Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

DamianMono
Beiträge: 308
Registriert: Di 25. Feb 2014, 13:42

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von DamianMono » Di 28. Mai 2019, 10:56

zähnchen hat geschrieben:
Di 28. Mai 2019, 10:45
DamianMono hat geschrieben:
Di 28. Mai 2019, 09:41
Offensichtlich ist das beste Mittel gegen die rechte Propaganda vom linksgrünversifften Gutmenschen-Deutschland immer noch: Die gemeinsame Erfahrung zu machen, dass die Gegend lebenswerter wird, wenn wenigstens ein Mal im Jahr ganz viele Gutmenschen zusammenkommen.


https://www.spiegel.de/kultur/gesellsch ... 69476.html
Schlechter Bericht...... Ich lebe in der Gegend und für mich ist sie 365 Tage im Jahr lebenswert.
Die Tage der Fusion macht die Gegend nur kurzzeitig bunter.
Ich komme ja selbst aus MV und ich verstehe dich... Ich denke die Wortwahl ist einfach schlecht gewählt und suggeriert, dass es ansonsten halt nicht lebenswert dort ist, was ja nicht stimmt.... Ich denke das war so auch nicht gemeint....

bodomej
Beiträge: 5
Registriert: Mo 27. Mai 2019, 18:10

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von bodomej » Di 28. Mai 2019, 11:14

TheRealLife hat geschrieben:
Di 28. Mai 2019, 10:46
Gehen wir jetzt mal von davon aus das wir Vorort von 1.000 A12er Beamten Stufe 3(gehobener Dienst) Hauptkommissar ( da haben wir dann schon die richtige Elite, wir Lotterhippies sind schließlich gemein gefährlich, da brauch es schon die obere Liga). beaufsichtigt werden, wären das 4103€ x 1.000 = 4.103.000€, wir decken deine kosten also um längen ab, zumal ich mit einem Durchschnittsgehalt wahrscheinlich deutlich zu tief liege und die meisten Polizisten Vorort eher A8-A10 sein werden.
Das ist doch eine Milchmädchenrechnung, du vergisst dass die ganzen Ausländer keine Steuern zahlen, schau dir mal die Bierpreisentwicklung beim Oktoberfest an: https://de.statista.com/statistik/daten ... -muenchen/. Da kommt mehr bei rum als bei den 2,5 EUR auf der Fusion.

Loefe
Beiträge: 15
Registriert: Mi 27. Mär 2019, 11:09

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von Loefe » Di 28. Mai 2019, 11:23

Ich find ja den neuen Bodo vieeeel besser als den alten :lol: :D :shock: :roll: :?

Wirklich t(r)oll deine Argumentationen. Und wir Amateure vergleichen Äpfel mit Birnen.... Ist ja weit unter Grundschulniveau...

Deleted User 37739

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von Deleted User 37739 » Di 28. Mai 2019, 11:32

Loefe hat geschrieben:
Di 28. Mai 2019, 11:23
Ich find ja den neuen Bodo vieeeel besser als den alten :lol: :D :shock: :roll: :?

Wirklich t(r)oll deine Argumentationen. Und wir Amateure vergleichen Äpfel mit Birnen.... Ist ja weit unter Grundschulniveau...
Der "echte" bodomei meldet sich jetzt hier aus dem Forum ab. Ich werde die Entwicklung aus der Ferne verfolgen, und mich sehr freuen, wenn die "Fusion" in diesem Rahmen nicht mehr stattfindet. Wir werden sehen.
Viel Spass noch mit dem "Unechten".

mull
Beiträge: 281
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von mull » Di 28. Mai 2019, 11:46

tschö 8-)

Pladde
Beiträge: 271
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 13:48

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von Pladde » Di 28. Mai 2019, 12:41

DamianMono hat geschrieben:
Di 28. Mai 2019, 10:56
zähnchen hat geschrieben:
Di 28. Mai 2019, 10:45
DamianMono hat geschrieben:
Di 28. Mai 2019, 09:41
Offensichtlich ist das beste Mittel gegen die rechte Propaganda vom linksgrünversifften Gutmenschen-Deutschland immer noch: Die gemeinsame Erfahrung zu machen, dass die Gegend lebenswerter wird, wenn wenigstens ein Mal im Jahr ganz viele Gutmenschen zusammenkommen.


