Seite 6 von 9

Re: CIS-Männer nur halbsoviele Duschen wie alle anderen

Verfasst: Mi 3. Jul 2019, 17:44
von helvete
mag sein, dass ich hier ein paar kommentare in den falschen hals bekommen habe.

ich habe hier einige kommentare als provokant aufgenommen, aber vielleicht ist es auch wirklich nur die absolute unwissenheit der postenden, die ich in der form eher auf der airbeat one als der fusion vermutet hätte.


die einzige alternative möglichkeit wär dann, komplett geschlechtergetrennte toiletten/duschen auf der fusion zu installieren.
Ich lehne mich einfach mal weit aus dem Fenster und sage, dass die meisten Cis-Männer am liebsten nur mit Cis-Männern duschen würden, eben um Vorverurteilungen zu entgehen.
wow. ernsthaft? dein einziges problem beim duschen sind mögliche vorverurteilungen? was für vorverurteilungen genau meinst du da?

Re: CIS-Männer nur halbsoviele Duschen wie alle anderen

Verfasst: Mi 3. Jul 2019, 17:50
von ilitsch
"[Falls dem nicht so ist, muss sich dieser nicht-cis-Mann darauf einstellen, dass es zu initialen Diskussionen bzgl. der Nutzung dieses safer spaces kommen wird; und er wird mit großer Sicherheit seinen gegenüber davon überzeugen können, dass er tatsächlich zu Recht diesen safer space benutzen möchte." @ helvete

Dann ist es aber eigentlich schon zu einer diskriminierung gekommen, da sich der nicht-cis mann dann für sein geschlecht rechtfertigen muss. Das ist doch dann eigentlich der worst - case, das jemand sich quasi vor der toilette mit seinem nicht - cis geschlecht outen muss, und andere davon überzeugen muss, sonst kommt er / sie nicht rein.

Das sind eigentlich sehr hohe Hürden, den man sollte ja bedenken, das es vielen menschen eben gerade nicht leicht fällt sich ggenüber unbekannten zu outen, insbesondere nicht vor einer toilette.

Re: CIS-Männer nur halbsoviele Duschen wie alle anderen

Verfasst: Mi 3. Jul 2019, 17:52
von freq
helvete hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 17:44
mag sein, dass ich hier ein paar kommentare in den falschen hals bekommen habe.
Bis dahin ganz okay.
helvete hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 17:44
ich habe hier einige kommentare als provokant aufgenommen, aber vielleicht ist es auch wirklich nur die absolute unwissenheit der postenden, die ich in der form eher auf der airbeat one als der fusion vermutet hätte.
Und damit dann wieder arrogant, wie vorher :roll:

Re: CIS-Männer nur halbsoviele Duschen wie alle anderen

Verfasst: Mi 3. Jul 2019, 17:54
von helvete
ilitsch hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 17:50
"[Falls dem nicht so ist, muss sich dieser nicht-cis-Mann darauf einstellen, dass es zu initialen Diskussionen bzgl. der Nutzung dieses safer spaces kommen wird; und er wird mit großer Sicherheit seinen gegenüber davon überzeugen können, dass er tatsächlich zu Recht diesen safer space benutzen möchte." @ helvete

Dann ist es aber eigentlich schon zu einer diskriminierung gekommen, da sich der nicht-cis mann dann für sein geschlecht rechtfertigen muss. Das ist doch dann eigentlich der worst - case, das jemand sich quasi vor der toilette mit seinem nicht - cis geschlecht outen muss, und andere davon überzeugen muss, sonst kommt er / sie nicht rein.

Das sind eigentlich sehr hohe Hürden, den man sollte ja bedenken, das es vielen menschen eben gerade nicht leicht fällt sich ggenüber unbekannten zu outen, insbesondere nicht vor einer toilette.
natürlich wär das scheiße und diskriminierend, hast du n besseren vorschlag?
mein vorschlag an diese person wäre, sich der möglichen diskussion garnicht erst zu stellen, sondern eine der anderen duschen zu nutzen. die meisten nicht-cis-männer dürften auch als solche identifizierbar sein, und all den personen wäre dann schon geholfen mit diesem safer space.

Re: CIS-Männer nur halbsoviele Duschen wie alle anderen

Verfasst: Mi 3. Jul 2019, 18:05
von Nebukadnezar
freq hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 17:32
Asozial ist es eigentlich nur, wie Du hier gerade alle Leute in einen Topf schmeisst.

