Sustainable Fusion!?

was sonst nicht passt aber geschrieben werden muss.
Antworten
Ellinaw
Beiträge: 1
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 11:39

Sustainable Fusion!?

Beitrag von Ellinaw » Mo 29. Jul 2013, 11:51

Ich hab mich nun schon eine weile mit den Aktivitäten des BOOM festivals beschäftigt und finde das eine ganze Reihe an vorbildlichen Projekten auf dem Gelände des Kulturkosmos übernommen werden könnten!

Als erstes kommen mir die Kompostierbaren Toiletten in den Sinn, und die wiederaufbereitungs Anlage für H²O...
schaut doch einfach mal rein & lasst euch inspirieren
http://vimeo.com/4650200

Corleo
Beiträge: 127
Registriert: Di 5. Jul 2011, 17:03

Re: Sustainable Fusion!?

Beitrag von Corleo » Mo 29. Jul 2013, 20:35

Der Zug ist wohl schon abgefahren. Vermutlich vor ein paar Jahren.
Ich wäre schon dankbar für deutlich kleinere aber genauso clevere Neuerungen.

BelAir
Beiträge: 104
Registriert: Di 28. Jun 2011, 10:14
Wohnort: Münster

Re: Sustainable Fusion!?

Beitrag von BelAir » Di 30. Jul 2013, 12:39

Hi Ellinaw,

über die Sache mit den Komposttoiletten hatte ich auch mal nachgedacht - glaube aber, die Dinger funktionieren nur bei hohen Außentemperaturen (man korrigiere mich wenn ich hier falsch liege, bin naturwissenschaftlich äußerst unwissend).

mangosaft
Beiträge: 55
Registriert: Mo 2. Jul 2012, 14:10

Re: Sustainable Fusion!?

Beitrag von mangosaft » Di 20. Aug 2013, 00:06

Über die Kompost bzw Sägespäne Toiletten habe ich auch schon nachgedacht. Problem daran (hat sich gerade erst auf nem kleinen festival gezeigt):
Wenn man die ganz koreckten dinger aus holz nimmt - wird das noch viel schlimmer ecklig als bei den dixis. was daran liegt das man sich natürlich nich hinsetzt und auch die darmfunktion sich unter einfluss bestimmter drogen... nunja... etwas verselbständigt.
Versuch mal so Holzsitze (und das drumrum) - während des festivals (und danach) so adäquat sauber zu bekommen. vermutlich ist auch die leerung wesentlich komplizierter da ohne die chemiebrühe unten in einem weniger absaugbaren zustand.

ich wünsche mir ja so asiatische hock-dixis (also ich weiß nich obs sowas gibt -aber meine halt die asiatische toilettenform als dixi - zB mit treppchen damit genug füllmenge bleibt). wäre viel hygienischer. vor allem für alle unter 1,70m - wo das hocken (am besten auf den zehenspitzen) mit jedem tag müdigkeit u muskelkater anstrengender wird.

jetzt aber
Beiträge: 5
Registriert: Do 25. Jul 2013, 20:00

Re: Sustainable Fusion!?

Beitrag von jetzt aber » Di 27. Aug 2013, 13:19

am vergangenen wochenende fand in der altmark das 1. solar-festival statt.
es gab 3 bühnen, ein solar-cinema, bunten lichtern in der nacht und ordentlich bassdruck.
natürlich ein kompostklowagen und viel bio-food.
es war ganz großartig!

Antworten