Dinnele-Stand - Wo bist du hin verschwunden?

Antworten
Fusifaro
Beiträge: 4
Registriert: Di 2. Jul 2019, 15:43

Dinnele-Stand - Wo bist du hin verschwunden?

Beitrag von Fusifaro » Mi 3. Jul 2019, 12:33

Halli Hallo,

Nachdem wir letztes Jahr kein Ticket zugelost bekommen haben und das Jahr davor ja ausfiel, haben wir uns dieses Jahr ganz besonders auf den Dinnele-Stand gefreut, der immer in diesem etwas kleineren Food-Court zwischen Seebühne und Tanzwüste stand.

Leider haben wir ihn erfolglos gesucht, und der neue Dinnele-Stand kann dem Alten irgendwie nicht den Roggensauerteig reichen.

Weiß jemand, wer den alten Stand betrieben hat (gibt es eine Homepage?) und was damit passiert ist?

Dankeschön!

amikar0
Beiträge: 9
Registriert: Mi 23. Mai 2018, 07:44

Re: Dinnele-Stand - Wo bist du hin verschwunden?

Beitrag von amikar0 » Mi 3. Jul 2019, 12:58

Kann dir leider auch nicht helfen aber letztes Jahr war er leider auch schon nicht mehr da.
War immer lecker und unterhaltsam dort....

laerzklopfen420
Beiträge: 1
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 12:55

Re: Dinnele-Stand - Wo bist du hin verschwunden?

Beitrag von laerzklopfen420 » Mi 3. Jul 2019, 12:58

Hey,

Leider kommen die nicht mehr, weil nach der Kreativpause die Standorte der Stände umstrukturiert wurde und der Platz zu weit abgelegen wäre.

Fusifaro
Beiträge: 4
Registriert: Di 2. Jul 2019, 15:43

Re: Dinnele-Stand - Wo bist du hin verschwunden?

Beitrag von Fusifaro » Mi 3. Jul 2019, 19:28

Weiß denn jemand, wer den Stand betrieben hat oder wie er hieß?

Bollek
Beiträge: 12
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 15:10

Re: Dinnele-Stand - Wo bist du hin verschwunden?

Beitrag von Bollek » Mi 3. Jul 2019, 21:37

laerzklopfen420 hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 12:58
Leider kommen die nicht mehr, weil nach der Kreativpause die Standorte der Stände umstrukturiert wurde und der Platz zu weit abgelegen wäre.
Korrekt. Ich hab sie im Dezember auf einem Weihnachtsmarkt in Berlin getroffen und sie konnten sich mit ihrem neuen Standort einfach nicht anfreunden, weshalb sie nicht mehr dabei sind. Ich vermisse auch den tollen Falafel-Stand zwischen Seebühne und Querfeld, den es nicht mehr gibt.
Fusifaro hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 19:28
Weiß denn jemand, wer den Stand betrieben hat oder wie er hieß?
http://dinnelestand.de/ ;) Der Blog wird scheinbar nicht mehr gepflegt, aber dafür ihre Facebook-Seite

Klebewesen
Beiträge: 6
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 14:47

Re: Dinnele-Stand - Wo bist du hin verschwunden?

Beitrag von Klebewesen » Mi 3. Jul 2019, 23:14

Bollek hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 21:37
Korrekt. Ich hab sie im Dezember auf einem Weihnachtsmarkt in Berlin getroffen und sie konnten sich mit ihrem neuen Standort einfach nicht anfreunden, weshalb sie nicht mehr dabei sind. Ich vermisse auch den tollen Falafel-Stand zwischen Seebühne und Querfeld, den es nicht mehr gibt.
Den tollen Falafel-Stand (wo es auch Mangolassi gibt) gab es auch dieses Jahr, leider wurde der hinter die Dubstation “verbannt“, gegenüber von Planet Plastik. Sie befürchten genau das gleiche, nämlich dass sie an dem Ort übersehen werden. Nächstes Jahr also wieder hin da ordentlich schlemmen! :)

Koalafish
Beiträge: 87
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 09:51

Re: Dinnele-Stand - Wo bist du hin verschwunden?

Beitrag von Koalafish » Do 4. Jul 2019, 08:52

Klar war der da. Zwar nicht am alten Platz, sondern an der Fressmeile neben dem Palast, aber es war definitiv der gleiche Stand mit dem Trinkgeld-Gong. Glaube gleich neben dem Langos-Stand ziemlich am Anfang

Fusifaro
Beiträge: 4
Registriert: Di 2. Jul 2019, 15:43

Re: Dinnele-Stand - Wo bist du hin verschwunden?

Beitrag von Fusifaro » Do 4. Jul 2019, 10:06

Bollek hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 21:37
laerzklopfen420 hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 12:58
Leider kommen die nicht mehr, weil nach der Kreativpause die Standorte der Stände umstrukturiert wurde und der Platz zu weit abgelegen wäre.
Korrekt. Ich hab sie im Dezember auf einem Weihnachtsmarkt in Berlin getroffen und sie konnten sich mit ihrem neuen Standort einfach nicht anfreunden, weshalb sie nicht mehr dabei sind. Ich vermisse auch den tollen Falafel-Stand zwischen Seebühne und Querfeld, den es nicht mehr gibt.
Fusifaro hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 19:28
Weiß denn jemand, wer den Stand betrieben hat oder wie er hieß?
http://dinnelestand.de/ ;) Der Blog wird scheinbar nicht mehr gepflegt, aber dafür ihre Facebook-Seite
Ahhh, Danke!! Den hatte ich sogar mal ergoogelt, war mir aber nicht sicher obs der richtige ist :)
Koalafish hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 08:52
Klar war der da. Zwar nicht am alten Platz, sondern an der Fressmeile neben dem Palast, aber es war definitiv der gleiche Stand mit dem Trinkgeld-Gong. Glaube gleich neben dem Langos-Stand ziemlich am Anfang
Nee, das war ein anderer. Auch lecker, aber lange nich so gut wie der Alte :)

Antworten