wild pissen...

Li_Lí
Beiträge: 8
Registriert: Di 10. Jul 2018, 18:59

wild pissen...

Beitrag von Li_Lí » Di 10. Jul 2018, 19:09

...find ich ziemlich eklig, vor allem gegen Ende des Wochenendes und wenns nicht geregnet hat.

Ich hab selbst auch schon die Erfahrung gemacht dass es schwierig ist, nachts und verpeilt eine Pissrinne zu finden..
Daher mein Vorschlag, diese mit einem leuchtenden gelben helium-Luftballon o.ä. zu markieren um die Orientierung zu erleichtern.

Und Bodenmarkierungen zu den nächsten H2O-Stationen, vllt. n Tropfen-stencil oder so

Pladde1312
Beiträge: 67
Registriert: Do 7. Jun 2018, 18:23

Re: wild pissen...

Beitrag von Pladde1312 » Di 10. Jul 2018, 19:31

Es gibt so dermaßen viele Toiletten, ich habe dafür kein Verständnis... Einige sind einfach nur zu Faul! Obwohl gute 20-30 Meter ein Klo wartet...

DieEnteMedusa
Beiträge: 2099
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: wild pissen...

Beitrag von DieEnteMedusa » Di 10. Jul 2018, 20:02

Am schlimmsten sind die, die 5 m neben der Pissrinne an nen Baum, Zaun, etc pinkeln. Total überflüssig, vor allem bei der Witterung dieses Jahr.

Könnte sein, dass ich da aus Versehen den einen oder anderen im Vorbeilaufen angerempelt habe... :shock:
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

Pladde1312
Beiträge: 67
Registriert: Do 7. Jun 2018, 18:23

Re: wild pissen...

Beitrag von Pladde1312 » Di 10. Jul 2018, 20:05

DieEnteMedusa hat geschrieben:
Di 10. Jul 2018, 20:02
Am schlimmsten sind die, die 5 m neben der Pissrinne an nen Baum, Zaun, etc pinkeln. Total überflüssig, vor allem bei der Witterung dieses Jahr.

Könnte sein, dass ich da aus Versehen den einen oder anderen im Vorbeilaufen angerempelt habe... :shock:
Ja eben drum...

Wir haben A6 gecampt und hatten so dermaßen viele Klos ums Eck, aber nein... Der Zaun musste her halten...

naphetz
Beiträge: 56
Registriert: Do 10. Apr 2014, 10:27

Re: wild pissen...

Beitrag von naphetz » Di 10. Jul 2018, 20:15

Willkommen auf A6 ... habs auch net so pralle gefunden!

ICH WILL MEIN A4 ZURÜCK!!! :lol: :mrgreen:

Pladde1312
Beiträge: 67
Registriert: Do 7. Jun 2018, 18:23

Re: wild pissen...

Beitrag von Pladde1312 » Di 10. Jul 2018, 20:16

naphetz hat geschrieben:
Di 10. Jul 2018, 20:15
Willkommen auf A6 ... habs auch net so pralle gefunden!

ICH WILL MEIN A4 ZURÜCK!!! :lol: :mrgreen:
Das war zeitweise echt pervers...

Ich bin auch A4 gewohnt :lol:

naphetz
Beiträge: 56
Registriert: Do 10. Apr 2014, 10:27

Re: wild pissen...

Beitrag von naphetz » Di 10. Jul 2018, 20:17

endlich jemand der mit mir fühlen kann ... is stellenweise echt ekelig ... leicht affig ... wie im zoo .. aber tipp: ansprechen und sagen wo saubere pissrinnen sind hilft ...

DieEnteMedusa
Beiträge: 2099
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: wild pissen...

Beitrag von DieEnteMedusa » Di 10. Jul 2018, 20:20

Wir waren A7. Leider viel zu nah (und in Windrichtung) an den versifften Pinkel-Pilzen....
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

Pladde1312
Beiträge: 67
Registriert: Do 7. Jun 2018, 18:23

Re: wild pissen...

Beitrag von Pladde1312 » Di 10. Jul 2018, 20:22

Das war sicher mehr als angenehm... War auch schön das die Dinger schon voll waren bevor die überhaupt aufgebaut waren...

naphetz
Beiträge: 56
Registriert: Do 10. Apr 2014, 10:27

Re: wild pissen...

Beitrag von naphetz » Di 10. Jul 2018, 20:26

vorallem um die ecke die neuen klos ... am anderen ende von a6 die saubere pissrinne .... ich mein wenns echt net geht ... nachbar is auch ma an den zaun ... danach mit gefühlten tausend liter wasser hin zum drüber spülen ... gibt halt so und so menschen ... muss man schon unterscheiden stellenweise ...

Antworten