Feiern in Berlin

was sonst nicht passt aber geschrieben werden muss.
Antworten
ritterdesrechts
Beiträge: 11
Registriert: Fr 27. Feb 2015, 11:55
Wohnort: Berlin

Feiern in Berlin

Beitrag von ritterdesrechts » Di 5. Feb 2019, 14:21

Hey Leute,

Ich bin arbeitsbedingt neu nach Berlin gezogen und suche nach Clubs, in denen ich auch im Winter Fusionmäßig feiern gehen kann, also schön geschmückte Atmosphäre und entspannte Menschen.
Ich wohne in Mitte und kenne hier nichts und niemanden. Bisher bin ich mit Leuten in Bars noch nicht warm geworden, so wurde mir gestern ein Ort namens Honigblüten empfohlen, allerdings nicht der Ort verraten, wo das ganze stattfindet. :D soll aber ganz toll sein.
Sisyphos kenne ich schon, Berghain hat lächerlich lange Schlangen. Ich freue mich über jeden Tipp

Rudolf Rocker
Beiträge: 88
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 12:00

Re: Feiern in Berlin

Beitrag von Rudolf Rocker » Di 26. Mär 2019, 14:08

Was meinst du denn mit fusionmäßig feiern?
Falls du damit die bunt-Hippie-glitzer-mäßigen Clubs meinst, kann ich dir neben dem Sisyphos noch die Rummels Bucht, das Heideglühen und eventuell euch wilde Renate und Kater blau empfehlen. Berghain grenzt sich stilistisch in musikalischer wie ästhetischer Hinsicht davon ab und gehört mehr zu der Art von dunkel und industriell erscheinenden Clubs, die vor allem auf druckvollen und düsteren Techno, aber auch auf guten House fokussiert sind. Dazu gehören auch Clubs wie die Griessmühle, About Blank und Tresor. Mit langen Schlangen musst du allerdings auch beim Sisyphos und anderen Clubs rechnen. Gibt neben den genannten Clubs noch einige Locations mehr, die in beide Schemata nicht so gut reinpassen, aber auch einen Besuch wert sind. Auf Residen Advisor kannst du eine Übersicht der anstehenden Parties betrachten: https://www.residentadvisor.net/events
Viel Spaß in Berlin!

Hatchet
Beiträge: 74
Registriert: Di 5. Jul 2011, 21:22

Re: Feiern in Berlin

Beitrag von Hatchet » Do 25. Apr 2019, 15:27

Rudolf Rocker hat geschrieben:
Di 26. Mär 2019, 14:08
Was meinst du denn mit fusionmäßig feiern?
Falls du damit die bunt-Hippie-glitzer-mäßigen Clubs meinst, kann ich dir neben dem Sisyphos noch die Rummels Bucht, das Heideglühen und eventuell euch wilde Renate und Kater blau empfehlen. Berghain grenzt sich stilistisch in musikalischer wie ästhetischer Hinsicht davon ab und gehört mehr zu der Art von dunkel und industriell erscheinenden Clubs, die vor allem auf druckvollen und düsteren Techno, aber auch auf guten House fokussiert sind. Dazu gehören auch Clubs wie die Griessmühle, About Blank und Tresor. Mit langen Schlangen musst du allerdings auch beim Sisyphos und anderen Clubs rechnen. Gibt neben den genannten Clubs noch einige Locations mehr, die in beide Schemata nicht so gut reinpassen, aber auch einen Besuch wert sind. Auf Residen Advisor kannst du eine Übersicht der anstehenden Parties betrachten: https://www.residentadvisor.net/events
Viel Spaß in Berlin!
Dem ist kaum etwas hinzuzufügen außer: Mensch Meier.

Antworten