Seite 1 von 1

Klappräder mussten da bleiben, wer kann sie retten?

Verfasst: Mo 2. Jul 2018, 14:31
von Niggiehkah
Hallo hallo Fusion Gemeinde. Wir mussten unsere klappräder bei der Abreise auf dem Fusion Gelände stehen lassen. Sie sind uns doch ein wenig ans Herz gewachsen und wir würden uns über eine Rettungsaktion freuen. Sie stehen unabgesperrt rum und vll können sie entweder mitgenommen werden (Richtung Süden) oder vielleicht gibt es auch die Möglichkeit sie für Fusion 2018 aufzuheben? Wir sind nicht mit dem bassliner angekommen und wussten nichts von rechtlichen Hindernissen, da sogar die deutsche Bahn klappräder als Gepäckstück sieht. Also mussten wir adieu zu unseren Rädern sagen, trotz genügend Platz im Gepäckraum bei abfahrt. Fürs verstauen/mitnehmen gibts ein großes Dankeschön!!!

Ich hoffe ich finde noch helfende Hände die auf dem festivalgelände unterwegs sind!!! :)

Re: Klappräder mussten da bleiben, wer kann sie retten?

Verfasst: Mo 2. Jul 2018, 14:32
von Niggiehkah
Sie stehen bei der wartelounge für Bassliner am Zaun. Ein schwarzes mit roter Aufschrift und ein orangen-weißes.