Oliver Schories/Mixmag Livestream

SaintPepsi
Beiträge: 1
Registriert: Do 12. Jul 2018, 23:26

Oliver Schories/Mixmag Livestream

Beitrag von SaintPepsi » Do 12. Jul 2018, 23:32

Hallo ihr Lieben,

auf Oliver Schories Facebook-Seite lief heute ein Mixmag Livestream von seinem Set auf der Tankwüste. Dabei wird leider auch das Publikum gefilmt. Zwar aus einiger Distanz, aber dennoch verstößt das doch gegen mehrere Regeln der Fusion. Was haltet ihr davon?

lorena love
Beiträge: 4
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 02:00

Re: Oliver Schories/Mixmag Livestream

Beitrag von lorena love » Fr 13. Jul 2018, 02:06

es ist grauenvoll und kann mir ganz große probleme bereiten!!!
ich bin auf der aufnahme mehrmals klar und deutlich zu sehen und wenn das die falschen leute mitbekommen, kann ich in sehr großen schwierigkeiten geraten... es geht um meine religion.
hätte ich gewusst, dass die tankwüste zu diesem augenblick mit 5-6 kameras gefilmt wird, wäre ich nicht hingegangen!

nun bin ich etwas ratlos, ob man nicht auf dem video unkenntlich machen kann? kennt sich wer aus?

ich habe bereits versucht, kontakt zu oliver schories aufzunehmen - und auch zum mixmag (der blanke horror... diese seite hat auch live mitgestreamt und über 1million follower.. ) - leider werde ich ignoriert.
der fusion habe ich auch bereits eine mail geschrieben, aber ich weiß nicht, ob das überhaupt beachtung bekommt. die haben ja sicherlich besseres zu tun.. hat irgendwer einen rat, was ich machen kann?

wenn mich die falschen leute sehen, bin ich erledigt :cry:

kleineterz
Beiträge: 1
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 02:14

Re: Oliver Schories/Mixmag Livestream

Beitrag von kleineterz » Fr 13. Jul 2018, 02:18

Dem Schories geht´s um Fame.
Er weiß genau, dass man sowas nicht auf der Fusion macht, aber Hauptsache noch ein paar Facebook-Likes mehr erhaschen auf Kosten der Fusion und ihren Besuchern. :x

Ich hoffe, dass er sich nicht nochmal auf der Fusion blicken lässt!

@lorena gut, dass du die Fusion benachrichtigt hast. Ich drücke dir die Daumen, dass das Video gelöscht wird!

Schnicklas
Beiträge: 14
Registriert: Mi 11. Jul 2018, 11:30

Re: Oliver Schories/Mixmag Livestream

Beitrag von Schnicklas » Fr 13. Jul 2018, 06:46

Ich finde es auch ziemlich befremdlich, dass anscheinend während seines Sets niemand in irgendeiner Weise daran gedacht hat, dagegen vorzugehen. Es ist das eine, wenn irgendwelche "influencer" mit ihrem Smartphone oder meinetwegen einer GoPro durch die Menge laufen, das ist kaum zu sehen. Aber ne Kamera direkt beim DJ und offensichtlich Equipment für einen Livestream? Die hätten meiner Meinung nach 5 Minuten des Geländes verwiesen werden sollen. Find's echt traurig.

Edit: Okay, es steht nur livestream dran, ist aber offensichtlich im Nachhinein erst hochgeladen worden. Macht es dennoch nicht besser.

DieEnteMedusa
Beiträge: 2095
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Oliver Schories/Mixmag Livestream

Beitrag von DieEnteMedusa » Fr 13. Jul 2018, 07:28

@ Lorena

Wahrscheinlich hast Du bessere Chancen, wenn Du dich direkt an Facebook und YouTube wendest.

Bei Verstößen gegen den Datenschutz, gegen Persönlichkeitsrechte oder das Recht am eigenen Bild reagieren die eigentlich immer, und das einigermaßen zügig.
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

TwiXDH
Beiträge: 34
Registriert: Fr 8. Jun 2012, 12:01

Re: Oliver Schories/Mixmag Livestream

Beitrag von TwiXDH » Fr 13. Jul 2018, 07:56

Demnächst dann bei TVNOW...

mal ganz im Ernst:

Wie beschränkt ist sowas - unabhängig davon, ob das evtl. abgesprochen war oder nicht?

Jahre wurde ein riesen Ding aus dem Thema Fotos und Videos gemacht.
"... Keep the good memories in your heart - not on a chip!"

Jahre wurde klar Position gegenüber Social Media im Zusammenhang mit dem Festival bezogen.
"Die Fusion ist nur durch Mund-zu-Mund-Propaganda gewachsen und wir (die Fusionorganisatoren) wünschen uns auch keine Megaphon-Propaganda auf Farcebook, VZ und sonstwas. Wir betreiben dort auch keine Seiten. Alles was da nach Fusion aussieht, ist von wohlmeinenden Fans produziert worden. Wenn Ihr uns mögt, liked Ihr da nichts."

