Seite 1 von 1

Zelte im Camping B-D

Verfasst: Do 20. Jun 2019, 09:14
von mBar
Moin,
ich penn wahrscheinlich während der Fusion im Bulli, nun hat einer meiner Freunde angemerkt, dass es vielleicht nicht allzu schlau wäre unser Camp in den Arial B-D aufzuschlagen, weil es sonst fast durchweg Zelte sind. :roll: Ich habe versucht ihm zu erklären, dass es ziemlich egal ist, aber hätte hier gern nochmal die Bestätigung:D Ich darf ja sowieso nicht ins Arial A...
Wo wir gerade beim Thema sind: Ist es verboten Platz für seine Freunde zu reservieren (mit Flatterband o.Ä.)? Ich kann mir vorstellen, dass sowas ziemlich ausarten kann, aber daran könnte man mal erkennen, ob sich wirklich jeder nur soviel nimmt, wie er brauch. :P

Re: Zelte im Camping B-D

Verfasst: Do 20. Jun 2019, 09:20
von DamianMono
mBar hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 09:14
Wo wir gerade beim Thema sind: Ist es verboten Platz für seine Freunde zu reservieren (mit Flatterband o.Ä.)? Ich kann mir vorstellen, dass sowas ziemlich ausarten kann, aber daran könnte man mal erkennen, ob sich wirklich jeder nur soviel nimmt, wie er brauch. :P
Ich sag ganz ehrlich: kommt auf den Umfang an... Riesige Bereiche für sich festzuhalten stößt definitiv nicht auf Akzeptanz, für vielleicht 2 Zelte was freihalten finde ich persönlich nicht schlimm.... Aber: einmal nicht hingeschaut kann da dennoch schnell ein Zelt stehen :)

Re: Zelte im Camping B-D

Verfasst: Do 20. Jun 2019, 09:30
von Joedoxa1
DamianMono hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 09:20
mBar hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 09:14
Wo wir gerade beim Thema sind: Ist es verboten Platz für seine Freunde zu reservieren (mit Flatterband o.Ä.)? Ich kann mir vorstellen, dass sowas ziemlich ausarten kann, aber daran könnte man mal erkennen, ob sich wirklich jeder nur soviel nimmt, wie er brauch. :P
Ich sag ganz ehrlich: kommt auf den Umfang an... Riesige Bereiche für sich festzuhalten stößt definitiv nicht auf Akzeptanz, für vielleicht 2 Zelte was freihalten finde ich persönlich nicht schlimm.... Aber: einmal nicht hingeschaut kann da dennoch schnell ein Zelt stehen :)
ich finde für ein solidarisches Miteinander sollte es schon selbstverständlich sein, dass man eben nicht halb-C3 freihält. Einfach mit den Menschen drumherum schnacken und n Modus finden, wie irgendwie alle ihren Platz finden! :-)

Re: Zelte im Camping B-D

Verfasst: Do 20. Jun 2019, 09:32
von divergenz
DamianMono hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 09:20
Aber: einmal nicht hingeschaut kann da dennoch schnell ein Zelt stehen :)
Ich schwöre da auf unsere 4 PopUp Zelte. geht schneller als ne Strassenban zuzubomben ;-)

Re: Zelte im Camping B-D

Verfasst: Do 20. Jun 2019, 09:34
von DamianMono
Joedoxa1 hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 09:30
DamianMono hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 09:20
mBar hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 09:14
Wo wir gerade beim Thema sind: Ist es verboten Platz für seine Freunde zu reservieren (mit Flatterband o.Ä.)? Ich kann mir vorstellen, dass sowas ziemlich ausarten kann, aber daran könnte man mal erkennen, ob sich wirklich jeder nur soviel nimmt, wie er brauch. :P
Ich sag ganz ehrlich: kommt auf den Umfang an... Riesige Bereiche für sich festzuhalten stößt definitiv nicht auf Akzeptanz, für vielleicht 2 Zelte was freihalten finde ich persönlich nicht schlimm.... Aber: einmal nicht hingeschaut kann da dennoch schnell ein Zelt stehen :)
ich finde für ein solidarisches Miteinander sollte es schon selbstverständlich sein, dass man eben nicht halb-C3 freihält. Einfach mit den Menschen drumherum schnacken und n Modus finden, wie irgendwie alle ihren Platz finden! :-)
Richtig... Normal klappt das auch sehr gut.. Man muss halt kommunizieren, ganz wichtig!

Ich hab da schon einiges miterlebt, wie Leute wirklich versucht haben für 8 Menschen von Mittwoch bis Freitag früh was frei zu halten :)

Re: Zelte im Camping B-D

Verfasst: Do 20. Jun 2019, 09:34
von DamianMono
divergenz hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 09:32
DamianMono hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 09:20
Aber: einmal nicht hingeschaut kann da dennoch schnell ein Zelt stehen :)
Ich schwöre da auf unsere 4 PopUp Zelte. geht schneller als ne Strassenban zuzubomben ;-)
Einmal kurz die Nase geschnaubt Zack 5 Zelte :lol:

Re: Zelte im Camping B-D

Verfasst: Do 20. Jun 2019, 09:38
von divergenz
DamianMono hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 09:34
Einmal kurz die Nase geschnaubt Zack 5 Zelte :lol:
Haha genauso:-)

Re: Zelte im Camping B-D

Verfasst: Do 20. Jun 2019, 09:58
von TheRealLife
Wir haben letztes Jahr sehr viel Platz reserviert.
Wir waren ein sehr großes Camp mit ca 50 Personen.
Es kam häufiger jemand und wollte das wir Platz machen. Ein netter Wortetausch hat das aber immer geregelt und wurde positiv akzeptiert. Als dann alle da waren haben wir auch unsere Zelte nochmal deutlich enger zusammen gerückt. Das hat dann insgesamt sehr gut funktioniert und es hat sich niemand beschwert. Denke es ist immer die Art und Weise wie man das ganze kommuniziert.

Re: Zelte im Camping B-D

Verfasst: Do 20. Jun 2019, 10:03
von mBar
Jo alles klar, dann versuche ich das mit der Gruppe so zu timen, dass alle möglichst gleichzeitig aufschlagen, damit ich nicht für x-Leute den Platz sichern muss 8-) aber danke für die Beiträge :)

Re: Zelte im Camping B-D

Verfasst: Do 20. Jun 2019, 10:04
von Joedoxa1
mBar hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 10:03
Jo alles klar, dann versuche ich das mit der Gruppe so zu timen, dass alle möglichst gleichzeitig aufschlagen, damit ich nicht für x-Leute den Platz sichern muss 8-) aber danke für die Beiträge :)
genau, das ist der Idealfall! Oder für andere Leute die Zelte mitnehmen und aufbauen, so machen wir das!