Vogelkäfig mit Raben

Lukasv
Beiträge: 1
Registriert: Di 2. Jul 2019, 15:07

Vogelkäfig mit Raben

Beitrag von Lukasv » Di 2. Jul 2019, 15:13

Kann mir jemand sagen was die Intention hinter dem Metallkäfig neben der Tube (am Schuhkarton) war? Was wollte der Künstler damit ausdrücken oder anschaulicher machen? Das wir alle freie Vögel sind die sich dennoch im Käfig der Gesellschaft befinden? Ich selber könnte mir keine Anleitung dafür bilden und würde mich freuen wenn ihr mal eure Gedanken und Eindrücke dazu schreibt, was hat diese Dekoration euch vermittelt und wie habt ihr sie aufgefasst? 🕊☝🏼

holterdipolter
Beiträge: 24
Registriert: So 7. Apr 2019, 04:49

Re: Vogelkäfig mit Raben

Beitrag von holterdipolter » Di 2. Jul 2019, 15:17

Boar waren die gruselig

dissonanz
Beiträge: 3
Registriert: Di 2. Jul 2019, 15:18
Wohnort: Berlin

Re: Vogelkäfig mit Raben

Beitrag von dissonanz » Di 2. Jul 2019, 15:23

Am Schuhkarton? Der war doch direkt neben dem Luftschloss bzw. zwischen dem und der Tube, oder habe ich einen zweiten Käfig verpasst?

Ich fand ihn jedenfalls großartig und sehr unterhaltsam, ich finde da braucht es keinen tieferen Sinn, es ist eher eine Spielerei. Schade dass er nicht immer in Betrieb war!

b3nbarian
Beiträge: 9
Registriert: So 30. Jun 2019, 09:58

Re: Vogelkäfig mit Raben

Beitrag von b3nbarian » Di 2. Jul 2019, 15:28

Hätte auch gerne mehr Infos hierzu wie Künstler , Baugeschichte, Videos etc. und konnte bislang nichts finden.
Fand die Idee sehr gut und tagsüber genial. Abends widerum aber ja: total gruselig! Die Raben mit ihren roten Augen, das Verzerrte meist Geschreie der Leute einfach nur sehr angsteinflößend, aber nach wie vor tolles spannendes Werk!

Pladde
Beiträge: 255
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 13:48

Re: Vogelkäfig mit Raben

Beitrag von Pladde » Di 2. Jul 2019, 15:30

dissonanz hat geschrieben:
Di 2. Jul 2019, 15:23
Am Schuhkarton? Der war doch direkt neben dem Luftschloss bzw. zwischen dem und der Tube, oder habe ich einen zweiten Käfig verpasst?

Ich fand ihn jedenfalls großartig und sehr unterhaltsam, ich finde da braucht es keinen tieferen Sinn, es ist eher eine Spielerei. Schade dass er nicht immer in Betrieb war!
Nein nein, es gab nur den einen Käfig. Es war zwischen Luftschloss und Räuberhöhle

swell
Beiträge: 7
Registriert: Di 28. Jun 2011, 19:46

Re: Vogelkäfig mit Raben

Beitrag von swell » Di 2. Jul 2019, 16:45

Um ein bisschen Licht ins dunkel der Installation zu geben hab ich ein paar Infos für euch. Die metallkisten kommen direkt aus der Region und stellen eine kleine Hommage an die lokalen KartoffelbauerInnen in der Region da. Und wer sich schon mal mit den Sounds aus Hitchcock Filmen beschäftigt hat, der erkennt evtl. Eine gewisse Reminezensz an einen frühen Pionier der Synthymusik. Insbesondere wurde dort viel mit Hall und Delay gearbeitet. Genau so wie bei der Installation neben der Tube. Gut gefallen hat mir die Kreativität der Menschen am Mic, es gab sehr witzige Aufnahmen, besonders gefallen hat mir: Hallo Du Da und F**k die Bullen. Auf der attention gab es schon eine kleine Version davon. Und wer wissen will wer sich den Shizzel ausgedacht hat, er heiß Ameise und presst Vinyl in Hamburg.

alexobi
Beiträge: 3
Registriert: Do 21. Jun 2018, 11:38

Re: Vogelkäfig mit Raben

Beitrag von alexobi » Di 2. Jul 2019, 19:04

Habe erst am letzten Tag entdeckt, dass auf der einen Seite des Käfigs ein Mikrofon angebracht war, in das man sprechen konnte. Hatte mich anfangs gewundert, wo die Stimmen herkamen.

Das gesagte wurde dann zich mal mit Delay wiederholt. Sehr geile Installation

Baerchen_1910
Beiträge: 44
Registriert: Di 13. Mär 2018, 15:30

Re: Vogelkäfig mit Raben

Beitrag von Baerchen_1910 » Di 2. Jul 2019, 19:24

Herzlichen Dank an die Person die Scatman in das Mikrofon gerufen hat.
Das hat mich Freitagmorgen ganz schön verwirrt weil ich nicht wusste das da ein Mikro war 😂😂
".... Ich bin broke wie Donald Duck, aber ein Glückskind"

bagdadcityinthehouse
Beiträge: 8
Registriert: Di 2. Jul 2019, 19:43

Re: Vogelkäfig mit Raben

Beitrag von bagdadcityinthehouse » Di 2. Jul 2019, 20:19

Echt Ameise hat den entworfen?
Wie krass den kenn ich noch aus meinen Reggae Zeiten.
Fand das Teil auch echt spannend, aber vielleicht nichts für den harmonischen LSD oder Psylotrip:-)

freq
Beiträge: 2647
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: Vogelkäfig mit Raben

Beitrag von freq » Di 2. Jul 2019, 21:00

bagdadcityinthehouse hat geschrieben:
Di 2. Jul 2019, 20:19
Fand das Teil auch echt spannend, aber vielleicht nichts für den harmonischen LSD oder Psylotrip:-)
Wer auf so einem Fest Psychedelica zu sich nimmt, sollte immer auch mit schrägen Momenten rechnen.

Ich fand die Raben großartig, habe LSD und Pilzen aber auch abgeschworen...zumindest auf Festivitäten in der Größenordung :mrgreen:

Antworten