BITTE an die Aufbauteams: Pinkelrinnen / Fusionellas

Antworten
C'estRosa
Beiträge: 9
Registriert: Mo 2. Jul 2018, 12:58

BITTE an die Aufbauteams: Pinkelrinnen / Fusionellas

Beitrag von C'estRosa » Mi 19. Jun 2019, 15:18

Liebes Aufbauteam!

DANKE, dass ihr jetzt schon da seid und euch um die ganze Infrastruktur kümmert! Vielleich erreicht euch ja noch ein dringender Wunsch, der sich aus meiner Erfahrung im letzten Jahr ergeben hat.

DANKE für die Möglichkeit, im Stehen zu pinkeln! Die Fusionellas haben mir manches Mal lange Schlangen und stinkende Dixie-Saunas erspart.

Ein paar Mal konnte ich trotz Pinkelrinne und Ausrüstung mit einer Fusionella leider trotzdem nicht pinkeln gehen, da die Pinkelrinnen zu hoch angebracht waren :| Für mich als relativ kleine Frau, noch dazu mit kurzen Beinen, befanden sich diese teilweise schon auf meiner Beckenhöhe - ich konnte die Fusionella also nicht nach unten richten. Hätte ich trotzdem gepinkelt, wäre die ganze Suppe hinten rausgelaufen, was sehr, sehr unangenehm endet :? So musste ich unverrichteter Dinge weitersuchen und ausharren.
Daher meine Bitte an die Veranstalter*innen: Denkt bitte beim Anbringen der Pinkelrinnen auch an die KLEINEN FRAUEN, die sehr gerne eure praktischen Fusionellas benutzen möchten :)

AUF BALD! :)

Partybombe
Beiträge: 275
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 17:19

Re: BITTE an die Aufbauteams: Pinkelrinnen / Fusionellas

Beitrag von Partybombe » Mi 19. Jun 2019, 15:21

Auch kleine Männer schätzen tiefe Pissrinnen!
Wer hat denn so ein Langen um ihn mal eben oben in die Rinne zu halten....

C'estRosa
Beiträge: 9
Registriert: Mo 2. Jul 2018, 12:58

Re: BITTE an die Aufbauteams: Pinkelrinnen / Fusionellas

Beitrag von C'estRosa » Mi 19. Jun 2019, 15:23

Wohl wahr! Nur kann bei Penisträgern immerhin nix nach hinten laufen ^^

Trotzdem ist es sicher angenehmer für beide Geschlechter, wenn die Rinne nicht zu hoch hängt.

divergenz
Beiträge: 252
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 11:03

Re: BITTE an die Aufbauteams: Pinkelrinnen / Fusionellas

Beitrag von divergenz » Mi 19. Jun 2019, 15:42

ne bretterkonstruktion wo man sich draufstellt wär auch cool, dann ist da nicht teilweise soon pissmatsch -> schaffen ja doch nicht alle in die rinne zu schiessen :lol:
An irgendweiner Rinne hatte ich ein Podest für kleinere Menschen gesehen. Vielleicht nen guter Mittelweg der es von 1,40m - 2m den meisten gerecht macht. Wenns zu tief runterplätschert und die rinne schon voll pisse is, plätschert es bei den fusionellas ja doch ganz schön.

C'estRosa
Beiträge: 9
Registriert: Mo 2. Jul 2018, 12:58

Re: BITTE an die Aufbauteams: Pinkelrinnen / Fusionellas

Beitrag von C'estRosa » Mi 19. Jun 2019, 15:55

Ich hab auch nix gegen Orte, an denen es eine höhere und eine niedrigere Rinne gibt! Das wäre wahrscheinlich einfacher, als eine Bretterkonstruktion zu bauen...

Antworten