Katzensprung Festival

was sonst nicht passt aber geschrieben werden muss.
twist
Beiträge: 1
Registriert: Di 5. Sep 2017, 14:19

Re: Katzensprung Festival

Beitrag von twist » Di 5. Sep 2017, 15:05

Kollege war im Juli da und meinte, dass es richtig schlecht organisiert gewesen sein soll.
Forward ever, backwar never

awe
Beiträge: 63
Registriert: Di 5. Jul 2011, 21:10

Re: Katzensprung Festival

Beitrag von awe » Mo 25. Sep 2017, 16:10

twist hat geschrieben:Kollege war im Juli da und meinte, dass es richtig schlecht organisiert gewesen sein soll.
Kann ich nur bestätigen.

grincat
Beiträge: 15
Registriert: Di 7. Feb 2017, 12:00

Re: Katzensprung Festival

Beitrag von grincat » Fr 29. Sep 2017, 13:31

War jemand von euch auch beim Fuchsbau FestivaL? Das klingt mir irgendwie so ähnlich wie das...

ifindoubtlove
Beiträge: 44
Registriert: Do 2. Jul 2015, 13:54

Re: Katzensprung Festival

Beitrag von ifindoubtlove » Di 10. Okt 2017, 16:14

awe hat geschrieben:
twist hat geschrieben:Kollege war im Juli da und meinte, dass es richtig schlecht organisiert gewesen sein soll.
Kann ich nur bestätigen.
Ich ebenso. Nix gegen Festivals mit dem gewissen DIY-Charme, aber das war mir doch zu sehr Privatparty im größeren Rahmen. Alles in allem waren einfach zu wenig Besucher da um richtig Festivalstimmung aufkommen zu lassen. Zum anderen mussten die Floors draussen um 4:00 schließen und dann hat alles in Scheune gedrängt, wo man dann für gefühlte Stunden nicht mehr reinkam wenn man mal raus musste.

Samstag morgen hatten die Duschen dann kein warmes Wasser, Sonntag morgen haben sie gar nicht funktioniert.

Für mich waren die Floors auch zu weit auseinander bzw. dazwischen zuwenig dekoriert. Also kein so ein funkelndes Wonderland wie auf der Fusion sondern eher separate bunte Bereiche in der ländlichen Dunkelheit.

Die Macher haben es sicher sehr gut gemeint und haben sich alle Mühe gegeben, aber für mich war´s nicht das Richtige.

monki
Beiträge: 1
Registriert: Di 13. Mär 2018, 01:05

Re: Katzensprung Festival

Beitrag von monki » Di 13. Mär 2018, 01:14

Das Katzensprung Festival besteht erstmalig seit 2016, deswegen ists den meisten noch unbekannt.

Ich war leider auch nicht so überzeugt. Die Musik ging nur bis 3-4 uhr in die Nacht, die alternativen drinnen waren so voll, dass man gerade nur so stehen konnte.

Zudem lief dann auf einem Outdoorfloor nah am Campingplatz ne Anlage mit Musik, wobei wirklich 2-3 stunden im Repeat Modus die gleiche Mukke lief. Das hätte man sich auch wirklich sparen können!
Ich will so fair sein zu sagen, dass ich beim allerersten Katzensprung Festival 2016 dabei war (das erste mal läuft sicherlich was verplanter und chaotischer ab) aber soweit ich weiss ging auch 2017 die Musik schon inmitten der Nacht aus. Ziemlich frustrierend. Und wieso die Polizei dort war, war mir auch ein Rätsel.
Für mich war es auf jeden Fall das erste und letzte mal!

Havanna89
Beiträge: 4
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 10:49

Re: Katzensprung Festival

Beitrag von Havanna89 » So 24. Jun 2018, 22:20

Heyho,

also ich war bei dem Ersten und dem zweiten Katzensprung dabei.

Beim ersten Mal war alles etwas besser organisiert und auch die Bühnen nicht so überdimensionalisiert sondern eher für weniger Menschen dafür aber mit mehr Charme und ein Blick fürs Detail.

Schade für ein so vielversprechendes Festival, welches wir (gröere Kölner_innen Gruppe) dieses Jahr wieder einmal probieren werden :) )

Also kommt zahlreich und feiert mit :) :D

nolpischkotter
Beiträge: 1
Registriert: So 15. Jul 2018, 19:49

Re: Katzensprung Festival

Beitrag von nolpischkotter » So 15. Jul 2018, 20:00

Gibts es Erfahrungen aus den letzten Jahren bezüglich der Anreise mit den öffentlichen, was Kontrollen angeht?

JuxundDollerei
Beiträge: 26
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 08:45

Re: Katzensprung Festival

Beitrag von JuxundDollerei » Mo 16. Jul 2018, 12:47

Es gibt natürlich Kontrollen, ich selber hatte noch nie Probleme und natürlich sind die Kontrollen auch bei weitem nicht so ausgeprägt wie bei der Fusion.

Am besten Ihr reist bereits am Donnerstag an, da wird es sich noch in Grenzen halten. Natürlich keine Gewähr für die Angaben!

Freue mich auf alle Fusionisten, die auch zum Katzensprung erscheinen :)

ifindoubtlove
Beiträge: 44
Registriert: Do 2. Jul 2015, 13:54

Re: Katzensprung Festival

Beitrag von ifindoubtlove » Di 17. Jul 2018, 12:51

nolpischkotter hat geschrieben:
So 15. Jul 2018, 20:00
Gibts es Erfahrungen aus den letzten Jahren bezüglich der Anreise mit den öffentlichen, was Kontrollen angeht?
Wir sind letztes Jahr mit dem Auto am Freitag nachmittag hin und am Sonntag nachmittag zurück und haben weit und breit keine Kontrollen gesehen. Ich denke dass das Festival einfach zu klein ist. Dafür gab´s aber auch dort nur schwer was zu kaufen. Roomservice wie auf der Fusion gibt´s defintiv nicht :D

Antworten