Das ist exakt die Überheblichkeit, die ich an linker Politik seit Jahrzehnten hasse.
+1

Der Begriff As(s)ozial wurde übrigens im Nationalsozialismus maßgeblich geprägt, das mal nur so nebenbei.

Re: CIS-Männer nur halbsoviele Duschen wie alle anderen

Verfasst: Mi 3. Jul 2019, 18:11
von ilitsch
"die meisten nicht-cis-männer dürften auch als solche identifizierbar sein"

das unterstellst du jetzt so, und das würde ich sehr stark bezweifeln, den damit sagst du gerade aus, das jedem das soziale geschlecht quasi auf der Stirn geschrieben steht, und für diejenigen, die sich noch nicht geoutet haben, weil sie angst vor benachteiligungen haben, also die , ich sag mal besonders schützenswert sind, für die gilt es ja gerade nicht, sie werden aber eben in eine sehr klare benachteiligungssituation gebracht, weil sie sich 1. ggenüber unbekannten outen müssen + 2. vor einer toilette 3. den nachteil erfahren, nicht richtig anerkannt zu sein

Jetzt sagst du, ok. geht nicht anders, dann müssen sie woanders hin, das heißt in der konsequenz aber das du eine große Gruppe nicht erreichst, und wohl auch diejenige Gruppe die besonders schützenswert ist

Anderer Vorschlag: All Gender toiletts zu 80 % wie z. B. im berghain, da gibt es nur all gender toiletts + dann für eine gelebte inklusive all - gender atmosphäre sorgen

Re: CIS-Männer nur halbsoviele Duschen wie alle anderen

Verfasst: Mi 3. Jul 2019, 18:13
von helvete
Nebukadnezar hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 18:05
freq hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 17:32
Asozial ist es eigentlich nur, wie Du hier gerade alle Leute in einen Topf schmeisst.

Das ist exakt die Überheblichkeit, die ich an linker Politik seit Jahrzehnten hasse.
+1

Der Begriff As(s)ozial wurde übrigens im Nationalsozialismus maßgeblich geprägt, das mal nur so nebenbei.

ihr empfindest es also nicht als asozial, wenn männer meinen nachts auf die frauenpissoirs zu gehen, nur weil sie bei den männerpissoirs wenige minuten anstehen müssten?
ich hab nicht EUCH als asozial und hohlbirnen bezeichnet, sondern eben diese männer (fühlt ihr euch etwas angesprochen?)

Re: CIS-Männer nur halbsoviele Duschen wie alle anderen

Verfasst: Mi 3. Jul 2019, 18:15
von helvete
ilitsch hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 18:11
Anderer Vorschlag: All Gender toiletts zu 80 % wie z. B. im berghain, da gibt es nur all gender toiletts + dann für eine gelebte inklusive all - gender atmosphäre sorgen
so ist es doch auf der fusion - bis auf in dem einen backstage scheinbar.

eine gelebte inklusive all-gender atmosphäre - toll, wär ja schön wenn man die mit nem knopfdruck erreichen könnte! ist bei nem 70k festival aber wohl eher utopie.

übrigens gibts im berghain schon über einem jahr frauenklos (bei der säule, oder sind die wieder abgebaut?)

Re: CIS-Männer nur halbsoviele Duschen wie alle anderen

Verfasst: Mi 3. Jul 2019, 18:21
von DamianMono
helvete hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 18:13
Nebukadnezar hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 18:05
freq hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 17:32
Asozial ist es eigentlich nur, wie Du hier gerade alle Leute in einen Topf schmeisst.

Das ist exakt die Überheblichkeit, die ich an linker Politik seit Jahrzehnten hasse.
+1

Der Begriff As(s)ozial wurde übrigens im Nationalsozialismus maßgeblich geprägt, das mal nur so nebenbei.

ihr empfindest es also nicht als asozial, wenn männer meinen nachts auf die frauenpissoirs zu gehen, nur weil sie bei den männerpissoirs wenige minuten anstehen müssten?
Es ist absolut nicht ok, wenn sie dies wissentlich und mit purer Absicht machen...

Re: CIS-Männer nur halbsoviele Duschen wie alle anderen

Verfasst: Mi 3. Jul 2019, 18:27
von freq
Nebukadnezar hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 18:05
Der Begriff As(s)ozial wurde übrigens im Nationalsozialismus maßgeblich geprägt, das mal nur so nebenbei.
Danke, ist mir bekannt. Ich habe den lediglich von der vorpostenden Person übernommen