Campingplätze und Bäder

Antworten
jausz
Beiträge: 2
Registriert: Mo 22. Apr 2019, 15:55

Campingplätze und Bäder

Beitrag von jausz » Mo 22. Apr 2019, 16:01

Hey, das ist meine erste Fusion und ich hab noch offene Fragen:

Wie werden die Campingplätze vergeben? Ist das einfach eine offene Fläche wo jeder aufschlägt wie er will oder wird man iwie zugeordnet? Ich bin mit einer größeren Gruppe unterwegs also würde ich auch gerne wissen ob das realistisch ist mit denen allen an einem Ort zu campen.

Gibt's da gute duschen und allgemein saubere Waschbecken? Vtl ne doofe Frage aber ich würde gerne meine Kontaktlinsen tragen und kann's mir nicht leisten die dreckig einzusetzen.

Danke und ich freue mich auf euch

Partybombe
Beiträge: 274
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 17:19

Re: Campingplätze und Bäder

Beitrag von Partybombe » Mo 22. Apr 2019, 17:34

Hier gibt es ein Geländeplan von ca. 2016. Für "gewöhnliche" Festivalbesucher müsste er noch gut zu brauchen sein. Für Crew und Suporter hat sich einiges geändert und ist auf dem Plan noch nicht eingetragen.

https://www.openstreetmap.org/#map=17/53.31026/12.74363

Die einzelnen Campingflächen werden stückweise ab Mittwochmorgen geöffnet.
Eigentlich müsste es gehen, dass ihr ein Stück Wiese findet wo ihr zusammen campen könnt.
Stellt Euch aber schon von Anfang an darauf ein, dass es sehr eng wird. Also stellt Eure Zelte nahe nebeneinander.
Falls ihr mit Autos anreisst habt ihr zwei Möglichkeiten:
1. Automaut € 10.-- bezahlen und ihr könnt mit dem Auto auf die Campingwiese fahren und neben dem Auto campen. Dies geht aber meist nur
bis ca. Do-Mittag, danach ist zu voll und es kommen keine Autos mehr aufs Gelände.

2. Ihr parkt Euer Auto auf der Flugbahn (kostenlos) und tragt euren Kram zu Fuss oder mit einem Wagen auf die Campingwiese.
Rechnet schon mal mit 1 km Fussmarsch vom Parkplatz bis zum Campingplatz. Da ist irgendwas mit Rädern schon ganz praktisch...

Am besten schickt ihr schon mal ein paar Leute los die eine entsprechende Fläche klarmachen und die Anderen kommen mit dem Auto nach.

Falls ihr auf dem Geländeplan die wenigen Bäume und Wäldchen entdeckt und damit liebäugelt dort schon lauschig im Schatten zu campen; vegesst das. Es gibt fast keine Schattenplätze. Stellt Euch auf mitten in der Wiese und pralle Sonne von 5:00 bis ca. 22:00 ein....


Wegen Duschen und so:

Es gibt Duschen. Wenige davon sind warm, viele kalt. Zu Spitzenzeiten muss man dort auch anstehen und der Wasserdruck ist derart im Keller, dass dann nur ein Rinnsal aus der Brause kommt. Daher besser zu Randzeiten duschen gehen.
Bei den Duschen und teilweise bei den Klo's gibt es Waschbecken mit fliessend kalt Wasser.
Für Kontaktlinsenhygiene würde ich Dir eher ein kleiner Wasserbehälter im Zelt empfehlen.
Jedes mal wegen den Kontaklinsen zu diesen Waschbecken zu latschen kann ganz schön weit und anstrengend sein. Falls Dir deine Kontaklinsen an so einem Waschbecken ins Becken fallen wirst Du vermutlich diese aus hygienischen Gründen nicht mehr in Deine Augen machen wollen....

Für Trinkwasser gibt es verschieden kostenlose Wasserstellen auf dem Gelände. Diese sind im Plan mit H2o oder einem Wasserhahn /Dusche gekenntzeichnet.

Kann gut sein, dass vor dem Festival noch detailliertere Infos zu Gelände und Infrastruktur hier im Forum auftauchen.

mull
Beiträge: 276
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58

Re: Campingplätze und Bäder

Beitrag von mull » Di 23. Apr 2019, 09:12

Genau einfach einen Wasserkanister für die Katzenwäsche und eine Kombilösung für weiche bzw. harte Linsen eingepackt. Pures Wasser brennt ja auch eher im Auge und ist nicht "sauber" genug um es zur Kontaktlinsenpflege zu benutzen

ruevu
Beiträge: 10
Registriert: Mi 24. Apr 2019, 07:42

Re: Campingplätze und Bäder

Beitrag von ruevu » Mi 24. Apr 2019, 07:46

Hey I am also using contact lenses. I think getting a pair of those special lenses which you do not have to take out at nights is a good option here :idea:

Partybombe
Beiträge: 274
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 17:19

Re: Campingplätze und Bäder

Beitrag von Partybombe » Mi 24. Apr 2019, 10:40

Bei trockenem und warmen Wetter ist das Gelände, Wege und Floors sehr staubig.
Da wäre ich vorsichtig mit Kontaktlinsen die länger als 24 Std im Auge bleiben können.
Eher 1-Tageslinsen.

Antworten