Seite 1 von 1

GPS Navigation auf dem Gelände

Verfasst: Do 20. Jun 2019, 21:54
von divergenz
Jetzt finde ich das gehört irgendwie dazu, dass man sein Zelt irgendwann nciht mehr findet und dann halt einfach genausogut weiterfeiern kann.
Aber die von openstreetmap haben das fast aktuelle gelände eingezeichnet, funktioniert offline und füttert keine datenkraken wie google maps. Marker aufs Zelt setzen, zurückfinden.
Finds trotzdem spannender ohne Mobiltelefon auf der fusion:)

Re: GPS Navigation auf dem Gelände

Verfasst: Do 20. Jun 2019, 22:23
von Holly
X

Re: GPS Navigation auf dem Gelände

Verfasst: Do 20. Jun 2019, 22:31
von Ling_Ling
Die maps.me App funktioniert dafür auch super :D

Re: GPS Navigation auf dem Gelände

Verfasst: Do 20. Jun 2019, 22:45
von Holly
X

Re: GPS Navigation auf dem Gelände

Verfasst: Fr 21. Jun 2019, 01:06
von Partybombe
An meiner ersten Fusion bin ich auch auf der Suche nach unserem Camp den Che-Guevara-Ring mehrmals rundum gelaufen; vermutlich hat mich die Albert-Hofmann-Kreuzung durcheinander gebracht.... Habe aber mein Zelt doch noch gefunden.

Und an Alle die sich total verloren fühlen: Ihr könnt nicht verloren gehen. Es gibt ein hohen Doppelzaun der beleuchtet und von Fusionist*innen betreut wird. D.h. irgendwann findet ihr Euer Camp wieder. Für die ganz hartnäckigen gibt es die Eclipse beim ZK, gegenüber von Karl Kutter, neben dem Cabaret. Falls alle Stricke reissen: Panikraum > Dixi-Klo > einmal in die Tiefe schauen /kräftig durchatmen / herzhaft schreien und wieder nach Draussen gehen / die Welt ist danach wieder in Ordnung.

Open streetmap ist eine feine Sache!

Falls Du nicht mehr zu Deinem Zelt findest und Du letzte, verzweifelte Hilfe bei den Cosmic-Telefon's suchst pass auf! Falls Dir dort auch niemand mehr helfen kann, dann Haltung bewahren und "Unterhaltung " wählen! Frazy wird Dir frisches Leben in Deine ermüdeten Tanzbeine hauchen...