Neuling bei der Fusion

was sonst nicht passt aber geschrieben werden muss.
Plapperheinz
Beiträge: 10
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Neuling bei der Fusion

Beitrag von Plapperheinz » So 11. Jan 2015, 12:27

Hallo liebe Leute,

Wir( eine kleine Clique) sind dieses Jahr das erste mal dabei und haben viel gutes und aber auch ein wenig nicht so tolles gehört und versuchen uns ein Bild zu machen was no go und zu beachten ist bei der Fusion. Daher hier mal die Fragen:

1. wir kommen mit Wohnmobil und exklusivem Wohnwagen und auch relativ hochwertigen Zugfahrzeugen ( PKW) daher. Unser Verdacht liegt nun nahe, das wir vielleicht damit nicht so toll ankommen.

2. wenn der Verdacht zu 1. schon mal von euch weitestgehend bestätigt werden kann, wie hoch ist die Gefahr, das die Fahrzeuge getagt, beschmiert oder besprüht werden, gab es schon oft solche Fälle oder sind das Märchen die da erzählt werden?

3. Stromgenerator am Tage anschmeißen neben unseren Behausungen, gibt es da Stress mit Nachbarn? (Es ist jetzt kein Thema, das sich dort 100e Leute mit Ihren Ladegeräten fürs Handy einklinken können, das Ding wird Nachts auch aus sein.)

4. gibt es Ecken auf dem Campingplatz wo man auch seine eigene kleine Housemusik mit dekorativer Lichtkreation zum Besten geben kann?

5. gibt es für Chemietoiletten Entsorgungsstationen ?

6. wie groß ist die Gefahr von Einbrüchen (sowohl Zelt als Wohnmobil)?

7. die Toleranzfrage überhaupt? Wird man wirklich gesteinigt wenn man sich ne Bratwurst grillt und ein Bier dazu trinkt ?

8. wir wollten Freitag späten Nachmittag/ Abend anreisen, da soll man nicht mehr auf den Platz kommen? Die Andeutung auf D4 oder so zu landen ist das etwas schlimmes?

Es wäre toll wenn ihr mir jemand die Fragen konstruktiv (nicht spekulativ) beantworten würde. Also was mich nicht weiterbringt in meiner Vorbereitung sind Buh-Rufe, Vermutungs- und ich würde .... Antworten oder Beschimpfung als arrogantes Kapitalistenschwein.

Danke schon mal an alle, die uns den notwendigen Input bringen um dieses Festival richtig schön und stressfrei zu erleben.

Grüße vom Plapperheinz
Zuletzt geändert von Plapperheinz am So 11. Jan 2015, 17:14, insgesamt 1-mal geändert.

BoB1402
Beiträge: 47
Registriert: So 11. Jan 2015, 14:14

Re: Neuling bei der Fusion

Beitrag von BoB1402 » So 11. Jan 2015, 14:28

Moin,moin...

Also zu punkt 1 kann ich sagen das es an und für sich da keine probleme gibt. Hab bis vor zwei jahren die Fusion immer mit meinem Ex A8 benutzt und nur einmal ein kleineres problem gehabt mit Fremden fingern und dem staub auf der Motorhaube. "Geschmeidig Scheiße" wurde mir als netter gruß hinterlassen. Sonst keine probleme und auch nix gehört.

Zu punkt 3 hab ich eine klare meinung und denke auch das da ein großteil der leute der selben meinung ist. Der zeltplatz ist zur erholung da. Wenn man dann direkt neben sich so ein generator stehen hat kann das schon probleme bringen und echt nervig sein.

Die Musik vom gelände ist laut genug so das man eigentlich auch wieder bei punkt 3 landet. Zeltplatz ist zum erholen gedacht. Aber es kommt jedes jahr aus irgend welchen lagern Musik also sicher auch kein problem (wenn man die richtigen nachbarn hat)

Zu punkt 6 kann ich bwas wohnwagen angeht nix sagen aber bei zelten gibt es schon seit paar jahren etwas mehr problem ob es diebstahl oder ins zelt kacker probleme sind :-(

Zu Punkt 7 ganz klar nein. Du kannst dir ALLES selber mitbringen und zubereiten. Es wird halt nur kein Fleisch,Harter Alk ound Filterzigaretten zu kaufen geben. Aber du kannst alles selber mitbringen oder dir anders wie besorgen. Also keine Angst,du wirst nicht gesteinigt.

