Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

SucheMfgHB
Beiträge: 3
Registriert: Di 18. Jun 2019, 15:22

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von SucheMfgHB » Do 20. Jun 2019, 14:54

freq hat geschrieben:
Mi 19. Jun 2019, 09:25
followtheV hat geschrieben:
Mi 19. Jun 2019, 09:16
nicht vergessen - indymedia, netzpolitik &co sind auch "presse". außerdem steht dort "in begleitung".

Und trotzdem werden vermehrt Bilder und Videos auftauchen, die die Fusion für eine noch größere Masse attraktiv machen.
Ich glaube das die AUsiwkungen der Presse überschaubar sind, jede*r Mensch der oder die Bock auf die
Fusion hat kennt die Fusion bereits. Schon Heute hat der KK mehrere hunderttausend Ticket Bewerbungen jedes Jahr. Unwahrscheinlich das, das noch signifikant mehr werden.

followtheV
Beiträge: 265
Registriert: Mi 8. Mai 2019, 14:47

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von followtheV » Do 20. Jun 2019, 14:58

denke ich auch. und selbst wenn - kultur wandelt sich permanent. und eine vielzahl der technoleute steht halt eher auf david guetta und tomorrowland. die werden nicht auf die fusion kommen.

hellsbells
Beiträge: 9
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 15:31

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von hellsbells » Fr 21. Jun 2019, 09:27

Laut Eule ist die Polizei nun auf Transparenz und Deeskalation aus. Kontrollen werden auf jeden Fall mindestens bereits ab dem kommenden Dienstag durchgeführt laut Angaben der Polizei. Uuund zudem dürfen erstmals Journalisten am Starttag unter Begleitung für eine bestimmte Zeit aufs Gelände. Quelle: Nordkurier, https://www. nordkurier .de/mueritz/letzte-huerden-fuer-fusion-beseitigt-1935844806.html (Leerzeichen entfernen).

skywalkerin
Beiträge: 1
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 22:15

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von skywalkerin » So 23. Jun 2019, 07:40

Kann jemensch vor Ort bestätigen, dass bereits im Vorfeld Polizeikontrollen durchgeführt wurden?

Raketenstart18h
Beiträge: 15
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 16:53

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von Raketenstart18h » So 23. Jun 2019, 10:35

Letztes Jahr liefen die polizeilichen Maßnahmen auch circa 10 Tage. Das wird sich in diesem Jahr nicht ändern.

DieEnteMedusa
Beiträge: 2102
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von DieEnteMedusa » So 23. Jun 2019, 10:42

skywalkerin hat geschrieben:
So 23. Jun 2019, 07:40
Kann jemensch vor Ort bestätigen, dass bereits im Vorfeld Polizeikontrollen durchgeführt wurden?

Die Kontrollen starten spätestens Dienstag, wurde bereits in mehreren Medien berichtet.
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

Partybombe
Beiträge: 273
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 17:19

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von Partybombe » So 23. Jun 2019, 12:09

Ich würde damit rechnen, dass die schon, wenn ev. kleiner, ab Montag loslegen. So können sie mal in Ruhe anfangen zu üben.

DieEnteMedusa
Beiträge: 2102
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von DieEnteMedusa » So 23. Jun 2019, 12:22

““Die Polizei rechnet ab 25. Juni mit verstärktem Anreiseverkehr und will dann auch ihre Verkehrskontrollen umfassend starten, wie eine Sprecherin sagte.““

Quelle: https://www.nordkurier.de/mueritz/letzt ... 44806.html

Was natürlich nicht bedeutet, dass am Montag gar nicht kontrolliert wird....
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

tryfullonbeatz
Beiträge: 144
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 18:16

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von tryfullonbeatz » So 23. Jun 2019, 20:42

Susanne von Essen vom KuKo im Interview bei NDR Info
https://www.ndr.de/info/190616-Nachtclu ... 25280.html

Hier vom Nordkurier kurz zusammengefasst für die Hörfaulen
https://www.nordkurier.de/mueritz/das-g ... 61506.html
Der Bass muss ficken!

www.ebmk.org

Antworten