https://www.spiegel.de/kultur/gesellsch ... 69476.html
Schlechter Bericht...... Ich lebe in der Gegend und für mich ist sie 365 Tage im Jahr lebenswert.
Die Tage der Fusion macht die Gegend nur kurzzeitig bunter.
Ich komme ja selbst aus MV und ich verstehe dich... Ich denke die Wortwahl ist einfach schlecht gewählt und suggeriert, dass es ansonsten halt nicht lebenswert dort ist, was ja nicht stimmt.... Ich denke das war so auch nicht gemeint....
Also über Vorpommern lässt sich streiten ^^ aber so an sich habt ihr natürlich recht, wir leben in meinem sehr schönen Bundesland. Definitiv, ist es hier lebenswert.

tryfullonbeatz
Beiträge: 146
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 18:16

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von tryfullonbeatz » Di 28. Mai 2019, 12:48

Für alle die es immer noch nicht checken. Es gab zwei bodomei im Forum einer mit i am Ende, der hat sich bereits abgemeldet und einer mit j am Ende. Der is hier noch aktiv. Gibt auch zwei Mellonheads...

Weitermachen
Der Bass muss ficken!

www.ebmk.org

mull
Beiträge: 281
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von mull » Di 28. Mai 2019, 13:26

zähnchen hat geschrieben:
Di 28. Mai 2019, 10:45
Schlechter Bericht...... Ich lebe in der Gegend und für mich ist sie 365 Tage im Jahr lebenswert.
Die Tage der Fusion macht die Gegend nur kurzzeitig bunter.
Kann ich auch nur bestätigen. Sind 2016 raus aus Hamburg (wegen Schnauze voll) und haben uns hier im Dorf niedergelassen... Wir haben nichts bereut, auch nicht die 360 restlichen Tage im Jahr.

DamianMono
Beiträge: 308
Registriert: Di 25. Feb 2014, 13:42

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von DamianMono » Di 28. Mai 2019, 13:54

Pladde hat geschrieben:
Di 28. Mai 2019, 12:41
DamianMono hat geschrieben:
Di 28. Mai 2019, 10:56
zähnchen hat geschrieben:
Di 28. Mai 2019, 10:45


Schlechter Bericht...... Ich lebe in der Gegend und für mich ist sie 365 Tage im Jahr lebenswert.
Die Tage der Fusion macht die Gegend nur kurzzeitig bunter.
Ich komme ja selbst aus MV und ich verstehe dich... Ich denke die Wortwahl ist einfach schlecht gewählt und suggeriert, dass es ansonsten halt nicht lebenswert dort ist, was ja nicht stimmt.... Ich denke das war so auch nicht gemeint....
Also über Vorpommern lässt sich streiten ^^ aber so an sich habt ihr natürlich recht, wir leben in meinem sehr schönen Bundesland. Definitiv, ist es hier lebenswert.
Hey ich komme aus der Ecke NB, also Rand-Vorpommern!!! :P Aber ja, unser Bundesland ist wunderschön.... Ich liebe es so sehr mit dem Rad über die Ackerwege zu streifen, an einen der hundert Seen zu sitzen etc...

Partybombe
Beiträge: 287
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 17:19

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von Partybombe » Di 28. Mai 2019, 14:25

mull hat geschrieben:
Di 28. Mai 2019, 13:26
zähnchen hat geschrieben:
Di 28. Mai 2019, 10:45
Schlechter Bericht...... Ich lebe in der Gegend und für mich ist sie 365 Tage im Jahr lebenswert.
Die Tage der Fusion macht die Gegend nur kurzzeitig bunter.
Kann ich auch nur bestätigen. Sind 2016 raus aus Hamburg (wegen Schnauze voll) und haben uns hier im Dorf niedergelassen... Wir haben nichts bereut, auch nicht die 360 restlichen Tage im Jahr.
Ich sehe es mal so: Klar die Region ist Landschaftlich sehr schön. Bestimmt gibt es da auch liebe Menschen. Wie aber wäre die Zusammensetzung der dort lebenden Menschen, wenn der Kulturkosmos / Fusion nicht die letzten 20 Jahre linke Projekte gefördert und viel Jugendarbeit gemacht hätte?
Vermutlich wären viele links denkende Menschen weggezogen oder politisch verstummt. Kaum wären links denkende Menschen da hin gezogen.

Hier zum geschichtlichen Archiv vom Kulturkosmos. Dort gibt es unter der Rubrik "Konflikte" ein paar Stimmungsperlen aus der Zeit von 2000 - 2001
https://webdoku.kulturkosmos.de/

In dem Sinne hat der Artikel schon seine Berechtigung.

Antworten