Suche Festival „Partner/in“

Ednex
Beiträge: 2
Registriert: Di 5. Mär 2019, 07:19

Re: Suche Festival „Partner/in“

Beitrag von Ednex » Di 5. Mär 2019, 07:26

Hallo alle, ich würde mich auch gerne im Vorfeld organisieren, auch der Kumpel abgesprungen... m26
Ich habe mal eine Öffentliche KIK- Gruppe ertsellt (KIK ist ein Messanger wie Whatsapp nur ohne eine Nummer anzugeben, kostenfrei in jedem Store zu laden)
Dort auf das '+' gehen und unter Öffentliche Gruppen nach dem tag: #singelfusion suchen!

Komme aus Mittelhessen, wie ein paar andere hier wäre auch bereit für eine Fahrgemeinschaft!

Naddie
Beiträge: 1
Registriert: Fr 15. Mär 2019, 15:08

Re: Suche Festival „Partner/in“

Beitrag von Naddie » Fr 15. Mär 2019, 15:37

Hallo,
ich suche auch noch Leute mit denen ich eine schöne Zeit auf der Fusion oder zumindest beim campen haben kann. Ich bin 26 Jahre und werde wohl von Richtung Frankfurt a M. anreisen. Gibt es denn jetzt auch eine aktuelle Gruppe auf Kik, der man beitreten kann?

Aniroosen
Beiträge: 3
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 22:25

Re: Suche Festival „Partner/in“

Beitrag von Aniroosen » Di 2. Apr 2019, 16:39

Hallo zusammen :) ,
Ich heiße Ani bin 26Jahre jung Studentin und komme vom Niederrhein. Ich wollte folglich mit ner großen Truppe gehen, bei der allerdings leider alle weiblichen Personen abgesprungen sind. Die übrig gebliebenen Männer wollen wohl unter sich bleiben, was natürlich zur Folge hat, das Ich vorerst allein anreisen werde. Ich suche daher auch die ein oder andere Person, die evtl Interesse daran hätte, sich zu einer Gruppe zusammen zu schließen, um den Flair und die Atmosphäre gemeinsam zu genießen :) . Würde mich über positive Beiträge sehr freuen!

Aniroosen
Beiträge: 3
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 22:25

Re: Suche Festival „Partner/in“

Beitrag von Aniroosen » Do 4. Apr 2019, 09:49

Naddie hat geschrieben:
Fr 15. Mär 2019, 15:37
Hallo,
ich suche auch noch Leute mit denen ich eine schöne Zeit auf der Fusion oder zumindest beim campen haben kann. Ich bin 26 Jahre und werde wohl von Richtung Frankfurt a M. anreisen. Gibt es denn jetzt auch eine aktuelle Gruppe auf Kik, der man beitreten kann?
Hast du denn jetzt schon jemanden gefunden:)?

Aniroosen
Beiträge: 3
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 22:25

Re: Suche Festival „Partner/in“

Beitrag von Aniroosen » Sa 6. Apr 2019, 17:36

7evenHaze hat geschrieben:
Mo 18. Feb 2019, 22:05
Hey Leute,
Wir hatten letztes Jahr so ein Sammelbecken für "alle" Alleinis. Da waren dann erstmal alle (letztendlich um die 50) in einer Whatsapp Gruppe. Bei der Planung hat sich schnell herausgetstellt, dass es recht verschiedene Interessen gab und wir haben uns nochmal aufgeteilt, so dass die jeweiligen Camps nach Standort ne extra Gruppe hatten für die weitere Planung.
Wir haben den Campstandort nach verschiedenen Kriterien bewertet:
-Wie weit muss ich laufen um meine favorisierten Orte zu erreichen (Laufen ist nichts Schlechtes, aber irgendwann schon anstrengend)?
-Wie laut ist es dort und welche Musik läuft im Hintergrund (z.B. ausgehend von Bachstelzen, Turmbühne, Rootsbase oder die Ruhe in der nähe des Family Camping)?
-Wann kommt man bei der Fusion an? Es gibt Plätze, die sehr gefragt sind und es ist schwer dort den Platz für mehrere Zelte und evtl. Sonnenschutz freizuhalten. Gerade bei einer zusammengewürfelten Gruppe ist es praktisch recht zeitgleich anzureisen, oder die ersten bringen größere Zelte mit genug Platz für die Nachzügler mit.

