wird die fusion stattfinden?

Tanzbar
Beiträge: 18
Registriert: Mi 8. Mai 2019, 04:22

Re: wird die fusion stattfinden?

Beitrag von Tanzbar » Fr 19. Mär 2021, 17:46

Ein PCR-Test vor Ort bei der Anreise für alle?

Wie soll das funktionieren? Meinen Informationen nach brauch ein PCR-Test 24 Std. bis das Resultat da ist.

Da müssten alle auf dem Flugplatz 24 Std. warten bis das Resultat da ist und erst dann dürften sie auf's Gelände?
Die die pos. getestet sind müssten dann schnellst wieder wegfahren. Wie soll das gehen wenn der Bus oder das Bahnticket
erst So-Abend fährt / gültig ist. Was macht man mit "nicht mehr fahrtüchtigen" Fahrzeuglenker*innen? Gibt's in Lärz noch
ein Karantäneheim aus DDR-Zeiten?

Ich glaub das wird ungemütlich. Im vollgepackten Auto ist es das Eine aber zu Fuss, als Anreisende*r mit dem Bus oder Fahrrad dann
mit ca. 35'000 Menschen 24 Std. zu warten. Was bei schlechtem Wetter....

Bin gespannt was der KuKo da für genaue Ideen hat.

Falls diese dann doch erträglich und menschengerecht umgesetzt werden können würde es mich sehr freuen,
wenn die Fusion's 2021 stattfinden könnten.

ligi
Beiträge: 41
Registriert: Sa 19. Dez 2015, 19:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: wird die fusion stattfinden?

Beitrag von ligi » Fr 19. Mär 2021, 20:36

es scheint auch schneller als in 24h zu gehen:

> Die Probe wird mittels einer Zentrifuge im Labor in ca. 5 Stunden ausgewertet

https://xn--sanitter-berlin-4kb.de/home ... t-pcr-test

Ich vertraue da einfach mal dem Team das sie eine gute Idee haben das umzusetzen. Und ich bin sehr dankbar das sie kämpfen und nicht den weg des geringsten Wiederstandes gehen. Mir hat diese Runde viel Mut gemacht und mit sehr viel Dankbarkeit für ihre Arbeit erfüllt!

Kuestenjung83
Beiträge: 24
Registriert: Fr 3. Jul 2015, 17:24

Re: wird die fusion stattfinden?

Beitrag von Kuestenjung83 » Sa 20. Mär 2021, 12:44

In den nächsten Tagen gibt es umfassende Infos zu dem Konzept auf der Webseite. Also mal abwarten, sich das dann in Ruhe durchlesen und optimistisch bleiben. Bis Ende Juni ist noch viel Zeit.

team-bassliner
Beiträge: 9
Registriert: Mi 10. Jul 2019, 10:07

Re: wird die fusion stattfinden?

Beitrag von team-bassliner » So 21. Mär 2021, 10:22

Genau. Abwarten und sich auf ein gut durchdachtes Konzept freuen.

kriese3000
Beiträge: 2
Registriert: Mo 22. Mär 2021, 09:48

Re: wird die fusion stattfinden?

Beitrag von kriese3000 » Mo 22. Mär 2021, 09:50

Also ich plädiere diesbezüglich für den Quarantäne-Floor...Stichwort "Da war´s eigentlich eh` immer am geilsten!"

DieEnteMedusa
Beiträge: 2156
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: wird die fusion stattfinden?

Beitrag von DieEnteMedusa » Mo 22. Mär 2021, 13:39

Kuestenjung83 hat geschrieben:
Sa 20. Mär 2021, 12:44
In den nächsten Tagen gibt es umfassende Infos zu dem Konzept auf der Webseite.
Wäre halt schön, wenn Infos kommen würden.
Eule hatte in dem Gespräch mit Caren Lay einen Newsletter für letzten Donnerstag angekündigt, der ist auch noch nicht da.
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

team-bassliner
Beiträge: 9
Registriert: Mi 10. Jul 2019, 10:07

Re: wird die fusion stattfinden?

Beitrag von team-bassliner » Mo 22. Mär 2021, 16:14

Das Gespräch war am Mittwoch und mit „nächsten Donnerstag“ meinen Menschen am Mittwoch in der Regel nicht „Morgen“ sondern die Folgewoche. Infos sind für diese Woche geplant. Also: Geduld.

P.S. Das Lay Gespräch war ein öffentliches Fachgespräch und Ankündigungen erfolgten, trotz Liveübertragung, nicht gegenüber Zuschauern oder der allgemeinen Öffentlichkeit sondern gegenüber den Teilnehmenden Politikerinnen.

DieEnteMedusa
Beiträge: 2156
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: wird die fusion stattfinden?

Beitrag von DieEnteMedusa » Mo 22. Mär 2021, 20:15

team-bassliner hat geschrieben:
Mo 22. Mär 2021, 16:14
Das Gespräch war am Mittwoch und mit „nächsten Donnerstag“ meinen Menschen am Mittwoch in der Regel nicht „Morgen“ sondern die Folgewoche. Infos sind für diese Woche geplant.
Er sagte nicht „nächsten Donnerstag“, sondern „heute oder morgen geht ein Newsletter raus“. ;)
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

nath122
Beiträge: 2
Registriert: Di 23. Mär 2021, 11:31

Re: wird die fusion stattfinden?

Beitrag von nath122 » Di 23. Mär 2021, 11:36

Also mittlerweile gehe ich zu 99% davon aus dass dieses Jahr kein Festival stattfinden wird. Das macht ja auch nur Sinn wenn wir überlegen dass wir uns gerade auf den härtesten lockdown seit Beginn der Pandemie zu bewegen und die Zahlen alle dagegen sprechen dass sich in den nächsten 3 Monaten etwas bessert. Wo bleibt das offizielle Statement? Die ganzen großen Festivals wurden doch schon vor Wochen abgesagt

divergenz
Beiträge: 303
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 11:03

Re: wird die fusion stattfinden?

Beitrag von divergenz » Di 23. Mär 2021, 18:30

Wie verhalten sich eigentlich die Covid19 Zahlen zu den Grippe- und was weiß ich noch für Zahlen? Also klar ist Grippe weniger gefährlich und so, aber haben wir jetzt auch weniger Grippetote bekommen wegen der Lockdowns?
Also nur um irgendwie realistisches Gefühl für die Relationen und Verhältnismäßigkeiten zu bekommen.
Irgendwie scheint das ganze eh ne super politisierte Sache zu sein, bei uns sind die Infektionszahlen 4 mal höher als in Deutschland aber es sterben gleichzeitig 4 mal weniger Menschen, trotzdem darf ich ohne Karantäne als Privatperson nicht nach Deutschland.
Klar ist das alles ne mehr philosophisch/ethische Frage, aber wenn man sich die anderen EU Länder so anschaut, sieht es doch in Deutschland vielleicht gar nicht so wild aus?
https://www.ecdc.europa.eu/en/cases-2019-ncov-eueea

Antworten