Cliquenbildung für Supporter?

was sonst nicht passt aber geschrieben werden muss.
Antworten
pink
Beiträge: 7
Registriert: Do 5. Jul 2018, 14:55

Cliquenbildung für Supporter?

Beitrag von pink » Do 21. Nov 2019, 10:11

Mangels Fusion 2020-Forum schreibe ich mal hier.

Ich will mit einer Freundin gerne auf die Fusion, und wir würde beide gerne supporten. Wir würden aber gerne die Situation vermeiden, dass nur einer von uns beiden als Supporter akzeptiert wird, und der andere dann in den Ticketverlosungen leer ausgeht. Sprich der gemeinsame Urlaub wäre dann kein gemeinsamer Urlaub mehr.

Gibt es irgendeine Möglichkeit, die Clique bereits für die Supporter-Registrierung zu bilden?

Wigoo
Beiträge: 94
Registriert: Mo 16. Apr 2018, 15:19

Re: Cliquenbildung für Supporter?

Beitrag von Wigoo » Do 21. Nov 2019, 11:00

Nein, das ist leider nicht möglich. Eine Gruppenbildung ist erst nach Annahme möglich, um gemeinsam eingeteilt zu werden.

Was ihr allerdings machen könnt ist, euch gegenseitig in eurer Bewerbung zu benennen und diese zeitgleich abzuschicken. Dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass die gleiche Person auf eure Anfrage schaut. Eine andere Möglichkeit wäre eine direkte Mail an den KuKo.

Wenn ihr beide schon mal auf der Fusion wart und einen einigermaßen aussagekräftigen Bewerbungstext schreibt, ist die Wahrscheinlichkeit, dass ihr angenommen werdet aber so oder so hoch. Schließlich baut das Festival ja (auch) auf seine Supporter.


Bin tatsächlich bei uns Freundeskreis in einer ähnlichen Situation. Zwei sind Supporter, zwei hoffen auf ein Ticket..
Soldaten sind Mörder

Antworten