Seite 1 von 1

nation of gondwana - festival - 19-21.07.2019

Verfasst: Mi 24. Apr 2019, 13:26
von bellaA
Nation of Gondwana

19-21.07.2019

pyonen. de

Willkommen zum fünfundzwanzigsten semifiktiven Parallelwelttourismus.✭ Die subversiv-Agrarier Pyonen laden zur Selbst­enthemmung auf die Wiese in Grünefeld ! ✭Artikulations­akrobaten verlasst eure Sorgen­land­striche und begebt euch in das Sprach­losigkeits­kino der Raum­lage­orientierungs­olympiade Nation of Gondwana. ✭ Geräuschsymphoniker unterstützt durch Lichtdepeschen dirigieren das Drift- vergnügen der Schallwellenreiter.✭ Körperliteraten in Soundsäulen sind unterwegs zum Hyperraumsprung. ✭ Emotions­glutamat wird garantiert.✭Entfernungs­pauschale wird nicht gewährt!


2 Meter 2 Mark
Andy Snatch
Anetha
Art Department
Aryon Agape
Asa Moto
Beda
Birdkeeper & Samtbody
Bodzen
Buona Sara
Caleesi & Laura Kreis
cerrYO!kie
Cotumo
David Dorad
DEAF – live
Denis Sulta
Der Aussteiger
Der Dritte Raum – live
Die Made und das Dirn
Die Motten
DJ CT.
Er Hier
Esshar
Extrawelt – live
Felde
Flirren – live
Freddy K
Gorillas
Grünefelder Frauenchor
Grizzly
Herbert
HOSH
Isabeau Fort
Italo Johnson
Jessica Lindner
Joel Mull
Julian Stetter
Kim Ann Foxman
Kollektiv Klanggut
Lakkes
Lassmalaura & Elliver
Malissa
Marcus Carp
Maugli & Gammler
Mehr ist Mehr
Milou
Mind Against
Mindtram – live
Monika Kruse
Monkeyman
Moon In My Pocket
Move D
Nøvae
Pastor Leumund & Dr. Telefonmann
Patrick Malissa & The Reason Y
Paul Zehner
Peer Gregorius
Public Emely
Rampue – live
Randweg – live
Re-Peater
Rødhåd
Schaule
Sedlmeier
See Bastian
Sharon Styx
Shervin Akbari
Sportbrigade Sparwasser
SRVD = Radio Slave & Patrick Mason
Stimming – live
Strobopeter
Suse
Sven Dohse
Tales from the Wood & Laika Jona
Verschnibbt&Zugenäht
Vittjas Tief
VTM
Wasn & Wunderwaffel
Zappadeus
Zwielicht



Berlin Collective | Berliner Lichtbetriebe
Bunterbewusst | Lazy Liu |
Lichtpiraten | Luis Löffler | MFE HGW
MRTZ | Pentaklon | Pyonen
Schrank | Spice Graphics
Van Nutt

Tickets: pyonen. de
anfahrt: a 10 westlicher berliner ring ausfahrt falkensee.

Re: nation of gondwana - festival - 19-21.07.2019

Verfasst: Di 30. Apr 2019, 11:13
von Hatchet
Zweitbestes Festival!

Re: nation of gondwana - festival - 19-21.07.2019

Verfasst: Mo 13. Mai 2019, 17:40
von 25thYoon
Da ich kein Ticket für die Fusion hab wollte ich evtl auf die NoG hab vieles positives gehört aber ich hätte trotzdem noch ein paar Fragen und die wären:
1. Polizei Präsenz, ist das wie auf der Fusion oder ist unser Freund und Helfer Zivil/uniformiert auf dem Gelände?
2. Musik, wann und wie lange ist nachts immer die Sperrstunde ?
3. Kann man vom Zeltplatz zu den Bühnen ohne zwischen Kontrolle?

Das war's eigentlich 😁

Re: nation of gondwana - festival - 19-21.07.2019

Verfasst: Di 14. Mai 2019, 08:51
von mull
25thYoon hat geschrieben:
Mo 13. Mai 2019, 17:40
Da ich kein Ticket für die Fusion hab wollte ich evtl auf die NoG hab vieles positives gehört aber ich hätte trotzdem noch ein paar Fragen und die wären:
1. Polizei Präsenz, ist das wie auf der Fusion oder ist unser Freund und Helfer Zivil/uniformiert auf dem Gelände?
2. Musik, wann und wie lange ist nachts immer die Sperrstunde ?
3. Kann man vom Zeltplatz zu den Bühnen ohne zwischen Kontrolle?

Das war's eigentlich 😁
Wirklich ein tolles Festival mit super Stimmung wie ich finde.

Zu 1) Zivil, keine Ahnung… Uniformiert habe ich bisher nur selten bewusst wahrgenommen. Eine mobile Station gibt’s nicht, ich nehme also an sie kommen nur bei Bedarf aufs Gelände.
Zu 2) gar nicht :D
Zu 3) Si :)

Re: nation of gondwana - festival - 19-21.07.2019

Verfasst: Mo 20. Mai 2019, 09:04
von Hatchet
mull hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 08:51
25thYoon hat geschrieben:
Mo 13. Mai 2019, 17:40
Da ich kein Ticket für die Fusion hab wollte ich evtl auf die NoG hab vieles positives gehört aber ich hätte trotzdem noch ein paar Fragen und die wären:
1. Polizei Präsenz, ist das wie auf der Fusion oder ist unser Freund und Helfer Zivil/uniformiert auf dem Gelände?
2. Musik, wann und wie lange ist nachts immer die Sperrstunde ?
3. Kann man vom Zeltplatz zu den Bühnen ohne zwischen Kontrolle?

Das war's eigentlich 😁
Wirklich ein tolles Festival mit super Stimmung wie ich finde.

Zu 1) Zivil, keine Ahnung… Uniformiert habe ich bisher nur selten bewusst wahrgenommen. Eine mobile Station gibt’s nicht, ich nehme also an sie kommen nur bei Bedarf aufs Gelände.
Zu 2) gar nicht :D
Zu 3) Si :)
Zu 2)
Der Technofloor "Wiese" öffnet normalerweise Samstagnachmittag. Dieses Mal geht es früher los, da die NoG 25. Jubiläum feiert.