Was habt Ihr gegessen, wo geht Ihr wieder hin?

freq
Beiträge: 2647
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Was habt Ihr gegessen, wo geht Ihr wieder hin?

Beitrag von freq » Di 2. Jul 2019, 20:53

Ich bin ja so einige Male die große Runde gelaufen, aber irgendwie bin ich ein Gewohnheitsmensch.

Die Pizza gegenüber der Turmbühne ging zweimal rein...eine bessere habe ich auf der Fusion noch nicht gefunden :D

Funfact: Beim ersten Mal standen Leute neben mir am Tisch, die sich die Pizza erstmal mit Psilocybe semilanceata frisiert haben. Einen Tag später am gleichen Tisch dann jemand der erstmal ´ne Packung Serrano-Schinken draufgepackt hat. Das war wohl der Tuning-Tisch :lol:

Einen anderen Abend bin ich mit meinen Leuten auf der Food-Meile hinter der Seebühne gewesen. Einer hat sich den Wagenburger geholt, einer die Fritten. Ich konnte mich nicht entscheiden. Fritten für 4€s fand ich etwas happig...bis ich sie dann probieren durfte :o

Nice Fries war echt nicht übertrieben. Die waren extrem lecker. Geil kross, lecker gewürzt und phantastische Soßen. Da war ich dann insgesamt dreimal :mrgreen:

Etwas genervt war ich von dem Burrito-Stand nahe der Turmbühne. Ich hatte mir einen Käse Enchillada (schreibt man das so?) bestellt und wollte gerne ein paar Stücke Chili mit eingebacken haben. Dann meinte der Typ, das kostet extra. Ich meinte, das wäre kein Problem. Dann meinte er irgendwas mit keine ganze Portion und ich sagte, dann soll er doch bitte mit Oliven auffüllen, weil ich ja den Extrapreis bezahle.

Am Ende kam dann das Teil ohne Chilis und ich fragte, ob er die vergessen hätte. Dann hat er eine Portion davon in Alu eingepackt und mir auf die Hand gegeben. Das Teig-Teil wurde dann mit Soße geflutet, die beim ersten Bissen in alle Richtungen gespritzt ist.

Dafür war das Eis am Sonntag gegenüber den Triebwerken extrem lecker :D

Schachmusik
Beiträge: 14
Registriert: Mo 1. Jul 2019, 18:57
Wohnort: Mitten im Wald
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gegessen, wo geht Ihr wieder hin?

Beitrag von Schachmusik » Di 2. Jul 2019, 21:04

Die Baumstrizeln wurde mit sehr viel Hingabe zubereitet und haben sehr gemundet.
Ansonsten war ich Stammgast bei der Ayurvedischen Küche. Ultra Lecker mit Herz gekocht und mit Liebe serviert. Preis-Leistung Top. Die Gemüsenspieße mit einer pikanten Tomatensoße eine Gaumenfreude.

rauchhaus
Beiträge: 21
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 19:47

Re: Was habt Ihr gegessen, wo geht Ihr wieder hin?

Beitrag von rauchhaus » Di 2. Jul 2019, 21:13

Den Pizzastand bei der Turmbühne fand ich auch richtig gut! Auch das Konzept: Hinstellen, auf eine Pizza zeigen, bezahlen und gehen :D


Ich fand den Stand mit dem jamaikanischen Flatbread übertrieben gut. Leider gings ein bisschen langsam voran, aber das Warten hat sich gelohnt - gleich 2 Mal für mich. Meine Freundin hatte den Burger und den fand ich gut, aber da waren Apfelscheiben drauf und das fand ich etwas unpassend.Richtig gut waren auch das Handbrot und der Pesto Peter.

Vermisst habe ich die Spinat-Semmelknödel mit Parmesan, die hatte ich letztes Jahr mehrmals.Auch die Gnocchi fand ich im letzten Jahr besser.

