Seite 1 von 3

Facebook und Fotos

Verfasst: Di 5. Jul 2011, 23:17
von Mirkes
Ich wurde auf keinem Bild für Facebook verlinkt :(
könnte mich bitte irgendwer verlinken,!!!!!! vll. wo ne Masse ist und man nur nen Hinterkopf sieht..

Wäre sehr nett,

kann ja unser Geheimnis bleiben

facebook> Mirko Mischwesen

Re: Facebook und Fotos

Verfasst: Mi 6. Jul 2011, 11:32
von Mirkes
naja eigentlich sind so fotos ja auch nervig....
aber gründet doch ein paar floorgruppen auf fb, bin schon in der "querfeld"gruppe, fehlt nur noch trance/turm/rootsbase

Re: Facebook und Fotos

Verfasst: Mi 6. Jul 2011, 12:32
von Thomsen
hm? wenns ernst gemeint war is dir auch nich mehr zu helfen, oder? :shock:

Re: Facebook und Fotos

Verfasst: Mi 6. Jul 2011, 13:00
von Mirkes
wat heißt ernst gemeint?! es war meine erste fusion und ich vermisse sie jetz schon, so n kleines andenken wäre doch nett. vonwegen aus den augen aus dem sinn

Re: Facebook und Fotos

Verfasst: Mi 6. Jul 2011, 22:06
von KingSing1
... ich glaub es war ernst ... :cry:

Re: Facebook und Fotos

Verfasst: Do 7. Jul 2011, 13:25
von Affengeraet
Tut mir Leid Mirkes, wir haben heute leider kein Foto für dich.

Re: Facebook und Fotos

Verfasst: Do 7. Jul 2011, 14:17
von Wunderwurst
Facebook is evil... :evil:

Re: Facebook und Fotos

Verfasst: Do 7. Jul 2011, 16:45
von fuse
Affengeraet hat geschrieben:Tut mir Leid Mirkes, wir haben heute leider kein Foto für dich.
:lol:

Re: Facebook und Fotos

Verfasst: Fr 8. Jul 2011, 03:23
von re:set
Wunderwurst hat geschrieben:Facebook is evil... :evil:
Mal ganz realistisch betrachtet: warum?
Dieses Gejaule über Facebookk geht mir nämlich langsam ziemlich auf den Zeiger. Denn: wenn man nicht möchte muß man bei Facebook überhaupt nix preisgeben, alles was man zum anmelden braucht ist eine gültige Mailadresse, und die gibts wie Sand am Meer für umme und anonym. Alles weitere was dann auf dem Userprofil erscheint verantwortet man selbst, keiner zwingt einen dazu. Wer also Bilder dort reinstellt die der Chef oder Mutti besser nicht sehen sollten ist selbst schuld, genau wie an allen anderen Dingen die auf dieser Plattform passieren. Wenn man nicht möchte erscheint ohne eigene Einwilligung überhaupt nix im Fratzenbuch, meines Erachtens nach gibt es dort die wohl besten Einstellmöglichkeiten aller Social Networks was die eigene Privatsphäre anbelangt. Und wer allgemein Soziale Netzwerke ablehnt: einfach nicht anmelden, fertig. Wüsste nicht, daß es neuerdings schon Zwang sein sollte bei FB angemeldet zu sein. Also einfach mal kurz überlegen, bevor man über irgend etwas rummeckert. Wer sich in Berlin nackt auf den Alex stellt rennt danach doch auch nicht zur Stadtverwaltung und beschwert sich, daß alle seinen Schwanz gesehen haben, oder?

Re: Facebook und Fotos

Verfasst: Fr 8. Jul 2011, 06:15
von Fonque
re:set hat geschrieben: Wenn man nicht möchte erscheint ohne eigene Einwilligung überhaupt nix im Fratzenbuch
so?

und wenn ich einfach ein Bild reinstelle wodrauf du verballert zu sehen bist? Du wirst es möglicherweise nie erfahren, oder erst dann wenn dein Chef es gesehen hat ;)