Was noch wichtig vor Ort ist, dass ihr euer Camp für die Nachzügler erkennbar macht, z.B. eine Fahne oder etwas was man aus der Entfernung sieht. Die Kommunikation per Handy kann unter Umständen stark eingeschränkt sein.

Wir sind dort öfter in Gruppen los gegangen, aber wie das so ist geht immer mal jemand verloren. Aus dem Grund haben wir eine Regel befolgt: Wenn jemand ohne Bescheid zu geben verschwindet warten wir 10 Minuten an der Stelle, an der wir es bemerkt haben und gehen danach weiter, sodass die Freiheit, die das "allein auf dem Festival" bietet nicht großartig eingeschränkt wird.

Ich wünsch euch mega viel Spaß und wenn ihr irgendwelche Fragen habt, kann ich die euch bestimmt beantworten, oder jemand von den anderen, die sind bestimmt auch noch hier😁 War auf jeden Fall die beste Festival Erfahrung mit den random Alleinis.

Seit heute wissen wir dann auch, dass unser Camp wieder am Start ist. Falls sich also wer dazu gesellen möchte, gebt am besten einfach hier Bescheid. Jeder ist Willkommen, vorausgesetzt du bist kein Arsch UND lieferst die schriftliche Bewerbung inkl. tabellarischen Festivallebenslauf, Empfehlungsschreiben deiner bisherigen Festivalgruppen, polizeiliches Führungszeugnis, ärztliche Voruntersuchung, durchschreitest Vorcasting, Recall, Endausscheidung und bestichst durch heldenhafte Selbstlosigkeit indem du den Anderen den Vortritt gewährst - alles in allem recht simpel ;)
Gibt's denn neh aktuelle Gruppe? Und falls nicht, könntest du mir einfach deine Kontaktdaten geben? Hab mir wohl die KiK Gruppe heruntergeladen, allerdings nichts unter dem #singelfusion gefunden.. bin Ani, 26 Jahre jung und Studentin, super unkompliziert und immer super gelaunt:)

ocbuser
Beiträge: 3
Registriert: Mo 29. Feb 2016, 14:41

Re: Suche Festival „Partner/in“

Beitrag von ocbuser » Mo 8. Apr 2019, 22:09

Hi
Ja es gibt eine KIK Gruppe. Versuchs mal mit #singlefusion nicht #singelfusion. Sind glaube ich schon um die 10 Personen. ✌️

Schwarzwald.Maidle
Beiträge: 2
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 22:03
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: Suche Festival „Partner/in“

Beitrag von Schwarzwald.Maidle » Sa 13. Apr 2019, 22:09

Aniroosen hat geschrieben:
Do 4. Apr 2019, 09:49
Naddie hat geschrieben:
Fr 15. Mär 2019, 15:37
Hallo,
ich suche auch noch Leute mit denen ich eine schöne Zeit auf der Fusion oder zumindest beim campen haben kann. Ich bin 26 Jahre und werde wohl von Richtung Frankfurt a M. anreisen. Gibt es denn jetzt auch eine aktuelle Gruppe auf Kik, der man beitreten kann?
Hast du denn jetzt schon jemanden gefunden:)?
...bist du denn noch auf der Suche? :-)

Schwarzwald.Maidle
Beiträge: 2
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 22:03
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: Suche Festival „Partner/in“

Beitrag von Schwarzwald.Maidle » So 21. Apr 2019, 14:20

Hallo ihr :)

kommt zufällig wer aus Freiburg oder Umgebung und hat Interesse an einer Fahrgemeinschaft? Oder könnt ich mich wo anschließen, Zug/Bus egal... Gemeinsam macht's doch mehr Spaß als allein. :) Bin sehr flexibel da ich schon einige Tage zuvor und ebenso danach Urlaub habe.
Kurz zu mir, bin 24 und 'n super geselliges und lässiges Schwarzwald-Maidle. :D
Schickt mir einfach ne PN.