Enttäuscht haben mich die Poutine (Canadian Fries). Laaange Wartezeit bei wenig anstehenden Leuten, kaum gesalzen, winzige Portion, maximaler Preis. Immerhin waren die Soßen lecker. Auch die Dumplings waren eher ein Reinfall, da zu wenige. Da waren die slawischen Maultauschen die viel bessere Alternative ;)

RobRobRob
Beiträge: 5
Registriert: Sa 7. Jul 2018, 18:14

Re: Was habt Ihr gegessen, wo geht Ihr wieder hin?

Beitrag von RobRobRob » Di 2. Jul 2019, 21:15

Hey!

Also ich hab den kleinen Linsencurry-Stand auf der rechten Seiten wenn man die Futtermeile Richtung Turmbphne betritt probiert. Da gabs auch einen Smoothieladen. Der Smoothie da war auch sehr geil! :) Außerdem habe ich auf der linken Seite die Arabaische Gemüse Pfanne, ein paar Stände weiter das Seitan-Thai-Curry, die Falafel und den Vöner probiert. Bei der Dubstation gab es einen Gulaschstand. Ich fand alles davon lecker bis sehr lecker! Habe mir dieses Jahr vorgenommen auf 5-Minuten-Terrinen und co zu verzichten, da ich seit ein paar Monaten vegan lebe und habe diese Entscheidung keinen Moment lang bereut! :)

Mir wurde außerdem der Burgerstand (Mecklenbörger) neben dem Gulaschstand von jemandem empfohlen. Habe ich aber leider nicht mehr geschafft! :)

holterdipolter
Beiträge: 24
Registriert: So 7. Apr 2019, 04:49

Re: Was habt Ihr gegessen, wo geht Ihr wieder hin?

Beitrag von holterdipolter » Di 2. Jul 2019, 21:15

Ich war einfach jedes mal woanders :D

Die apfelkrapfen von der Oase waren zum Frühstück super.

Ansonsten gab's echt richtig gutes indisches Essen. Da hab ich mehrere ausprobiert und war jedes mal begeistert. Kann aber keinen Favoriten benennen

Mika223
Beiträge: 3
Registriert: Di 2. Jul 2019, 17:48

Re: Was habt Ihr gegessen, wo geht Ihr wieder hin?

Beitrag von Mika223 » Di 2. Jul 2019, 21:47

freq hat geschrieben:
Di 2. Jul 2019, 20:53
Ich bin ja so einige Male die große Runde gelaufen, aber irgendwie bin ich ein Gewohnheitsmensch.
[...]
Geht mir genauso. Nachdem ich mich im letzten Jahr (gefühlt) nahezu ausschließlich von den "Cachangas" auf der Fressmeile ernährt habe, bin ich dieses Jahr auf das weniger fettige und damit wohl vermeintlich gesündere Gulasch mit Sojageschnetzeltem umgestiegen. Das hat mich direkt am ersten Tag umgehauen, die meist kurze Schlange und ausreichend schattige Sitzmöglichkeiten haben mir die Essenswahl für die nächsten Tage einfach gemacht. 6€ finde ich noch in Ordnung, satt wurde ich zumindest immer + neuer Einblick in die vegane Küche!

Kurumi201
Beiträge: 5
Registriert: Di 2. Jul 2019, 22:39

Re: Was habt Ihr gegessen, wo geht Ihr wieder hin?

Beitrag von Kurumi201 » Di 2. Jul 2019, 22:48

Das Pakora Menü war der Hammer! Für 5€ gab es eine SO riesige Portion, dass ich fast eine Stunde dran gegessen habe und den Rest sogar noch verschenkt habe. Mega lecker!

freq
Beiträge: 2647
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: Was habt Ihr gegessen, wo geht Ihr wieder hin?

