Enpanadas, Kaffe.
Drinnen: große Halle (erinnerte mich an die Hammahalle) mit ordentlich Rumms.
Ein Raum der eher Kneipe als Club ist - einer spielte eine skurril-großartige Mischung aus Punk-Rap-80erBeats. Ausrasten auf hohem Niveau.
Tyyyyyyp - wenn Du das liest: krass! Wie kann man so lange durchhalten? Respekt!
gruß von der Schotter-Dame ;)
Ein kleinerer entspannter Floor mit mehr Melodie im elektronischen.
Toiletten: echt beeindruckend sauber den ganzen Abend/Morgen.

Tür: alles entspannt und nett
Preise: ok
Publikum: eher u30, links, nett. Wobei mir ganz persönlich die gemeinschaftliche/love'ige Note von Sisy, Fusion u.ä. fehlte.

Fazit: war sehr schön - komme wieder :)

NacMacFeegle
Beiträge: 53
Registriert: Do 19. Jan 2012, 14:52

Re: Räuberhöhle-Club-Berlin

Beitrag von NacMacFeegle » Mo 4. Mai 2015, 22:03

Eine gute Gelegenheit zum Wiederkommen wäre am 24.5.

https://kulturkosmos.org/forum/viewtopi ... =5&t=11903

Antworten