Seite 1 von 3

Polizeikontrolle

Verfasst: Mo 2. Jul 2018, 16:03
von Schleckbrah
Hey!
Hat jemand was zu berichten über die Polizeikontrolle? Bzw. kommt mann überhaupt raus ohne Kontrolle? Oder wird wirklich jedes Auto kontrolliert?

Re: Polizeikontrolle

Verfasst: Mo 2. Jul 2018, 16:05
von Smoko
Also ich bin Sonntag Abend gegen 22 -22:30 Uhr gefahren und sie haben jeden auf der Landstraße Richtung Autobahn zumindest angehalten, nach Alkohol- und Drogenkonsum gefragt und mit Taschenlampen in die Augen geschaut. Manche wurden rausgewunken dann zur ausführlichen Kontrolle, andere durften weiterfahren.

Re: Polizeikontrolle

Verfasst: Mo 2. Jul 2018, 16:36
von BassGlueck
Wir sind ebenfalls Sonntag gegen 22Uhr Richtung Leizen abgefahren und wurden, ohne uns anzuhalten, weiter gewunken. Ich glaube, es kommt aufs Auto und Anzahl der Personen im Auto an, ob man kontrolliert wird oder nicht.

Re: Polizeikontrolle

Verfasst: Mo 2. Jul 2018, 17:00
von SarieSeb
Wir sind heute runter, durch 3 Kontrollen durch, bei einer würden wir angehalten. Ist viel Polizei da finde ich, auch noch recht weit die Autobahn runter. Haben versucht alles zu verweigern aber mit "glasige Augen" und 81a StPO so gut wie keine Chance...

Re: Polizeikontrolle

Verfasst: Mo 2. Jul 2018, 17:53
von verticarl
Wir sind heute Morgen (Montag) gegen 10 Uhr losgefahren, vom Gelände rechts raus auf die B198 Richtung Berlin.
Nach etwa einem Kilometer trafen wir in Mirow auf eine Kontrolle der Polizei, die die Fahrzeuge, die augenscheinlich vom Festival kamen, auf einen Parkplatz rauswinkte. Es waren etwa 10 bis 15 Polizisten vor Ort, die Kontrollen an 3-4 Fahrzeugen gleichzeitig durchführten.
Wir wurden zunächst um die Personalausweise gebeten, der Fahrer zusätzlich um Führerschein und Fahrzeugpapiere.
Unser (cleaner) Fahrer wurde dann vor die "freiwillige" Wahl zwischen Urintest und Teilnahme an Tests zur Überprüfung der Fahrtauglichkeit gestellt. Urintest abgelehnt, Tests bestanden (30 Sekunden zählen, Pupillenreaktion, Atemalkoholtest). Nach etwa 15 Minuten ging die Fahrt weiter.
Funfact: Die SMS mit der Info über diese Kontrolle, die wir an einen Freund schickten, der später fahren wollte, kam bei ihm nur als "komische Zeichen" an. Ich vermute, dass die den Nachrichtenverkehr mitlesen und bei gewissen Schlagwörtern die Nachricht zensieren.

Re: Polizeikontrolle

Verfasst: Mo 2. Jul 2018, 18:00
von tanztanztanz
verticarl hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 17:53
Wir sind heute Morgen (Montag) gegen 10 Uhr losgefahren, vom Gelände rechts raus auf die B198 Richtung Berlin.
Nach etwa einem Kilometer trafen wir in Mirow auf eine Kontrolle der Polizei, die die Fahrzeuge, die augenscheinlich vom Festival kamen, auf einen Parkplatz rauswinkte. Es waren etwa 10 bis 15 Polizisten vor Ort, die Kontrollen an 3-4 Fahrzeugen gleichzeitig durchführten.
Wir wurden zunächst um die Personalausweise gebeten, der Fahrer zusätzlich um Führerschein und Fahrzeugpapiere.
Unser (cleaner) Fahrer wurde dann vor die "freiwillige" Wahl zwischen Urintest und Teilnahme an Tests zur Überprüfung der Fahrtauglichkeit gestellt. Urintest abgelehnt, Tests bestanden (30 Sekunden zählen, Pupillenreaktion, Atemalkoholtest). Nach etwa 15 Minuten ging die Fahrt weiter.
Funfact: Die SMS mit der Info über diese Kontrolle, die wir an einen Freund schickten, der später fahren wollte, kam bei ihm nur als "komische Zeichen" an. Ich vermute, dass die den Nachrichtenverkehr mitlesen und bei gewissen Schlagwörtern die Nachricht zensieren.
Das glaube ich nicht. Bisschen arg viel Paranoia.

Re: Polizeikontrolle

Verfasst: Mo 2. Jul 2018, 20:26
von SWAY
Also wir sind Montag Mittag gefahren und sind andere Seite der Landebahn runter, so das wir wieder über Lärz fahren konnten und somit hatten wir keine einzige Polizeikontrolle.

Re: Polizeikontrolle

Verfasst: Mo 2. Jul 2018, 20:47
von JeDrei
Jo, Sonntag Nachmittag 14:00 über die Ostausfahrt, dann Richtung Mirow. Winzige Kontrolle, mit max 10 Cops. Nicht so schlimm wie die letzten jahre

Re: Polizeikontrolle

Verfasst: Mo 2. Jul 2018, 20:50
von Jolzi
Montag Mittag gegen 16 Uhr war eine
Fahrtüchtigkeitskontrolle auf der Landstraße Richtung Hamburg. Die schien nicht bei sonderlich vielen durchgeführt worden zu sein.

Einige Kilometer dann bereits auf der Autobahn nach Hamburg hatten sie dann aber den kompletten Autobahnverkehr über einen Rastplatz umgelenkt, wo es aussah als ob nahezu jedes auto sowohl durchsucht als auch der Fahrer gecheckt wurde.

Ich wurde Glücklicherweise nicht kontrolliert

Re: Polizeikontrolle

Verfasst: Di 3. Jul 2018, 10:06
von Took