Beitrag von freq » Di 2. Jul 2019, 23:00

Kurumi201 hat geschrieben:
Di 2. Jul 2019, 22:48
Das Pakora Menü war der Hammer! Für 5€ gab es eine SO riesige Portion, dass ich fast eine Stunde dran gegessen habe und den Rest sogar noch verschenkt habe. Mega lecker!
Da stand ich auch oft vor und hatte Bock drauf, aber ich mag zum Beispiel Blumenkohl so gar nicht und da ams Stand meine Nogos zu offenbaren, war mir dann auch zu doof :D

ulix
Beiträge: 91
Registriert: Fr 15. Jun 2012, 04:47

Re: Was habt Ihr gegessen, wo geht Ihr wieder hin?

Beitrag von ulix » Di 2. Jul 2019, 23:01

Am hinteren Foodcourt:

Einmal Gyros Pita (nicht auf der Vleischere, sondern von einem Stand wo nur Gyros oben stand): sehr geil, Fleisch-Ersatz fast besser als echtes Gyros (kein Knorpel), aber preislich etwas überteuert.

Einmal Mega Burger... mengentechnisch okay, aber die Bulette? Was sollte das denn? Die Bulette war so eine Art breiige Linsensuppe.

Einmal Auberginen-Curry, weiß nicht mehr was am Stand stand. Super lecker, Preis-Leistung sehr gut (für 5 Euro satt geworden), und extrem geile Auswahl an selbstgemachten Soßen. Außerdem gabs dort auch Kichererbsen-Curry und noch etwas anderes.

Sonstwo:

Dann Pizza nähe Turmbühne, am Haupt-Foodcourt, aber nicht direkt neben der Bühne sondern etwas abseits. Da hatte ich auch schon letztes Jahr eine Pizza, war gut und lecker, das selbstgemachte Knoblauchöl war super.
Mir wurde dann erzählt, dass es dort Montags Pizza für einen Witz oder einen kleinen Auftritt gab.

Apana, Apada, Apanada (?) oder so, einen offenbar lateinamerikanischen gefüllten Fladen an den Bachstelzen gegessen, sehr lecker aber auch zu teuer für 5€. Cooles Team auf jeden Fall, und ebenfalls super selbstgemachte Soßen.

Pizza an der Dubstage weil sie Montags gegen 10 Uhr morgens noch welche verkauft haben. Auch gut, preislich im Rahmen.

Und natürlich wie letztes Jahr zweimal Vegan Lovefood gegessen (Hymalaya Teller) weil lecker und preislich ebenfalls fair.

Insgesamt bis auf die Mega Burger Bulette (Sorry Mega Burger Team, nicht persönlich gemeint!) alles extrem lecker gewesen, auch wenn ich bei der Hälfte der Stände eher 3,50 oder 4€ fair gefunden hätte als 5€.

chrissibissi83
Beiträge: 14
Registriert: So 21. Apr 2019, 18:22

Re: Was habt Ihr gegessen, wo geht Ihr wieder hin?

Beitrag von chrissibissi83 » Mi 3. Jul 2019, 08:32

He Leute,

Also ihr beschreibt hier ja super Sachen.

Ich kann nur positiv sagen das ich jeden Tag zum Mittag mir bei der turmbühne die Spätzle und ein Sandwich rein gehauen hab da diese für mich das preis/leistungsverhältnis am besten gedeckt haben. Gab noch beim Sonnendeck paar leckere Stände. Jedoch waren dieE zwei meinen Favoriten, zum Frühstück haben wir uns auch an der Oase mir Krapfen und Milchreis gerne eingedeckt und mit nem Smoothie alles abgerundet.
Die Pizzas bei der Panne waren auch ein Traum. Klasse schlicht und total lecker.

Wo gutes ist gibt es auch immer schlechtes und dazu fällt mir nur der ppp stand an der Panne ein viel zu kleine Portionen (morgens zwar noch besser , aber ab dem Mittag einfach nur unverschämt) für 5€ und dann noch Wartezeiten das es kracht.
Allgemein hatten paar Stände das Verhältnis geben und nehmen nicht so im Griff.

Dennoch ein gelungenes Fest für den Gaumen. Freue mich schon auf das nächste Jahr und erwarte da wieder Leckereien.

Antworten