Seite 4 von 9

Re: CIS-Männer nur halbsoviele Duschen wie alle anderen

Verfasst: Mi 3. Jul 2019, 16:48
von Betulas2019
Finde es seltsam, dass allen Cis-Männern unterstellt wird, dass sie kein Problem damit hätten, sich vor anderen auszuziehen.

Re: CIS-Männer nur halbsoviele Duschen wie alle anderen

Verfasst: Mi 3. Jul 2019, 17:00
von freq
Betulas2019 hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 16:48
Finde es seltsam, dass allen Cis-Männern unterstellt wird, dass sie kein Problem damit hätten, sich vor anderen auszuziehen.
Ich finde diese gesamte Kategorisierung für die Tonne. Und erklären mag das hier anscheinend auch keiner, der/die sich damit auskennt.

Nachgefragt wurde ja schon häufiger. So schafft man sicher Verständnis für die Probleme anderer Menschen :roll:

Re: CIS-Männer nur halbsoviele Duschen wie alle anderen

Verfasst: Mi 3. Jul 2019, 17:07
von DamianMono
Sorry wenn ich so blöde nachfragen muss, aber mir bereitet dieser Thread etwas Kopfschmerzen: ein CIS-Mann ist also im groben ein normaler Mann, korrekt?

Re: CIS-Männer nur halbsoviele Duschen wie alle anderen

Verfasst: Mi 3. Jul 2019, 17:11
von freq
DamianMono hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 17:07
Sorry wenn ich so blöde nachfragen muss, aber mir bereitet dieser Thread etwas Kopfschmerzen: ein CIS-Mann ist also im groben ein normaler Mann, korrekt?
Ein Mann, der als Mann geboren wurde und sich als Mann definiert. Es gibt allerdings auch Cis-Frauen.

Die Kategorisierung verstehe ich trotzdem nicht. Kommt wohl irgendwie aus der queeren Gemeinschaft.

Noch wirrer wird es, wenn man bedenkt, das es auch schwule Cis-Männer oder lesbische Cis-Frauen gibt.

Ich raffe einfach nicht, wozu diese Bezeichnung nützlich sein soll, bzw in wiefern sie irgendeinem Menschen bei was auch immer behilflich sein soll.

Re: CIS-Männer nur halbsoviele Duschen wie alle anderen

Verfasst: Mi 3. Jul 2019, 17:14
von Betulas2019
freq hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 17:11
Ich raffe einfach nicht, wozu diese Bezeichnung nützlich sein soll, bzw in wiefern sie irgendeinem Menschen bei was auch immer behilflich sein soll.
Das ergibt sich aus der Frage was schon "normal" ist.

Re: CIS-Männer nur halbsoviele Duschen wie alle anderen

Verfasst: Mi 3. Jul 2019, 17:14
von freq
Betulas2019 hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 17:14
Die Frage ist was "normal" ist.
Ich habe das Wort nicht benutzt. Das habe ich bewusst nicht getan.

Re: CIS-Männer nur halbsoviele Duschen wie alle anderen

Verfasst: Mi 3. Jul 2019, 17:15
von helvete
freq hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 17:11
DamianMono hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 17:07
Sorry wenn ich so blöde nachfragen muss, aber mir bereitet dieser Thread etwas Kopfschmerzen: ein CIS-Mann ist also im groben ein normaler Mann, korrekt?
Ein Mann, der als Mann geboren wurde und sich als Mann definiert. Es gibt allerdings auch Cis-Frauen.

Die Kategorisierung verstehe ich trotzdem nicht. Kommt wohl irgendwie aus der queeren Gemeinschaft.

Noch wirrer wird es, wenn man bedenkt, das es auch schwule Cis-Männer oder lesbische Cis-Frauen gibt.

Ich raffe einfach nicht, wozu diese Bezeichnung nützlich sein soll, bzw in wiefern sie irgendeinem Menschen bei was auch immer behilflich sein soll.
verstehst du es wirklich nicht oder möchtest du es nicht verstehen??

ein mensch, der sich als mann sieht/versteht/gesehen werden möchte, aber dessen biologisches geschlecht mit dieser kategorisierung nicht übereinstimmt(e), ist ein mann, aber kein cis-mann.

Re: CIS-Männer nur halbsoviele Duschen wie alle anderen

Verfasst: Mi 3. Jul 2019, 17:15
von groove_a_lot
Betulas2019 hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 16:48
Finde es seltsam, dass allen Cis-Männern unterstellt wird, dass sie kein Problem damit hätten, sich vor anderen auszuziehen.
Geht mir ähnlich. Ich habe vollstes Verständnis dafür, dass gewissen Geschlechtergruppen geschützte Räume geboten werden, aber nicht dafür, dass lediglich cis-Männer davon ausgenommen werden.

Re: CIS-Männer nur halbsoviele Duschen wie alle anderen

Verfasst: Mi 3. Jul 2019, 17:20
von helvete
groove_a_lot hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 17:15
Betulas2019 hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 16:48
Finde es seltsam, dass allen Cis-Männern unterstellt wird, dass sie kein Problem damit hätten, sich vor anderen auszuziehen.
Geht mir ähnlich. Ich habe vollstes Verständnis dafür, dass gewissen Geschlechtergruppen geschützte Räume geboten werden, aber nicht dafür, dass lediglich cis-Männer davon ausgenommen werden.
welchen Geschlechtergruppen qualifizieren sich denn deiner Meinung nach dafür, besondere geschützte Räume in Anspruch nehmen zu dürfen?



Leute, hier werden doch nicht Männer diskriminiert! Es geht hier doch nicht darum, dass Männern unterstellt wird, dass sie alle kein Problem damit haben sich vor anderen Leuten auszuziehen!
Hier geht es darum, Frauen* einen safer space zu bieten; unter anderem den vielen vielen Frauen, die schon sexuelle Gewalt erfahren mussten.

Bei diesem ganzen 'no shirt no service' kann man sicher diskutieren, ob das eine sinnvolle maßnahme ist oder nicht.

Dass sich jetzt hier ernsthaft Männer beschweren, dass sie nicht alle Duschen benutzen dürfen und den Frauen* ihren safer space nicht gönnen - und das im fusion forum - SCHOCKIERT mich ehrlicht gesagt. unfassbar! Ein klein bisschen mehr Empathie würde euch gut tun!

Re: CIS-Männer nur halbsoviele Duschen wie alle anderen

Verfasst: Mi 3. Jul 2019, 17:22
von freq
helvete hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 17:15
verstehst du es wirklich nicht oder möchtest du es nicht verstehen??

ein mensch, der sich als mann sieht/versteht/gesehen werden möchte, aber dessen biologisches geschlecht mit dieser kategorisierung nicht übereinstimmt(e), ist ein mann, aber kein cis-mann.
Nee, weißt Du, eigentlich frage ich hier nur aus Spaß seit gestern nach einer Erklärung :roll:

Es soll tatsächlich auch Menschen geben, die sich mit queerer Theorie nicht ganz so gut auskennen, weil sie in der Materie nicht drin stecken.

Und ich denke, ich bin hier in dem Strang nicht der einzige, dem es so geht. Wäre also schön, wenn sich jemand dazu berufen fühlen würde uns mal eine kurze und verständliche Einführung zum Thema zu geben. Ist ja nicht so, das wir unwissend bleiben möchten.