Harte Techno-Acts

dummeshuhn
Beiträge: 19
Registriert: Mi 30. Mai 2018, 11:42

Re: Harte Techno-Acts

Beitrag von dummeshuhn » Mi 19. Jun 2019, 10:47

Ja hehe, hart ist relativ, abr man darf es der 2000er und 2010 Generation nicht übel nehmen :D , der Sound wurde ab 2000 halt immer seichter.
Aber ich bin zuversichtlich das man auf der ehemaligen Hangarbühne das ein oder andere finden wird :P
Crystal Distortion :mrgreen:

freq
Beiträge: 2673
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: Harte Techno-Acts

Beitrag von freq » Mi 19. Jun 2019, 11:08

dummeshuhn hat geschrieben:
Mi 19. Jun 2019, 10:47
Ja hehe, hart ist relativ, abr man darf es der 2000er und 2010 Generation nicht übel nehmen :D , der Sound wurde ab 2000 halt immer seichter.
Aber ich bin zuversichtlich das man auf der ehemaligen Hangarbühne das ein oder andere finden wird :P
Crystal Distortion :mrgreen:
Auf den freue ich mich auch. Jeff23 und Ixindamix kommen auch mit.

Ich hörte von einem Kollegen, es soll wohl gerüchteweise sogar irgendwo einen kleinen Floor mit Tek-Musik geben. Konnte leider nicht rausfinden, wo der sein soll. Aber es fiel der Satz, das die Bachstelzen zugeballert werden sollen :mrgreen:

Loefe
Beiträge: 15
Registriert: Mi 27. Mär 2019, 11:09

Re: Harte Techno-Acts

Beitrag von Loefe » Mi 19. Jun 2019, 11:26

Wenns in die Tek Richtung gehen soll, dann gebt euch doch "Vandal"

freq
Beiträge: 2673
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: Harte Techno-Acts

Beitrag von freq » Mi 19. Jun 2019, 11:34

Loefe hat geschrieben:
Mi 19. Jun 2019, 11:26
Wenns in die Tek Richtung gehen soll, dann gebt euch doch "Vandal"
Ist notiert!

dummeshuhn
Beiträge: 19
Registriert: Mi 30. Mai 2018, 11:42

Re: Harte Techno-Acts

Beitrag von dummeshuhn » Mi 19. Jun 2019, 11:49

:mrgreen: hehe Bachstelzen zuballern klingt witzig. Lassen wir uns überraschen

Umy
Beiträge: 21
Registriert: So 26. Mai 2019, 13:08

Re: Harte Techno-Acts

Beitrag von Umy » Mi 19. Jun 2019, 13:10

Zuckerschnutenpferd hat geschrieben:
Di 18. Jun 2019, 15:28
Umy hat geschrieben:
Di 18. Jun 2019, 11:34
Fjaak 😁🚀
Woher hast du die Info das sie dort spielen?
Sie haben es vor paar Wochen bei Instagram gepostet, stehen aber seit gestern unter der Rubrik „Live“ im Line Up :)
sic mundus creatus est

Marcellus
Beiträge: 6
Registriert: Do 21. Jun 2018, 13:59
Kontaktdaten:

Re: Harte Techno-Acts

Beitrag von Marcellus » Mi 19. Jun 2019, 15:52

Moin, also wirklich harten Techno gibt es auf der Fusion leider nicht aber hier sind trotzdem ein paar gute Acts.
Mein absolutes Highlight, war letztes Jahr auf jeden Fall "Nur Jaber", aber die steht leider nicht auf dem Line Up dieses Jahr.

aehm & KraDeft https://soundcloud.com/aehmaehm b2b https://soundcloud.com/kradeft
ANNA https://soundcloud.com/dj_anna
CALLING MARIAN https://soundcloud.com/callingmarian
Dachgeschoss b2b Schmitzkatzki https://soundcloud.com/schmitzkatzki b2b https://soundcloud.com/dachgeschoss-1
face* https://soundcloud.com/gre_tba
Fujimi https://soundcloud.com/fujimikim
Fjaak https://soundcloud.com/fjaak
Gwen Wayne https://soundcloud.com/gwenwayne
Josephine Wedekind aka AYJO https://soundcloud.com/josephine-wedekind
Peaq + Egooh https://soundcloud.com/peak7 b2b https://soundcloud.com/egooh-official
Rrose https://soundcloud.com/platform/rrose-d ... oom-x-kaos
Steve Rachmad https://soundcloud.com/steverachmad

freq
Beiträge: 2673
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: Harte Techno-Acts

Beitrag von freq » Mi 19. Jun 2019, 15:59

Marcellus hat geschrieben:
Mi 19. Jun 2019, 15:52
Moin, also wirklich harten Techno gibt es auf der Fusion leider nicht...
*hust* :mrgreen:

Crystal Distortion https://youtu.be/x6dOfO0Zdjg
Terrorrythmus https://www.youtube.com/watch?v=E-GnFd1AKQM

Joedoxa1
Beiträge: 55
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 08:41

Re: Harte Techno-Acts

Beitrag von Joedoxa1 » Mi 19. Jun 2019, 16:05

Nur jaber war echt super, heckler&Kuch vor n paar Jahren war auch nice! Gibt immer mal Höhepunkte, danke für die Auflistungen!
"[...] alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist."

jbaiter
Beiträge: 1
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 17:58

Re: Harte Techno-Acts

Beitrag von jbaiter » Mi 19. Jun 2019, 18:00

Wie kommt ihr denn alle darauf dass Rrose auf der Fusion spielt? Ich finde im Programm leider garnichts dazu.

---

edit: Ah, unter "Performances"!! :idea:

Antworten