Ticketrückgabe verspätet

alexeyalexey
Beiträge: 17
Registriert: Di 31. Mai 2016, 19:50

Ticketrückgabe verspätet

Beitrag von alexeyalexey » Mi 26. Jun 2019, 15:28

Hi Leute, folgendes Problem, ich hatte letzte Woche Montag mein Einwurfeinschreiben von Berlin aus abgeschickt um das Ticket zurückzugeben. Es ist immernoch in der Zustellung. Wohlgemerkt: von Berlin nach Berlin für einen Brief. Laut Webseite ist der 24. Juni die endgültige Frist und ich kann mir gut vorstellen, dass das nicht das erste mal ist und es den KK sicher nervt. Aber hat jemand von euch Erfahrungen damit? Glaubt ihr es gibt da ein wenig Kulanz vor solchen Fällen, wenn die Post über eine Woche für eine Zustellung braucht? LG und viel Spaß euch erstmal. Alex

sternegucker29
Beiträge: 4
Registriert: Do 27. Jun 2019, 09:29

Re: Ticketrückgabe verspätet

Beitrag von sternegucker29 » Do 27. Jun 2019, 09:51

Habe das gleiche Problem. Einschreiben rechtzeitig abgeschickt, keine erfolgreiche Zustellung bis heute.
Eben mit der Post telefoniert:
Post sagte, dass das Postfach wie auf der Webseite angegeben:
Kulturkosmos
Postfach 02 13 60
10125 Berlin

NICHT EXISTIERT!!

Das richtige PF wäre:
Postfach 2 13 60

ALSO OHNE NULL!!.
Was ist denn das für eine Schikane?

alexeyalexey
Beiträge: 17
Registriert: Di 31. Mai 2016, 19:50

Re: Ticketrückgabe verspätet

Beitrag von alexeyalexey » Do 27. Jun 2019, 18:10

Das würde aber irgendwie auch keinen Sinn machen. Auf der Website und in der Email stehts mit der 0 und da hätten sich schon einige gemeldet, wenn das die falsche Adresse wäre. Außerdem, wenn sie nicht existieren würde, wäre sie nicht seit 10 Tagen in der Zustellung sondern würde einfach direkt Retour gehen. Ich seh das Problem bei der Post. Irgendjemand Erfahrungen damit, ob der KK ein Auge zudrückt? Hätte es ja selbst eingeworfen aber das Postfach war nicht aufzufinden.

samsarahblues
Beiträge: 11
Registriert: Fr 21. Jun 2019, 06:53

Re: Ticketrückgabe verspätet

Beitrag von samsarahblues » Do 27. Jun 2019, 20:36

Hab auch dasselbe Problem.
Freitag losgeschickt, 6 Tage später immer noch in der Zustellung - angeblich. :cry:

sternegucker29
Beiträge: 4
Registriert: Do 27. Jun 2019, 09:29

Re: Ticketrückgabe verspätet

Beitrag von sternegucker29 » Fr 28. Jun 2019, 08:49

ja na klar macht das wenig Sinn. Kann mir auch schwer vorstellen, dass die Fusion-Leute eine falsche Adresse angeben ABER die Post hat mir an der HOTLINE gesagt, dass dieses PF mit "0" nicht existiert! Das erklärt, warum mein Ticket losgeschickt am 17.6. immer noch nicht da ist, auch das vom Kumpel ist nicht angekommen.
Es existiert ein PF vom Kulturkosmos Lärz GmbH, aber eben ohne "0". Dort wird mein Ticket nun auch hingeschickt, leider viel zu spät :(

Wie erklärt ihr es euch denn sonst, dass die Tickets nicht ankommen? Für mich unwahrscheinlich, dass die Post mehrere Tickets nicht zustellen kann.

alexeyalexey
Beiträge: 17
Registriert: Di 31. Mai 2016, 19:50

Re: Ticketrückgabe verspätet

Beitrag von alexeyalexey » Fr 28. Jun 2019, 11:23

@sternegucker: konntest du am Telefon die Adresse ändern lassen? Am Telefon hatten die mir gesagt, dass das nicht möglich ist. Aber bitte lasst mich wissen, wenn ihr irgendwie Feedback habt ob ihr das Geld bekommt oder nicht. Vielleicht kann man gemeinsam irgendwas erwirken. Ich werd auch hier posten sobald sich was bei mir getan hat. Im Moment wirds noch zugestellt :mrgreen:

sternegucker29
Beiträge: 4
Registriert: Do 27. Jun 2019, 09:29

Re: Ticketrückgabe verspätet

Beitrag von sternegucker29 » Fr 28. Jun 2019, 11:55

ja konnte ich!: Die Post schickt es jetzt an die "richtige" Adresse, also an das PF ohne "0"
Auf dem Brief wird auch vermerkt, dass die andere, alte Adresse fehlerhaft ist.
Bin echt gespannt. Warum schreibt der Kulturkosmos in der Mail und auf der Webseite in falsches PF?? Kann mir das nicht erklären. So fundamentale Daten werden doch doppelt und dreifach verifiziert.

BrodelDD
Beiträge: 1
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 13:23

Re: Ticketrückgabe verspätet

Beitrag von BrodelDD » Fr 28. Jun 2019, 13:27

Same here.
Am 21.6. versendet, immer noch in Zustellung. Ich denke allerdings die Leute vom Kulturkosmos drücken da ein Auge zu. Sonst wäre es nicht mehr die Fusion. Sind laut Antwortemail ab 7.7. wieder im Büro bzw. ab 10.7. ist wohl auch das Ticketbüro wieder besetzt.

SheepShooter
Beiträge: 3
Registriert: Sa 6. Jul 2019, 12:51

Re: Ticketrückgabe verspätet

Beitrag von SheepShooter » Sa 6. Jul 2019, 12:57

So was passiert jetzt?

KK können sagen, dass gar kein ticket angekommen ist und die Post, dass addresse falsch war?

niemand hat die verantwortung und KK hier ist in schuld, ich würde das sehr gern allein lösen, hat jemand ein Tel' nummer?

sternegucker29
Beiträge: 4
Registriert: Do 27. Jun 2019, 09:29

Re: Ticketrückgabe verspätet

Beitrag von sternegucker29 » Sa 6. Jul 2019, 15:11

Wo willst du denn anrufen. Ich kann ja belegen, dass due Adresse falsch war

Antworten