Fusion Festival Problempersonen ...wer sind eigentlich die Akteure und wie kamen sie in ihre Positionen?

tryfullonbeatz
Beiträge: 144
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 18:16

Re: Fusion Festival Problempersonen ...wer sind eigentlich die Akteure und wie kamen sie in ihre Positionen?

Beitrag von tryfullonbeatz » Mi 22. Mai 2019, 23:07

Pladde hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 16:46
Das hat insofern mit der Fusion zu tun, das der Herr Ritterbusch ständig das Unglück der Loveparade mit der Fusion vergleicht bzw. sowas auf der Fusion passieren kann. Die Kommentare zeigen, das die Cops alles falsch gemacht haben was se konnten... Deshalb ist das ja so eine Ironie, das die Loveparade mit der Fusion verglichen wird... Auf der Loveparade haben gleichermaßen Veranstalter UND Polizei versagt...

Wir sind uns natürlich alle bewusst das dass Gelände für eine solche art Panik, nicht prädestiniert ist und die Aussagen vom Herrn Ritterbusch totaler Unfug ist...
In dem Kontext macht das dann aber nur bedingt Sinn weil Äpfel und Birnen.
Der Bass muss ficken!

www.ebmk.org

Pladde
Beiträge: 266
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 13:48

Re: Fusion Festival Problempersonen ...wer sind eigentlich die Akteure und wie kamen sie in ihre Positionen?

Beitrag von Pladde » Mi 22. Mai 2019, 23:21

Das ist natürlich richtig.

asci
Beiträge: 2
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 21:04

Re: Fusion Festival Problempersonen ...wer sind eigentlich die Akteure und wie kamen sie in ihre Positionen?

Beitrag von asci » Mo 27. Mai 2019, 15:23

tryfullonbeatz hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 12:01
Was soll ich den mit dem Teil vom Text anfangen wo nur Kommentare der Besucher der Loveparade zitiert werden die die Polizei angesprochen haben das es gleich ein Unglück geben wird? Was hat das mit der Fusion zu tun?

Und die Informationen aus dem ersten Teil zu Caffier und Ritterbusch sind auch nicht neu. Jeder der aktuell die Presse verfolgt hat diese Aussagen schon gelesen. Also ich ziehe keine neuen Erkenntnisse oder Informationen aus dem von dir geposteten Text. Deshalb frage ich dich, warum das ganze?
Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) teilt im Streit um die Präsenz von Sicherheitsbehörden auf dem Fusion-Festival die Haltung der Polizei. „Dem Minister sind die Einschätzungen und Forderungen zum Sicherheitskonzept bekannt, und er teilt diese“, sagte ein Sprecher des Innenministeriums am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Sie erschienen angesichts des tragischen Unglücks bei der Love Parade in Duisburg 2010 geradezu angemessen.

Deswegen das von der Loveparade...weil Caffier die als Begründung für seine Forderungen nutzt.
Und Caffier scheint der Puppenspieler bei dem Spiel zu sein.
Das war meine Erkenntnis.

tryfullonbeatz
Beiträge: 144
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 18:16

Re: Fusion Festival Problempersonen ...wer sind eigentlich die Akteure und wie kamen sie in ihre Positionen?

Beitrag von tryfullonbeatz » Mo 27. Mai 2019, 16:38

asci hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2019, 15:23
tryfullonbeatz hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 12:01
Was soll ich den mit dem Teil vom Text anfangen wo nur Kommentare der Besucher der Loveparade zitiert werden die die Polizei angesprochen haben das es gleich ein Unglück geben wird? Was hat das mit der Fusion zu tun?

Und die Informationen aus dem ersten Teil zu Caffier und Ritterbusch sind auch nicht neu. Jeder der aktuell die Presse verfolgt hat diese Aussagen schon gelesen. Also ich ziehe keine neuen Erkenntnisse oder Informationen aus dem von dir geposteten Text. Deshalb frage ich dich, warum das ganze?
Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) teilt im Streit um die Präsenz von Sicherheitsbehörden auf dem Fusion-Festival die Haltung der Polizei. „Dem Minister sind die Einschätzungen und Forderungen zum Sicherheitskonzept bekannt, und er teilt diese“, sagte ein Sprecher des Innenministeriums am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Sie erschienen angesichts des tragischen Unglücks bei der Love Parade in Duisburg 2010 geradezu angemessen.

Deswegen das von der Loveparade...weil Caffier die als Begründung für seine Forderungen nutzt.
Und Caffier scheint der Puppenspieler bei dem Spiel zu sein.
Das war meine Erkenntnis.
So ergibt das Sinn. Danke das du das nochmal erklärt hast :!:
Der Bass muss ficken!

www.ebmk.org

Antworten