Influencer, YouTuber und Selbstdarsteller...

Antworten
DamianMono
Beiträge: 306
Registriert: Di 25. Feb 2014, 13:42

Influencer, YouTuber und Selbstdarsteller...

Beitrag von DamianMono » Mo 13. Mai 2019, 08:05

Letztes Jahr hat der werte Oliver Schories ja gezeigt, wie nötig einige scheinbar Fame und Selbstdarstellung haben, ohne dabei die Privatsphäre der anderen zu achten... Ich persönlich bin kein Freund davon und die Fusion ist in meinen Augen auch nicht der Ort für diese Darstellung... Ich glaube aber, daß auch dieses Jahr wieder einige alles dafür geben werden, nur um mehr Klicks zu erhalten...

Wie geht ihr damit um? Fotos von Installationen oder anderen tollen sowie kreativen Aufbauten mache ich auch... Was würdet ihr aber machen, wenn jemand scheinbar live auf Facebook streamt oder bewusst "verstrahlte" Menschen dokumentiert?

Hatchet
Beiträge: 74
Registriert: Di 5. Jul 2011, 21:22

Re: Influencer, YouTuber und Selbstdarsteller...

Beitrag von Hatchet » Mo 13. Mai 2019, 08:48

DamianMono hat geschrieben:
Mo 13. Mai 2019, 08:05
Letztes Jahr hat der werte Oliver Schories ja gezeigt, wie nötig einige scheinbar Fame und Selbstdarstellung haben, ohne dabei die Privatsphäre der anderen zu achten... Ich persönlich bin kein Freund davon und die Fusion ist in meinen Augen auch nicht der Ort für diese Darstellung... Ich glaube aber, daß auch dieses Jahr wieder einige alles dafür geben werden, nur um mehr Klicks zu erhalten...

Wie geht ihr damit um? Fotos von Installationen oder anderen tollen sowie kreativen Aufbauten mache ich auch... Was würdet ihr aber machen, wenn jemand scheinbar live auf Facebook streamt oder bewusst "verstrahlte" Menschen dokumentiert?
Denjenigen freundlich ansprechen und für das Thema sensibilisieren. Vielleicht auf die Infos im Guide hinweisen.

Zambolino
Beiträge: 11
Registriert: Sa 4. Mai 2019, 16:51

Re: Influencer, YouTuber und Selbstdarsteller...

Beitrag von Zambolino » Mo 13. Mai 2019, 10:29

DamianMono hat geschrieben:
Mo 13. Mai 2019, 08:05
Letztes Jahr hat der werte Oliver Schories ja gezeigt, wie nötig einige scheinbar Fame und Selbstdarstellung haben, ohne dabei die Privatsphäre der anderen zu achten... Ich persönlich bin kein Freund davon und die Fusion ist in meinen Augen auch nicht der Ort für diese Darstellung... Ich glaube aber, daß auch dieses Jahr wieder einige alles dafür geben werden, nur um mehr Klicks zu erhalten...

Wie geht ihr damit um? Fotos von Installationen oder anderen tollen sowie kreativen Aufbauten mache ich auch... Was würdet ihr aber machen, wenn jemand scheinbar live auf Facebook streamt oder bewusst "verstrahlte" Menschen dokumentiert?
Nüchtern:
Freundlich ansprechen.

Im Rausch:
Auf die Kamera pinkeln und lustig drum herum tanzen.

/s

DamianMono
Beiträge: 306
Registriert: Di 25. Feb 2014, 13:42

Re: Influencer, YouTuber und Selbstdarsteller...

Beitrag von DamianMono » Mo 13. Mai 2019, 10:34

Zambolino hat geschrieben:
Mo 13. Mai 2019, 10:29
DamianMono hat geschrieben:
Mo 13. Mai 2019, 08:05
Letztes Jahr hat der werte Oliver Schories ja gezeigt, wie nötig einige scheinbar Fame und Selbstdarstellung haben, ohne dabei die Privatsphäre der anderen zu achten... Ich persönlich bin kein Freund davon und die Fusion ist in meinen Augen auch nicht der Ort für diese Darstellung... Ich glaube aber, daß auch dieses Jahr wieder einige alles dafür geben werden, nur um mehr Klicks zu erhalten...

Wie geht ihr damit um? Fotos von Installationen oder anderen tollen sowie kreativen Aufbauten mache ich auch... Was würdet ihr aber machen, wenn jemand scheinbar live auf Facebook streamt oder bewusst "verstrahlte" Menschen dokumentiert?
Nüchtern:
Freundlich ansprechen.

Im Rausch:
Auf die Kamera pinkeln und lustig drum herum tanzen.

/s
hahaha... mal konkretisiert: während derjenige die Kamera noch in der Hand hält? :D

Antworten