Und 2018 kommt Schories und stellt sein Set präsentiert von Mixmag online?

Der hat anscheinend genau sowenig verstanden wie ein Großteil der neuen Anmeldungen hier im Forum.

Schnicklas
Beiträge: 14
Registriert: Mi 11. Jul 2018, 11:30

Re: Oliver Schories/Mixmag Livestream

Beitrag von Schnicklas » Fr 13. Jul 2018, 08:07

TwiXDH hat geschrieben:
Fr 13. Jul 2018, 07:56
Demnächst dann bei TVNOW...

mal ganz im Ernst:

Wie beschränkt ist sowas - unabhängig davon, ob das evtl. abgesprochen war oder nicht?

Jahre wurde ein riesen Ding aus dem Thema Fotos und Videos gemacht.
"... Keep the good memories in your heart - not on a chip!"

Jahre wurde klar Position gegenüber Social Media im Zusammenhang mit dem Festival bezogen.
"Die Fusion ist nur durch Mund-zu-Mund-Propaganda gewachsen und wir (die Fusionorganisatoren) wünschen uns auch keine Megaphon-Propaganda auf Farcebook, VZ und sonstwas. Wir betreiben dort auch keine Seiten. Alles was da nach Fusion aussieht, ist von wohlmeinenden Fans produziert worden. Wenn Ihr uns mögt, liked Ihr da nichts."

Und 2018 kommt Schories und stellt sein Set präsentiert von Mixmag online?

Der hat anscheinend genau sowenig verstanden wie ein Großteil der neuen Anmeldungen hier im Forum.
Word. Man kann nur hoffen, dass dann wenigstens im Nachhinein von Seiten des KuKo was unternommen wird, und wenn es nur die Entscheidung ist, Schories nicht mehr zu booken.

Obwohl ich selber eine der neuen Anmeldungen bin :)

TwiXDH
Beiträge: 34
Registriert: Fr 8. Jun 2012, 12:01

Re: Oliver Schories/Mixmag Livestream

Beitrag von TwiXDH » Fr 13. Jul 2018, 08:14

Schnicklas hat geschrieben:
Fr 13. Jul 2018, 08:07
TwiXDH hat geschrieben:
Fr 13. Jul 2018, 07:56
Demnächst dann bei TVNOW...

mal ganz im Ernst:

Wie beschränkt ist sowas - unabhängig davon, ob das evtl. abgesprochen war oder nicht?

Jahre wurde ein riesen Ding aus dem Thema Fotos und Videos gemacht.
"... Keep the good memories in your heart - not on a chip!"

Jahre wurde klar Position gegenüber Social Media im Zusammenhang mit dem Festival bezogen.
"Die Fusion ist nur durch Mund-zu-Mund-Propaganda gewachsen und wir (die Fusionorganisatoren) wünschen uns auch keine Megaphon-Propaganda auf Farcebook, VZ und sonstwas. Wir betreiben dort auch keine Seiten. Alles was da nach Fusion aussieht, ist von wohlmeinenden Fans produziert worden. Wenn Ihr uns mögt, liked Ihr da nichts."

Und 2018 kommt Schories und stellt sein Set präsentiert von Mixmag online?

Der hat anscheinend genau sowenig verstanden wie ein Großteil der neuen Anmeldungen hier im Forum.
Word. Man kann nur hoffen, dass dann wenigstens im Nachhinein von Seiten des KuKo was unternommen wird, und wenn es nur die Entscheidung ist, Schories nicht mehr zu booken.

Obwohl ich selber eine der neuen Anmeldungen bin :)
Sorry dafür - das war nicht so gemeint, sondern ging eher um die Diskussion zum Thema Feminismus, No Shirt-No Service etc.
Da gab es ja auch genügend die sich damit vorm Festival nicht befasst haben, sich dann wundern und anschließend noch die flachsten Diskussionen führen oder einfach nur provozieren wollen.

skandalbubi
Beiträge: 8
Registriert: So 8. Jul 2018, 15:53

Re: Oliver Schories/Mixmag Livestream

Beitrag von skandalbubi » Fr 13. Jul 2018, 08:29

Grauenvoll! Schreibt bitte alle dem KuKo sowas hat genau sowenig wie Handys und Filmkameras auf der Fusion verloren!!! :!:

Pet0r
Beiträge: 51
Registriert: Di 22. Mai 2018, 08:29

Re: Oliver Schories/Mixmag Livestream

Beitrag von Pet0r » Fr 13. Jul 2018, 08:42

Davon ab, dass ich nicht glaube dass Schorles oder Mixmag ungefragt auf der Fusion Filme, glaube ich mehr und mehr, dass der KK seine Ideale/Vorstellungen während der Fusion zugunsten von mehr Einnahmen außer Kraft setzt.

Die Mehreinnahmen fliessen dann sicherlich wieder in Projekte o.a.linker kollektive etc, aber irgendwie werd ich den eindruck nicht los, dass hier nach dem Motto “mehr Geld erlaubt uns mehr Projekte in Zukunft zu verwirklichen” fusioniert wird.

Antworten