Selbstbedienung auf den Campingplätzen.... ( danke du Arsch! )

wasauchimmer
Beiträge: 15
Registriert: Di 20. Feb 2018, 17:15

Re: Selbstbedienung auf den Campingplätzen.... ( danke du Arsch! )

Beitrag von wasauchimmer » Do 4. Jul 2019, 15:43

Hatte es in der Regel an, wenn war alles ausgezogen :lol:

colarocker
Beiträge: 13
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 21:29

Re: Selbstbedienung auf den Campingplätzen.... ( danke du Arsch! )

Beitrag von colarocker » Do 4. Jul 2019, 19:06

Uns wurde ein wunderbares Fahrrad geklaut. Montag Mittag, hatte nochn dickes Abus Schloss dran, alles mitgenommen. Hat mega Arbeit in dem Bike gesteckt, war komplett mit gestrickten Stoffen besetzt :( Hat mir echt noch den Abend versaut. So ein asoziales Denken hat doch auf dem Gelände nichts verloren :x

hypnofrosch
Beiträge: 5
Registriert: Di 7. Jul 2015, 21:14

Re: Selbstbedienung auf den Campingplätzen.... ( danke du Arsch! )

Beitrag von hypnofrosch » Do 4. Jul 2019, 21:23

Uns wurde direkt am Mittwoch ein campingstuhl geklaut.... Wieso macht man sowas? :?
Ist natürlich überhaupt nicht wertvoll, War dennoch ein mieser Start und man hatte Dann ein bisschen Sorge dass auch andere Dinge geklaut werden

Valparadiso
Beiträge: 13
Registriert: Mi 13. Jun 2018, 16:20

Re: Selbstbedienung auf den Campingplätzen.... ( danke du Arsch! )

Beitrag von Valparadiso » Fr 5. Jul 2019, 09:18

Uns wurde auch am Montag Mittag ein Campingstuhl und ein Gaskocher hinter unserem Rücken weggeklaut, obwohl wir keine 2 Meter daneben unser Zelt zusammen gepackt haben.
Diese Art von Dreistigkeit kenne ich nur von den großen kommerziellen Festivals.
Traurig sowas auch auf der Fusion erleben zu müssen.

followtheV
Beiträge: 265
Registriert: Mi 8. Mai 2019, 14:47

Re: Selbstbedienung auf den Campingplätzen.... ( danke du Arsch! )

Beitrag von followtheV » Fr 5. Jul 2019, 10:19

Seid froh dass das nur "so wenig" ist.
Auf anderen Festivals gibts mittlerweile organisierte Diebesbanden. SocialMedia sei "dank".

Partybombe
Beiträge: 273
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 17:19

Re: Selbstbedienung auf den Campingplätzen.... ( danke du Arsch! )

Beitrag von Partybombe » Fr 5. Jul 2019, 12:23

Leider kommen mit den Sonntag's-Ticket's nicht nur tolle Gäste. Ab Montag kommt eh Jeder auf das Gelände und dem entsprechend wird geklaut.

RandomJan
Beiträge: 5
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 16:40

Re: Selbstbedienung auf den Campingplätzen.... ( danke du Arsch! )

Beitrag von RandomJan » Do 11. Jul 2019, 15:23

Ja also dieses Jahr habe ich leider ganz ähnliche Erfahrungen machen müssen.
Bislang ist noch niemals jemals etwas passiert, dafür kam es dieses Mal echt heftig.
Zelt, Rucksack mit Handy und zahlreiche kleine Dinge wurden mir entwendet. Aus dem geschlossenen Zelt.
Habe dazu einen eigenen Thread aufgemacht, mir die Mühe gemacht, die komplette Story nieder zu schreiben... und bin mal gespannt, wann die Mods den freischalten, weil ich würde mich freuen, wenn die Dinge zumindest teilweise auf irgendeine Weise den Weg zu mir zurück finden könnten...

ichbinein
Beiträge: 1
Registriert: Mi 23. Mai 2018, 13:05

Re: Selbstbedienung auf den Campingplätzen.... ( danke du Arsch! )

Beitrag von ichbinein » So 14. Jul 2019, 18:48

Schade das ihr bei Eurer ersten Fusion diese Erfahrung machen musstet.

