Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Deleted User 37739

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von Deleted User 37739 » Mo 27. Mai 2019, 20:55

MelIonHead hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2019, 20:43
bodomei hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2019, 20:34
Dass angeblich deine Frau mit dem Zimmermann durchgebrannt sein soll ( :mrgreen: ), kann man ihnen definitiv nicht anlasten.
Jetzt fang du nicht auch noch an du. Die sind doch alle solche Lumpen die durch die Landschaft streichen und den Mädchen hübsche Augen machen.
Wenn eine Frau ein Ring hat, ist sie vergeben. Nur so Gesoks wie die linken Chaoten die halten sich nicht an solche Spielregeln. Immer alles schön gleiche Rechte für alle, blah blah blah, aber wenn die Polizei dann dabei sein soll, dann ist es vorbei mit den gleichen Rechten.
Und die linken Feministen die zeigen einen gleich an, wenn ich mal was nettes sage...
Was du hier zum Besten gibst, ist völliger Unfug.
Was können die "linken Chaoten" dafür, dass du zu blöd bist, (d)eine Frau glücklich zu machen???!!!

Mein Junge, ich glaube, dass du professionelle psychologische Hilfe benötigst.

Das ist hier eindeutig der falsche Spielplatz für dich.

DamianMono
Beiträge: 306
Registriert: Di 25. Feb 2014, 13:42

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von DamianMono » Mo 27. Mai 2019, 20:59

:D :D :D

frush
Beiträge: 4
Registriert: Mi 22. Mai 2019, 20:04

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von frush » Mo 27. Mai 2019, 21:15

Fahren diese "Ihr-seid-alles-linke-Spinner"-Typen überhaupt auf die Fusion, oder wird hier nur noch genörgelt?

Der Bremer Innenminister hat vor Gericht erzielt, dass Profivereine bei Risikospielen die Polizeikosten anteilig übernemen müssen.

Warum also bei einem unkommerzielen Festival völlig übertriebene Polizeimaßnahmen ergreifen? Die Polizei kann nicht mal mehr Risikospiele, an deren Rande sich irgendwelche besoffenen Atzen prügeln, wuppen. Und dann wird hier von flächendeckendem Polizeihhass oder irgendwelchen KSK und GSG 9-ist-so-geil-!!!1111!-Stories fantasiert. Was los mit dir? Hier geht es um Kritik an einem völlig absurden Machtspiel.

Mit den Bürgernahen Beamten rede ich übrigens immer gerne am Kiosk. Und ich halte mich für eher links.

DamianMono
Beiträge: 306
Registriert: Di 25. Feb 2014, 13:42

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von DamianMono » Di 28. Mai 2019, 09:41

Offensichtlich ist das beste Mittel gegen die rechte Propaganda vom linksgrünversifften Gutmenschen-Deutschland immer noch: Die gemeinsame Erfahrung zu machen, dass die Gegend lebenswerter wird, wenn wenigstens ein Mal im Jahr ganz viele Gutmenschen zusammenkommen.


https://www.spiegel.de/kultur/gesellsch ... 69476.html

bodomej
Beiträge: 5
Registriert: Mo 27. Mai 2019, 18:10

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von bodomej » Di 28. Mai 2019, 10:25

Fragt sich lebenswerter für wen?
Für euch Lotterhippies oder für uns die den ganzen Spass mit unseren Steuern bezahlen dürfen?
Wer bezahlt denn bitteschön den Polizeieinsatz, sicherlich doch nicht der Kulturkosmos?
Werdet doch mal endlich erwachsen und übernehmt Verantwortung!

DamianMono
Beiträge: 306
Registriert: Di 25. Feb 2014, 13:42

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von DamianMono » Di 28. Mai 2019, 10:27

bodomej hat geschrieben:
Di 28. Mai 2019, 10:25
Fragt sich lebenswerter für wen?
Für euch Lotterhippies oder für uns die den ganzen Spass mit unseren Steuern bezahlen dürfen?
Wer bezahlt denn bitteschön den Polizeieinsatz, sicherlich doch nicht der Kulturkosmos?
Werdet doch mal endlich erwachsen und übernehmt Verantwortung!
Lotterhippies ich hau mich weg :lol: Hab schon Bauchweh vom lachen :D

