Was ich bei dieser Fusion so ätzend fand...

Seyhanovic
Beiträge: 4
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 19:11

Was ich bei dieser Fusion so ätzend fand...

Beitrag von Seyhanovic » Mi 4. Jul 2018, 11:19

war diese ständige Staubschicht. :mrgreen:

Ansonsten war alles top. :-)

ickewersonst
Beiträge: 5
Registriert: So 1. Jul 2018, 16:30

Re: Was ich bei dieser Fusion so ätzend fand...

Beitrag von ickewersonst » Mi 4. Jul 2018, 12:19

und gegen 4 uhr morgens wurde es auch schon mal zu kalt. :?

Rakete128
Beiträge: 5
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 19:24

Re: Was ich bei dieser Fusion so ätzend fand...

Beitrag von Rakete128 » Mi 4. Jul 2018, 19:48

Den Staub fand ich ganz charismatisch, ich hätte auf die vielen Kameras von etlichen Smartphones verzichten kömnen. Vor allem in Zeiten von Live Stories und ähnlichem Unfug. :D

meliewaynee
Beiträge: 16
Registriert: Do 14. Jun 2018, 07:58

Re: Was ich bei dieser Fusion so ätzend fand...

Beitrag von meliewaynee » Mi 4. Jul 2018, 19:51

Die ganzen Radfahrer gingen mir dezent auf die Nerven, keine Rücksicht auf Verluste. Auch bei dem Auftritt von 'Von Wegen Lisbeth', dachten die Damen vor uns, sie wären dort alleine.

danielsan
Beiträge: 27
Registriert: Sa 23. Jun 2018, 10:04

Re: Was ich bei dieser Fusion so ätzend fand...

Beitrag von danielsan » Mi 4. Jul 2018, 19:55

Rakete128 hat geschrieben:
Mi 4. Jul 2018, 19:48
..ich hätte auf die vielen Kameras von etlichen Smartphones verzichten kömnen. Vor allem in Zeiten von Live Stories und ähnlichem Unfug. :D
Witzig.. wir hatte am Montag die Unterhaltung das es im Vergleich zu anderen Festivals extrem wenig Smartphones zu sehen waren. Zumindest direkt auf den Floors.

Auf der Ozora hat im Vergleich gefühlt jeder 5te ne GoPro aufm Kopf... aber da störts irgendwie auch keinen.

Reenstroemen
Beiträge: 5
Registriert: Di 12. Jun 2018, 21:17

Re: Was ich bei dieser Fusion so ätzend fand...

Beitrag von Reenstroemen » Mi 4. Jul 2018, 20:06

Das gnadenlose Gedränge auf und von den Tanzflächen ist ja ein übliches Thema. Wir haben diese Jahr ganz offensiv allen die auf stur geschaltet haben lauthals entgegen gebrüllt das drin noch ganz viel Platz ist und hatten damit echt Spaß die blöden Gesichter zu sehen. :D

aka_WalL3r
Beiträge: 39
Registriert: Mo 30. Mai 2016, 12:55

Re: Was ich bei dieser Fusion so ätzend fand...

Beitrag von aka_WalL3r » Mi 4. Jul 2018, 22:48

Was ich Schlecht fand !!!!

echt so einiges !!

1.Nichts
2.überhaupt nichts
3.Das es ein ende gab !!

'Heul'

Esplettico
Beiträge: 12
Registriert: Do 5. Jul 2018, 02:42

Re: Was ich bei dieser Fusion so ätzend fand...

Beitrag von Esplettico » Do 5. Jul 2018, 03:27

Was ich ätzend fand:

-Es lag (gefühlt) viel mehr kaputtes Glas überall rum als beim letzten mal. (Auch generell mehr Müll, oder kommt mir das nur so vor?) Dementsprechend waren weniger Leute barfuß unterwegs.
-Fahrräder waren teilweise recht rücksichtslos unterwegs, vor allem auch nachts, wenn nicht mehr jeder Fußgänger so ganz fit ist
-Hab erstmals nen homophoben Spruch gehört (jedoch zum Glück nicht gegen eine bestimmte Person gerichtet) und mir gedacht, das müssen wohl diese Atzen sein, von denen man immer so viel hört... :roll:
-ja, Staubschicht aufm Zelt. Zuhause nochmal auspacken zum Staub wischen

CaptainTonic
Beiträge: 2
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 15:18

Re: Was ich bei dieser Fusion so ätzend fand...

Beitrag von CaptainTonic » Do 5. Jul 2018, 11:47

Wo war die Hopfenkapelle?

P.S. Es war generell supercool! Wie immer. Verrückt jetzt wieder zuhause zu sein.

hllnda
Beiträge: 24
Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:11

Re: Was ich bei dieser Fusion so ätzend fand...

Beitrag von hllnda » Do 5. Jul 2018, 14:26

Dass in der Nacht von Sonntag auf Montag irgendein Irrer in unser Zelt gekommen ist und meinte er würde jetzt bei uns schlafen und sich nur mit Gewalt aus dem Camp bewegen lies. Herzinfarkt mitten in der Nacht und einschlafen war danach auch doof :? PS: Hab noch deine Sonnenbrille falls du die suchst.

Ansonsten alles tuttifrutti und ein wunderbares Festival.

Antworten