Uns wurde dieses Jahr ein Fahrrad entwendet. Ob nun mit Absicht oder nicht, kann ich nicht beurteilen,
aber für nächstes Jahr heist das halt,
das Fahrrad immer anschließen, wie im Alltag - finde ich zwar Kacke, aber ist halt so.

Ich habe aber mal eine Geschichte die für die Bestohlene einen guten Ausgang hatte:

Vor vier oder fünf Jahren konnte ich beobachten wie ein Pärchen sich an einem Zelt zu schaffen machte, wo die Besitzerin kurz zuvor mit Handtuch und Badetasche davon gegangen ist.
Aber Pech für das Pärchen, das ich es gesehen hatte und bei uns gerade ein Kumpel, der Mitarbeiter der Fusion Security war, am Platz verweilte. Ich habe ihm berichtet was ich beobachtet habe und er fragte, die Frau, die gerade
vom Duschen zurück war, ob was fehlte. Sie bestätigte das Fehlen von ihrer Geldbörse.
Die beiden diebischen Elstern hatten sich in der zwischen Zeit in ihr Zelt, welches zehn Meter entfernt war verzogen.
Der Mann von der Security fordert sie auf die Geldbörse herauszugeben und bekam bei herausgabe noch die freche Antwort: "Da war eh bloss eine Fahrkarte und der Ausweis drin"
Es wurde Verstärkung gerufen und das Klau-Pärchen durfte, das Festivalgelände verlassen.

Nachdem ich nun seit 2009 zur Fusion fahre, kann ich als Empfehlung nur mitgeben:

• Lass Eure Wertsachen im abgeschlossen Auto oder Safe-Area.
• räumt Eure Sachen ins Zelt bevor ihr feiern geht.
• Und wenn ihr seht das andere beklaut werden, schaut nicht weg...

RandomJan
Beiträge: 5
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 16:40

Re: Selbstbedienung auf den Campingplätzen.... ( danke du Arsch! )

Beitrag von RandomJan » So 14. Jul 2019, 20:50

Danke, dass es so Menschen, wie dich gibt, ichbinein...!
Leider wurde mein Beitrag hier noch nicht veröffentlicht, habe aber auch zugleich noch zusätzlich Lost & Found angeschrieben und werde hier natürlich ein Update geben, sofern es sich ebenfalls zum Guten ausgehen sollte...
;)
Die Fusion ist wirklich ein magischer Ort und daher habe ich die Hoffnung, die ich ansonsten schon längst aufgegeben hätte, noch lange nicht aufgegeben...

Raise
Beiträge: 8
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 15:46

Re: Selbstbedienung auf den Campingplätzen.... ( danke du Arsch! )

Beitrag von Raise » Mo 15. Jul 2019, 07:35

RandomJan hat geschrieben:
So 14. Jul 2019, 20:50
Danke, dass es so Menschen, wie dich gibt, ichbinein...!
Leider wurde mein Beitrag hier noch nicht veröffentlicht, habe aber auch zugleich noch zusätzlich Lost & Found angeschrieben und werde hier natürlich ein Update geben, sofern es sich ebenfalls zum Guten ausgehen sollte...
;)
Die Fusion ist wirklich ein magischer Ort und daher habe ich die Hoffnung, die ich ansonsten schon längst aufgegeben hätte, noch lange nicht aufgegeben...
Komisch. Meine Beiträge wurden bisher nicht vorher geprüft oder zugelassen (zumindest nicht, dass es mir aufgefallen wäre) ... Kann es sein, dass du aus versehen beim Absenden deines Beitrags, den du vor einigen Tagen verfasst hast, auf "Abbrechen" geklickt hast? Nicht, dass du umsonst wartest.

Antworten