One fusion one song

braunihawk
Beiträge: 18
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 20:25

One fusion one song

Beitrag von braunihawk » Di 3. Jul 2018, 18:40

Hi,

Was ein Fest.
Ist das nur mir aufgefallen dass in jedem Set quasi die selbe Samplebase eingebaut wurde bzw. ist das sogar ein ganzer Song der verarbeitet wurde?
Ich meine sogar an der rootstation Sonntagabend gehört zu haben, wie durchgesagt wurde, dass die Idee dahinter war, dass alle Künstler gemeinsam ein Lied spielen.

Franzens
Beiträge: 3
Registriert: Mo 2. Jul 2018, 21:29

Re: One fusion one song

Beitrag von Franzens » Mi 4. Jul 2018, 11:07

Interessant, fällt mir schon seit Jahren auf dass die Fusion innerhalb der Künstler irgendwie in gewissen Samples verschwimmt und dadurch einen eigenen Sound entwickelt. Mir ist es dieses Jahr auch wieder aufgefallen.

ichhabbock
Beiträge: 3
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 18:50

Re: One fusion one song

Beitrag von ichhabbock » Mi 4. Jul 2018, 13:54

auf der Rootsbase kam gefühlt das ganze Wochenende der gleiche Beat - so hat es sich aufjedenfall auf dem Campingplatz angehört wenn man nur den Bass gehört/gespürt hat.

Auf der Turmbühne ist mir Sonntag morgen aber auch ein Song in Erinnerung geblieben der sich dort durch ein oder mehrere Sets gezogen hat. Wenn jemand aufnahmen oder tracks hat die dort so ab 4 bis 6 gespielt wurden bitte her damit :) ich finde leider nichts :(

danielsan
Beiträge: 27
Registriert: Sa 23. Jun 2018, 10:04

Re: One fusion one song

Beitrag von danielsan » Mi 4. Jul 2018, 14:12

Aus dem Camping Platz habe ich auch immer das Gefühl das bei der Turmbühne immer der gleich Beat läuft..
Ich glaube aber das ist völlig subjektiv und hat eher was mit der Entfernung zu tun..

Vielleicht nimmt die eigene Birne auch einfach nicht mehr war :lol:

aven
Beiträge: 13
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 17:58

Re: One fusion one song

Beitrag von aven » Mi 4. Jul 2018, 18:17

Ich bilde mir ja ein, dass das Sample das in vielen Set aufgetaucht ist, Members of Mayday Sonic Empire aus 1997 (21 Jahre her) ist.

Ich habe es auf jeden Fall bei den Bachstelzen am Freitag, bei der Turmbühne am Samstag morgen und nochmal am Sonntag bei Acid Pauli gehört. Teilweise war es aber wirklich nur der eine Beat. Würde aber ja Sinn ergeben, 21te Fusion, 21 Jahre Members of Mayday. Ich fande es sehr gut, hatte einen schönen Loveparade-Flair.

stebu
Beiträge: 8
Registriert: Di 2. Apr 2013, 10:57

Re: One fusion one song

Beitrag von stebu » Mi 4. Jul 2018, 18:24

Wir haben in der Nähe der Bachstelzen gecampt und ich hatte den Eindruck, dass es dort mehrfach morgens? einen Song gab, der irgendwie wie ein Wecker funktioniert hat. Davor war es eher ruhig und auf einmal waren alle wieder wach!?
Das Lied lief ne ganze Weile sehr ruhig mit kleinen Spielereien drin und auf einmal bricht dann so ein harmonisches Ding durch und auf einmal ist gude Laune.
Hat irgendjemand eine Idee, welches Lied ich meine?

Das war irgendwie so ähnlich wie "Tone Depth / Ampish - Farsha" - https://open.spotify.com/track/2SOQMr1i ... 58zXE93lKQ
oder auch wie die ganze Playlist - https://open.spotify.com/user/bralleput ... ZQu0V2GIIQ

Danke für Hinweise!!

lucky_slevin
Beiträge: 6
Registriert: Fr 15. Jun 2018, 13:14

Re: One fusion one song

Beitrag von lucky_slevin » Mi 4. Jul 2018, 21:03

stebu hat geschrieben:
Mi 4. Jul 2018, 18:24
...
Das Lied lief ne ganze Weile sehr ruhig mit kleinen Spielereien drin und auf einmal bricht dann so ein harmonisches Ding durch und auf einmal ist gude Laune.
Hat irgendjemand eine Idee, welches Lied ich meine?
...
Wenn du das Ding meinst, dass zum Ende hin einen geradezu "choralen" Touch hatte, dann suchen wir den selben Track. Wurde definitiv mehrmals gespielt. U.a. auch Sonntag Vormittag bei den Bachstelzen/Panne Eichel.
Würde mich auch sehr über Hinweise freuen.
Zuletzt geändert von lucky_slevin am Mi 4. Jul 2018, 22:36, insgesamt 1-mal geändert.

Fjuels
Beiträge: 9
Registriert: Di 3. Jul 2018, 08:59

Re: One fusion one song

Beitrag von Fjuels » Mi 4. Jul 2018, 22:22

Franzens hat geschrieben:
Mi 4. Jul 2018, 11:07
Interessant, fällt mir schon seit Jahren auf dass die Fusion innerhalb der Künstler irgendwie in gewissen Samples verschwimmt und dadurch einen eigenen Sound entwickelt. Mir ist es dieses Jahr auch wieder aufgefallen.
ich hab ja immer wieder das Gefühl gehabt, das Grundgerüst von Oliver $ - Doing ya thang zu hören... https://www.youtube.com/watch?v=VubniUWuONc

Gutefrage
Beiträge: 40
Registriert: Mo 30. Jun 2014, 12:09

Re: One fusion one song

Beitrag von Gutefrage » Mi 4. Jul 2018, 22:30

DER track lief definitive mega oft, sowohl auf den Stelzen auch sonst wo..
Ist aber auch ein Brett..

Meint ihr den?

Neutron Dance - Krystal Klear
[b]There is only one good system, a Soundsystem!![/b]

braunihawk
Beiträge: 18
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 20:25

Re: One fusion one song

Beitrag von braunihawk » Sa 7. Jul 2018, 22:42

Hier
Hör dir Fusion Festival 2018 von JedenTagEinSet an #np auf #SoundCloud
https://soundcloud.com/jedentageinset/sets/fusion-2018
Sind schon 120 drin und alle haben irgendwo diesen track/ Melodie/Rhythmus/samples drin. Aber immer auf die eigene Art angepasst, mal verschroben mal leise mal schneller und klirrend laut mal dezent
Schon ne ziemliche nice Idee jeden Künstler quasi die selben zutaten zu geben um das eigene beste musikalische gericht daraus zu basteln.
Hut ab.
Würde echt gern wissen welcher track das im original ist sofern es einen gibt.

Antworten