Walkie-Talkie Erfahrungen

was sonst nicht passt aber geschrieben werden muss.
Jesuswoerks
Beiträge: 1
Registriert: Do 16. Jun 2016, 17:56

Walkie-Talkie Erfahrungen

Beitrag von Jesuswoerks » Fr 17. Jun 2016, 15:12

Hallo liebe FusionistInnen,

Ich suche für unsere Gruppe von 4 Leuten passende Walkie Talkies um uns auch dann mal verständigen zu können, wenn wir gerade mal getrennt sind.
Oder um einfach mal den Funkverkehr anderer zu belauschen, wenn einem mittags im Camp mal die Langeweile überkommt.
Da das ganze nur für die Fusion gedacht ist, sollten die Walkie-Talkies nicht Unmengen kosten.

Hat jemand Erfahrungen mit Walkie-Talkies gemacht und kann die ein oder andere Kaufempfehlung extra für die Fusion aussprechen?

Glɑumy
Beiträge: 58
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 04:46

Re: Walkie-Talkie Erfahrungen

Beitrag von Glɑumy » Fr 17. Jun 2016, 21:09

Als ich mit billig-WTs aufm Festival war hab ich den Funkverkehr der Seccus mitbekommen.

Aber ist ne gute Idee, ich könnt auch 4 brauchen. :O

Edit: Ich werd wohl die hier mit nem 40er-Pack batterien (10 Euro => jedes WT 3x laden) kaufen. Sollten wir uns im Frequenz-Wirrwarr finden, sagt bescheid. https://www.amazon.de/dp/B00JWFT5M8

Das fällt definitiv in die Schublade "Männerspielzeug". :O
--Floh
To troll or not to troll...! :/

"Godspeed!", not "Got speed?"!!!

Glɑumy
Beiträge: 58
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 04:46

Re: Walkie-Talkie Erfahrungen

Beitrag von Glɑumy » Do 23. Jun 2016, 01:56

Ich weiss nicht, obs jemanden interessiert, aber die Dinger sind scheinbar echt nicht übel. Wirken auch recht robust. Lautstärkeeinstellungen, LED-Beleuchtung, diverse Klingeltöne... leider nur in hässlichem Orange (grün ftw.), aber das macht auch nichts. Gibt noch ähnliche auf Ebay, die sind dann blau, grau oder rot, wenn ich mich richtig erinnere.
To troll or not to troll...! :/

"Godspeed!", not "Got speed?"!!!

Murrich
Beiträge: 18
Registriert: Fr 15. Apr 2016, 10:34

Re: Walkie-Talkie Erfahrungen

Beitrag von Murrich » Do 23. Jun 2016, 12:51

Oder einfach alle Firechat installieren: https://de.wikipedia.org/wiki/Firechat
Damit lassen sich Nachrichten auf Basis eines Mesh-Netzerks verschicken, weder Internet noch Mobilfunkempfang wird benötigt.

Glɑumy
Beiträge: 58
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 04:46

Re: Walkie-Talkie Erfahrungen

Beitrag von Glɑumy » Do 23. Jun 2016, 13:34

Jah. Der Wille mein xhundert Euro teures Smartphone (so zerbombt es auch mittlerweile sein mag) zum Zappeln mitzuschleppen ist allerdings gering.

Installieren werd ichs mal trotzdem, als Netzpunkt für jene, welche es benutzen.

Edit: Außerdem etwas unnütz, wenn Leute aus der Gruppe keine Smartphones besitzen, was in meinem Freundeskreis vorkommt.
To troll or not to troll...! :/

"Godspeed!", not "Got speed?"!!!

Murrich
Beiträge: 18
Registriert: Fr 15. Apr 2016, 10:34

Re: Walkie-Talkie Erfahrungen

Beitrag von Murrich » Do 23. Jun 2016, 14:05

Jede Installation hilft! Aber ein paar hundert müsstens wohl sein, damit es wirklich Sinn macht.. Außerdem ist natürlich der Akku bei permanenter WLAN oder Bluetooth Nutzung auch schnell leergejuckelt

f.brause
Beiträge: 27
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 10:46

Re: Walkie-Talkie Erfahrungen

Beitrag von f.brause » Do 23. Jun 2016, 14:51

@ Glaumy: wir haben uns die Funkgeräte vor ein paar Wochen für die Fusion geholt. Funzen in der Stadt prima.

Glɑumy
Beiträge: 58
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 04:46

Re: Walkie-Talkie Erfahrungen

Beitrag von Glɑumy » Do 23. Jun 2016, 19:30

f.brause hat geschrieben:@ Glaumy: wir haben uns die Funkgeräte vor ein paar Wochen für die Fusion geholt. Funzen in der Stadt prima.
Juh, Free4All-Frequenz ist 4.20 (auf Channel 1, falls das nen Unterschied macht). :3


Ahja, sollte sich die Dinger jemand kaufen: Die sind am Anfang ziemlich leise, die kann man aber hochstellen, wenn man Hoch+Runter gleichzeitig gedrückt hält. ;)
To troll or not to troll...! :/

"Godspeed!", not "Got speed?"!!!

f.brause
Beiträge: 27
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 10:46

Re: Walkie-Talkie Erfahrungen

Beitrag von f.brause » Do 23. Jun 2016, 19:54

Und die Batterien halten auch lange.
Okay 4:20 ^^ ab wann seid ihr auf frequenz?

Jau Lautstärke 16 ist schon ganz schön laut.
Wir versuchen mal gleich am Mittwoch auf 4.20 durchzufunken.

Glɑumy
Beiträge: 58
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 04:46

Re: Walkie-Talkie Erfahrungen

Beitrag von Glɑumy » Do 23. Jun 2016, 22:33

Ich hab n 40er-Pack Batterien gekauft. Wenn des ned reicht geb ich auf. (Laut einer Rezension halten die echt lang.)

Ich schalt einfach mal eins ein, sobald wir ankommen. Hab auch keinen Schimmer, wann die anderen hundert (exaggeration) Leute anrücken, mit denen wir dann da sind und bin unnötig aufgeregt wegen der gesamten Aufbau und Findungsphase.

Weisst du, ob man Frequenzen auf "Schnellwahl" speichern kann, sodass man z.B. zwischen 4:20 und 2:10 schnell hin und her klipsen kann? Ich würds nicht erwarten, aber cool wärs. Werd mal die Anleitung ordentlich zerfleddern müssen (billiges Papierheftchen -.-).
To troll or not to troll...! :/

"Godspeed!", not "Got speed?"!!!

Antworten