beresef
Beiträge: 54
Registriert: Do 3. Mai 2018, 16:18

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von beresef » Di 28. Mai 2019, 10:40

bodomej hat geschrieben:
Di 28. Mai 2019, 10:25

Wer bezahlt denn bitteschön den Polizeieinsatz, sicherlich doch nicht der Kulturkosmos?
Da du vom Polizeieinsatz weißt, scheinst du die Presse zu verfolgen. Dann dürftest du auch wissen, dass die Polizei ausdrücklich nicht erwünscht ist. ;)

zähnchen
Beiträge: 231
Registriert: So 15. Mai 2016, 16:02
Wohnort: Neustrelitz

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von zähnchen » Di 28. Mai 2019, 10:45

DamianMono hat geschrieben:
Di 28. Mai 2019, 09:41
Offensichtlich ist das beste Mittel gegen die rechte Propaganda vom linksgrünversifften Gutmenschen-Deutschland immer noch: Die gemeinsame Erfahrung zu machen, dass die Gegend lebenswerter wird, wenn wenigstens ein Mal im Jahr ganz viele Gutmenschen zusammenkommen.


https://www.spiegel.de/kultur/gesellsch ... 69476.html
Schlechter Bericht...... Ich lebe in der Gegend und für mich ist sie 365 Tage im Jahr lebenswert.
Die Tage der Fusion macht die Gegend nur kurzzeitig bunter.
Fahrservice zur Fusion 01625209124 :shock: :o :D
https://forum.kulturkosmos.de/viewtopic ... 35&t=24616. 8-) 8-)

TheRealLife
Beiträge: 24
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 22:05

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von TheRealLife » Di 28. Mai 2019, 10:46

bodomej hat geschrieben:
Di 28. Mai 2019, 10:25
Fragt sich lebenswerter für wen?
Für euch Lotterhippies oder für uns die den ganzen Spass mit unseren Steuern bezahlen dürfen?
Wer bezahlt denn bitteschön den Polizeieinsatz, sicherlich doch nicht der Kulturkosmos?
Werdet doch mal endlich erwachsen und übernehmt Verantwortung!
Lieber Bodomej,
Wir fahren als Gruppe hin ca 50 Leute. Alles Jahrelange Fusionfahrer, Durchschnittverdienst liegt da so in etwa bei 3 Nun nehmen wir mal noch die ganzen Studenten, Schüler und nicht zu vergessen die dreisten HarzerHippies rein, sagen wir also im Schnitt verdient der Fusiongänger (wirklich wirklich schlecht gerechnet) 1.5 Brutto. Das wäre eine Lohnsteuer von 71€ monatl. 71€ x 70.000 = 4.970.000€.

Gehen wir jetzt mal von davon aus das wir Vorort von 1.000 A12er Beamten Stufe 3(gehobener Dienst) Hauptkommissar ( da haben wir dann schon die richtige Elite, wir Lotterhippies sind schließlich gemein gefährlich, da brauch es schon die obere Liga). beaufsichtigt werden, wären das 4103€ x 1.000 = 4.103.000€, wir decken deine kosten also um längen ab, zumal ich mit einem Durchschnittsgehalt wahrscheinlich deutlich zu tief liege und die meisten Polizisten Vorort eher A8-A10 sein werden.

On top, gebeten haben wir die Polizei doch gar nicht darum mit uns zu feiern, machen tun wir es aber trotzdem gerne und zahlen sogar ihr Gehalt für einen ganzen Monat.

In diesem Sinne,
Peace and Love <3

bodomej
Beiträge: 5
Registriert: Mo 27. Mai 2019, 18:10

Re: Polizei stellt sich quer: Fusion droht das aus

Beitrag von bodomej » Di 28. Mai 2019, 10:54

beresef hat geschrieben:
Di 28. Mai 2019, 10:40
Da du vom Polizeieinsatz weißt, scheinst du die Presse zu verfolgen. Dann dürftest du auch wissen, dass die Polizei ausdrücklich nicht erwünscht ist. ;)
Ihr Linksgesindel seid ja auch bei Grossteilen der Bevölkerung unerwünscht, trotzdem dürft ihr dabei sein.

Antworten