Bitte kauft keine Einweg-Pavillons mehr

Antworten
tjuck
Beiträge: 3
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 20:39

Bitte kauft keine Einweg-Pavillons mehr

Beitrag von tjuck » Di 2. Jul 2019, 12:10

Hallo zusammen,

dieser Post ist ein verzweifelter Rand über die uns allen bekannten Pavillons:
Bild

Solche Pavillons gibt es für ~30 Euro im Baumarkt und sie sind in der Regel nach dem ersten Einsatz unbrauchbar. Das ist ein echtes Problem, da das bauartbedingt ist.

Scheinbar sind die Dinger für den ausschließlichen In-Door-Gebrauch konzipiert denn entweder macht Wind oder Regen sie kaputt: Die Metalstäbe verbiegen sich und/oder die Plane reißt an den Eckpunkten und dann ist es nur noch eine Frage der Zeit bis der Pavillon komplett auseinanderbricht oder davonfliegt. Ist der Pavillon ordentlich abgespannt und wird regelmäßig neu nachgespannt, hat er ein bisschen längere Überlebenschancen, aber auch das hilft bereits ab mittelstarkem Wind nicht mehr.

Ich habe selbst mir 2015 so ein Ding gekauft: Der Pavillon war nach der ersten Fusion kaputt und wurde dann durch Ersatzteilspenden anderer, ebenfalls kaputt gegangener Pavillons am Leben gehalten. Ein Prozess der jedes Jahr erneut wiederholt werden musste bis von dem 2015 gekauften Pavillon dieses Jahr nur noch ein paar Teile original waren und ich wirklich keine Lust mehr darauf hatte.

Daher meine Bitte/Ansage an euch:
Kauft keine billigen Einweg-Pavillons, sondern kauft nachhaltige, wiederverwendbare Produkte!
Diese ganze Wegwerferei ist echt nicht toll, außerdem ist es nervig einen ständig wegfliegen wollenden Pavillon immer wieder neu festzubinden, Ersatzteile zu suchen und im Schnitt mehr Geld auszugeben, da man jedes Jahr einen neuen Pavillon kaufen muss.

Was sind eure Gedanken? Gibt es glückliche Besitzer*innen von besseren, wind- und wetterfesteren sowie wiederverwendbareren Pavillons die ihr weiterempfehlen könnt?

Antworten