...ich habe Rattenmensch ne Mail geschrieben, die kam hoffentlich an?! :)

Frohe Ostern euch allen!🐇

userpqn92
Beiträge: 5
Registriert: Do 2. Mai 2019, 02:45

Re: Suche Festival „Partner/in“

Beitrag von userpqn92 » Fr 3. Mai 2019, 01:29

7evenHaze hat geschrieben:
Mo 18. Feb 2019, 22:05
Hey Leute,
Wir hatten letztes Jahr so ein Sammelbecken für "alle" Alleinis. Da waren dann erstmal alle (letztendlich um die 50) in einer Whatsapp Gruppe. Bei der Planung hat sich schnell herausgetstellt, dass es recht verschiedene Interessen gab und wir haben uns nochmal aufgeteilt, so dass die jeweiligen Camps nach Standort ne extra Gruppe hatten für die weitere Planung.
Wir haben den Campstandort nach verschiedenen Kriterien bewertet:
-Wie weit muss ich laufen um meine favorisierten Orte zu erreichen (Laufen ist nichts Schlechtes, aber irgendwann schon anstrengend)?
-Wie laut ist es dort und welche Musik läuft im Hintergrund (z.B. ausgehend von Bachstelzen, Turmbühne, Rootsbase oder die Ruhe in der nähe des Family Camping)?
-Wann kommt man bei der Fusion an? Es gibt Plätze, die sehr gefragt sind und es ist schwer dort den Platz für mehrere Zelte und evtl. Sonnenschutz freizuhalten. Gerade bei einer zusammengewürfelten Gruppe ist es praktisch recht zeitgleich anzureisen, oder die ersten bringen größere Zelte mit genug Platz für die Nachzügler mit.

Was noch wichtig vor Ort ist, dass ihr euer Camp für die Nachzügler erkennbar macht, z.B. eine Fahne oder etwas was man aus der Entfernung sieht. Die Kommunikation per Handy kann unter Umständen stark eingeschränkt sein.

Wir sind dort öfter in Gruppen los gegangen, aber wie das so ist geht immer mal jemand verloren. Aus dem Grund haben wir eine Regel befolgt: Wenn jemand ohne Bescheid zu geben verschwindet warten wir 10 Minuten an der Stelle, an der wir es bemerkt haben und gehen danach weiter, sodass die Freiheit, die das "allein auf dem Festival" bietet nicht großartig eingeschränkt wird.

Ich wünsch euch mega viel Spaß und wenn ihr irgendwelche Fragen habt, kann ich die euch bestimmt beantworten, oder jemand von den anderen, die sind bestimmt auch noch hier😁 War auf jeden Fall die beste Festival Erfahrung mit den random Alleinis.

Seit heute wissen wir dann auch, dass unser Camp wieder am Start ist. Falls sich also wer dazu gesellen möchte, gebt am besten einfach hier Bescheid. Jeder ist Willkommen, vorausgesetzt du bist kein Arsch UND lieferst die schriftliche Bewerbung inkl. tabellarischen Festivallebenslauf, Empfehlungsschreiben deiner bisherigen Festivalgruppen, polizeiliches Führungszeugnis, ärztliche Voruntersuchung, durchschreitest Vorcasting, Recall, Endausscheidung und bestichst durch heldenhafte Selbstlosigkeit indem du den Anderen den Vortritt gewährst - alles in allem recht simpel ;)
Hi! I was wondering if you still have room in your camp for a solo traveler from America? This will be my first time coming to Europe and to Fusion. I'm 26M Asian/American, very laid-back, extremely open-minded, love meeting new people and have been to many festivals here in the US. I'm certainly willing to contribute to the camp in any way possible, feel free to send me a PM, thank you!

userpqn92
Beiträge: 5
Registriert: Do 2. Mai 2019, 02:45

Re: Suche Festival „Partner/in“

Beitrag von userpqn92 » Fr 3. Mai 2019, 01:40

Hi everyone, I'm a solo traveler coming from America and looking to join a group! This will be my first time coming to Europe and to Fusion. I'm 26M Asian/American, very laid-back, extremely open-minded and love meeting new people. I've been to many festivals in the US but looking forward to finally experiencing one abroad. I'll also be going to Kappa Futur Festival during my travels in Europe so feel free to send me a PM if you're interested or have room for one more in your group, thanks in advance!

Antworten