Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

DamianMono
Beiträge: 307
Registriert: Di 25. Feb 2014, 13:42

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von DamianMono » Sa 25. Mai 2019, 15:03

DieEnteMedusa hat geschrieben:
Sa 25. Mai 2019, 15:01
DamianMono hat geschrieben:
Sa 25. Mai 2019, 14:59
behördliche Schikane
Das war auch mein erster Gedanke....
Fehlt nur noch Passierschein A38

DieEnteMedusa
Beiträge: 2102
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von DieEnteMedusa » Sa 25. Mai 2019, 15:07

DamianMono hat geschrieben:
Sa 25. Mai 2019, 15:03
DieEnteMedusa hat geschrieben:
Sa 25. Mai 2019, 15:01
DamianMono hat geschrieben:
Sa 25. Mai 2019, 14:59
behördliche Schikane
Das war auch mein erster Gedanke....
Fehlt nur noch Passierschein A38
:lol: :lol: :lol:

Ich hoffe, nach dem fragen die Ordner, wenn die Uniformierten mal anlassbezogen auf‘s Gelände wollen... 8-)
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

MellonHead
Beiträge: 33
Registriert: Di 5. Feb 2019, 10:35

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von MellonHead » Sa 25. Mai 2019, 15:51

Und ich hoffe du gerätst auf dem Festival in ernsthafte Schwierigkeiten in der du um schnelle Hilfe dankbar bist

RoofDamage
Beiträge: 273
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 23:35

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von RoofDamage » Sa 25. Mai 2019, 16:11

Wäre natürlich auch ne Möglichkeit wenn man kein Bock auf die Fusion hat.

Mit den Forderungen der Polizei zurück rudern, wahrscheinlich bei den Ämtern schon Druck machen und am Ende über das Fehlerhafte Sicherheitskonzept die Fusion verbieten. Kann man sich schön die Hände reiben und sagen "Wir sind nicht Schuld"

Frag mich ja aber welcher Depp da im Amt hockt und auf soclhe Ideen wie mit den Pollern kommt :lol:

Marri90
Beiträge: 10
Registriert: Sa 25. Mai 2019, 16:05

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von Marri90 » Sa 25. Mai 2019, 16:24

Es ist ja offensichtlich, das sowohl der Polizei als auch den zuständigen Ämtern die Argumente ausgingen bzw. fehlten.

Auf eine schöne Fusion, machen wir das Beste draus. :)

freq
Beiträge: 2647
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von freq » Sa 25. Mai 2019, 16:32

MellonHead hat geschrieben:
Sa 25. Mai 2019, 15:51
Und ich hoffe du gerätst auf dem Festival in ernsthafte Schwierigkeiten in der du um schnelle Hilfe dankbar bist

Warst Du schon mal da? Da gibt es in jeder erdenklichen Situation schnelle Hilfe. Zuerst von den Gästen, die dann die Secu rufen und im Fall einer Verletzung kommen die Sanis. Wenn da jemand overdosed in der Ecke rumliegt, wird er zum Eclipse-Zelt gebracht.

Allse kein Thema. Lief da immer so.

DieEnteMedusa
Beiträge: 2102
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von DieEnteMedusa » Sa 25. Mai 2019, 16:34

MellonHead hat geschrieben:
Sa 25. Mai 2019, 15:51
Und ich hoffe du gerätst auf dem Festival in ernsthafte Schwierigkeiten in der du um schnelle Hilfe dankbar bist
Mal abgesehen davon, dass jemandem so etwas zu wünschen absolut unterste Schublade ist... :shock:

Wenn ich in ernsthafte Schwierigkeiten geraten sollte, gibt es um mich herum tausende Fusionisten, die sofort bereit sind zu helfen, und zusätzlich noch Ordner, Rettungsdienst und Feuerwehr.
Ich kann mir kein Szenario vorstellen, in dem ich unbedingt die Polizei benötige.

Und jetzt geh dich schämen, Du Troll :evil:
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

jockl
Beiträge: 24
Registriert: Do 9. Mai 2019, 12:51

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von jockl » Sa 25. Mai 2019, 18:40

"Ich kann mir kein Szenario vorstellen, in dem ich unbedingt die Polizei benötige.
... es sei denn, man vertraut der Polizei mehr als den Anwesenden!
Aber dann wird man sich auch ohne Anlass auf der Fusion unsicher und unwohl fühlen ;-))

Das tolle an der Fusion ist doch, daß man sich gegenseitig hilft, aufeinander aufpasst und die Verantwortung nicht an Ordnungsbehörden "abgibt".

Die Cops werden in die Hände klatschen, wenn jeder, der sein Handy verdödelt eine Diebstahlanzeige wg Versicherung aufgibt (btw: Fundsachen können im Fundbüro abgegeben/abgeholt werden > funktioniert großartig !!!)
Sie werden sich wohl auch sehr über Besucher freuen, die sich lieber an sie als an die Fusionisten wenden. Dann gibt es endlich viele Gründe doch auf dem Gelände Präsenz zu zeigen.

@Mellohead und andere:
Bei welchen "ernsthaften Schwierigkeiten" könnten Cops auf dem Gelände benötigt werden ? Was könnte dazu führen, daß man meint, die Polizei rufen zu müssen?

Partybombe
Beiträge: 273
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 17:19

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von Partybombe » Sa 25. Mai 2019, 19:19

Als einzigen Grund die Polizei zu brauchen, fällt mir nur ein spontaner Todesfall ein.
Da wär's mir schon recht, wenn die Ursache seriös abgeklärt wird.

Die über 20ig-Jährige Erfahrung hat aber gezeigt, das auf der Fusion vieles möglich ist aussert sterben oder geboren zu werden.

divergenz
Beiträge: 249
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 11:03

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von divergenz » Sa 25. Mai 2019, 21:24

Partybombe hat geschrieben:
Sa 25. Mai 2019, 19:19
Als einzigen Grund die Polizei zu brauchen, fällt mir nur ein spontaner Todesfall ein.
Da wär's mir schon recht, wenn die Ursache seriös abgeklärt wird.
Machen das nicht die Ärzte? Todesursache feststellen?

Antworten