Kleiner Gefallen - Begleitperson

Antworten
Viciciv
Beiträge: 1
Registriert: Di 1. Jan 2019, 23:42

Kleiner Gefallen - Begleitperson

Beitrag von Viciciv » Di 1. Jan 2019, 23:47

Hallo,
Wir sind eine Gruppe von 17 und 18 jährigen , leider sind wir eine Begleitperson für eine 17 jährige zu wenig. Deshalb unsere Frage ob eine ü18 Person 2 minderjährige mit rein nehmen darf?
Und wenn nicht ob es jemanden da draußen gibt der Mutti für uns spielen würde ?
Lg

Rorschach
Beiträge: 11
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 20:17

Re: Kleiner Gefallen - Begleitperson

Beitrag von Rorschach » Do 3. Jan 2019, 20:46

Muttizettel?
Dein Ernst?
Verpisst euch zu Parookaville und wie die ganze Scheisse heisst!

Pladde
Beiträge: 29
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 13:48

Re: Kleiner Gefallen - Begleitperson

Beitrag von Pladde » Do 3. Jan 2019, 21:44

Rorschach hat geschrieben:
Do 3. Jan 2019, 20:46
Muttizettel?
Dein Ernst?
Verpisst euch zu Parookaville und wie die ganze Scheisse heisst!
Entspanne dich mal! Und lese im Guide, bezüglich Muttizettel... Es kommen sogar Familien zur Fusion!

Rorschach
Beiträge: 11
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 20:17

Re: Kleiner Gefallen - Begleitperson

Beitrag von Rorschach » Do 3. Jan 2019, 21:54

Das ist doch was ganz anderes. :)

-der Klassiker

Pladde
Beiträge: 29
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 13:48

Re: Kleiner Gefallen - Begleitperson

Beitrag von Pladde » Do 3. Jan 2019, 22:14

Wo ist das was anderes? Ich war 2012 selber schon Aufsichtsperson...

Katzentatze
Beiträge: 12
Registriert: So 3. Jun 2018, 21:15

Re: Kleiner Gefallen - Begleitperson

Beitrag von Katzentatze » Do 3. Jan 2019, 22:20

Rorschach hat geschrieben:
Do 3. Jan 2019, 21:54
Das ist doch was ganz anderes. :)

-der Klassiker
Oh da bin ich aber gespannt auf die Begründung ;) wieso ist das was anderes?
Weil das Parookaville Personen unter 18Jahren gar nicht erst zulässt und somit das Publikum auf seine Vielfältigkeit einschränkt? Bzw das Parookaville schon von seiner Aufmache eine andere Zielgruppe anspricht?

Was steht denn in Guide? :D Ich habe tatsächlich die Internetseite dazu durchforstet aber nur das dazu gefunden, was mir nicht weiter hilft "[...]Ebenso wird der Einlass verweigert bei Verstößen gegen das Jugendschutzgesetz oder falls verbotene Gegenstände mitgeführt werden[...]."

Pladde
Beiträge: 29
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 13:48

Re: Kleiner Gefallen - Begleitperson

Beitrag von Pladde » Do 3. Jan 2019, 22:25

Katzentatze hat geschrieben:
Do 3. Jan 2019, 22:20
Rorschach hat geschrieben:
Do 3. Jan 2019, 21:54
Das ist doch was ganz anderes. :)

-der Klassiker
Oh da bin ich aber gespannt auf die Begründung ;) wieso ist das was anderes?
Weil das Parookaville Personen unter 18Jahren gar nicht erst zulässt und somit das Publikum auf seine Vielfältigkeit einschränkt? Bzw das Parookaville schon von seiner Aufmache eine andere Zielgruppe anspricht?

Was steht denn in Guide? :D Ich habe tatsächlich die Internetseite dazu durchforstet aber nur das dazu gefunden, was mir nicht weiter hilft "[...]Ebenso wird der Einlass verweigert bei Verstößen gegen das Jugendschutzgesetz oder falls verbotene Gegenstände mitgeführt werden[...]."
Die dritte Seite von hinten, unter Spielregeln :)
" Nach Einbruch der Dunkelheit dürfen Jugendliche unter 18 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen und mit einem Muttischein auf das Gelände" :)

Katzentatze
Beiträge: 12
Registriert: So 3. Jun 2018, 21:15

Re: Kleiner Gefallen - Begleitperson

Beitrag von Katzentatze » Fr 4. Jan 2019, 13:21


Die dritte Seite von hinten, unter Spielregeln :)
" Nach Einbruch der Dunkelheit dürfen Jugendliche unter 18 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen und mit einem Muttischein auf das Gelände" :)
Was meinst du, so ne Patenschaft für einen hübschen 17jährigen? ;)

Nee mal ganz im Ernst, wenn ihr nicht vor hättet tatsächlich ab 24Uhr an meiner Seite zu feiern sollte niemand diese Verantwortung eingehen. Wenn was passiert, dann haften wir dafür.
Aber, ich glaube nicht, dass es Probleme beim Einlass geben wird, bzw. euer Freund auch zwei Minderjährige beaufsichtigen dürfte. Ihr solltet euch nur ihm zuliebe wirklich verantwortungsvoll verhalten.

divergenz
Beiträge: 81
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 11:03

Re: Kleiner Gefallen - Begleitperson

Beitrag von divergenz » Sa 5. Jan 2019, 11:54

Katzentatze hat geschrieben:
Fr 4. Jan 2019, 13:21
Wenn was passiert, dann haften wir dafür.
Das und dann bittebitte verkackt es nicht für alle anderen indem ihr evtl. verantwortungslos viel Alkohol trinkt so dass euch was passiert. Kinder mit Alkoholvergiftung ist was anderes für die Pullisei als Mittdreissiger.
Wenn Ihr das Gelände nicht rechtzeitig verlasst, ist das eine Sache, aber seid euch halt eurer Verantwortung für uns alle bewusst, wenn es öffentlich wird. So wie in einem Forum zum Beispiel.

Antworten