Zu den Chemo klos kann ich leider nix sagen aber wenn es voll ist gibt es ja noch bezahlklos.

Hoffe ich konnte dir etwas helfen.

Plapperheinz
Beiträge: 10
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neuling bei der Fusion

Beitrag von Plapperheinz » So 11. Jan 2015, 16:46

Danke BoB ;) :D
Genau solche konstruktiven Antworten helfen mir.
Gruß Plapperheinz
Neid muss man sich erarbeiten- Mitleid bekommt man umsonst

Fräulein Flauschig
Beiträge: 11
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 10:18

Re: Neuling bei der Fusion

Beitrag von Fräulein Flauschig » So 11. Jan 2015, 17:07

Also ich kann meinen vorredner nur recht geben.
Ich möchte aber nochmal zu punkt 3 kommen.
Bitte bitte bitte lass dein Stromgenerator zu hause! damit tust du dir (weil du dich doch sehr unbeliebt damit machst) und deinen zeltnachbarn einen sehr großen gefallen! Viele schlafen auch gerne Tagsüber paar stündchen oder wollen sich einfach erholen oder chillen und das ist in der nähe von so einem Teil absolut unmöglich. (spreche aus eigener erfahrung) hatten vor paar jahren so einen "netten" campnachbarn :roll: es ist dort einfach total unangebracht sein generator zwischen den ganzen anderen zelten laufen zu lassen...
Handys kann man übrigens auch aufm gelände umsonst aufladen ;)

BoB1402
Beiträge: 47
Registriert: So 11. Jan 2015, 14:14

Re: Neuling bei der Fusion

Beitrag von BoB1402 » So 11. Jan 2015, 20:40

Gerne doch :-) Hab bei meiner ersten auch alles gern vorher wissen wollen. Jetzt bin ich bei meiner 13ten...

Plapperheinz
Beiträge: 10
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neuling bei der Fusion

Beitrag von Plapperheinz » So 11. Jan 2015, 22:48

Oohh! Also ein alter fusionhase!
Na also wenn ich dann meine 13. Fusion erlebe, dann bin ich 65 , also mal gerade Renter, dann allerdings mit der Chance doch Mittwochs einer der ersten zu sein. Rentner haben doch Zeit und drängeln lernen sie auch mal bei Aldi um 6:00 :lol:

Aber mal ganz im Ernst: wie stehen unsere Chancen Freitag 17:00 am Einlass??
Gruß Pplapperheinz
Neid muss man sich erarbeiten- Mitleid bekommt man umsonst

DieEnteMedusa
Beiträge: 2128
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Neuling bei der Fusion

Beitrag von DieEnteMedusa » Mo 12. Jan 2015, 01:14

Plapperheinz hat geschrieben: Aber mal ganz im Ernst: wie stehen unsere Chancen Freitag 17:00 am Einlass??

Um noch mit einem Fahrzeug auf's Gelände zu kommen?

Ziemlich mies bis total besch*****n.
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

Realitätsfern
Beiträge: 1130
Registriert: Di 3. Jul 2012, 13:03
Wohnort: Ostblock

Re: Neuling bei der Fusion

Beitrag von Realitätsfern » Mo 12. Jan 2015, 11:26

...eher ausgeschlossen, würde ich sagen.

BoB1402
Beiträge: 47
Registriert: So 11. Jan 2015, 14:14

Re: Neuling bei der Fusion

Beitrag von BoB1402 » Mo 12. Jan 2015, 11:36

Oha... Freitag? Gleich null seit paar jahren. Dann bleibt euch nur der Parkplatz um euch nieder zu lassen würde ich sagen.

BoB1402
Beiträge: 47
Registriert: So 11. Jan 2015, 14:14

Re: Neuling bei der Fusion

Beitrag von BoB1402 » Mo 12. Jan 2015, 11:46

Also wenn du/ihr es irgendwie einrichten könnt nutzt den Mittwoch als anreise tag. Da ihr ja ein Gespann habt iss das einfach die beste Lösung. Ab Donnerstag muss man ja schon die D Plätze nutzen. Wir kommen schon immer mittwochs und stehen immer auf B. Und die wegen können sehr weit sein :-)

Antworten