Cabaret Bar Crew ziehen gerne ab

Mahony
Beiträge: 35
Registriert: Di 21. Jun 2011, 18:08

Cabaret Bar Crew ziehen gerne ab

Beitrag von Mahony » Mo 2. Jul 2018, 12:51

Seid 20 Jahren freu ich mich schon ab Dezember auf die FUSION es ist jeden Sommer mein Highlight und ich bin gerne hier. Traditionell verbringe ich den Sonntag Abend immer im cabaret so auch gestern. Als ich um 2h Lust auf ein Bier hatte habe ich mich an die Theke begeben u bestellt. 4leere Flaschen und n füfi hab ich dem Baar Mann in die Hand gedrückt.
Nett lächend hat der gute mir dann 8.50ganze Euro Wechselgeld zurückgegeben. Auf meine Hinweis das ich ihm fünfzig Euro gefaltet gegeben habe schüttelt er den Kopf zieht die Schublade wieder auf hebt den gefalteten fufi hoch legt ihn in das andere Fach und jetzt grenzt es an Zauberrei holt der freundlich lächelnde Mensch n glatten Zehner raus quasi als Beweis. Da ich zurück fahren möchte war ich bis auf 3 Bier stocknüchtern und ausgeschlafen. Ich habe mir das also nicht eingebildet und das ist auch nicht der einzige Vorfall dieser Art an DER Theke am Nachmittag habe ich für 2Bier trotz 2leere Flaschen 7Euro bezahlt worauf mir gesagt wurde „iss so“.
Bereits vor 2jahren ist meinem Freund an der Bude das gleiche mit nem 20er passiert damal ist die Dame sehr laut und unflätig geworden. Ich finde dieses Verhalten sowas von zum kotzen soviel kann ich nicht essen :oops:
Mein Sonntag Abend und der Abschluss einer großartigen FUSION war versaut und ich bin echt total enttäuscht u wütend schlafen gegangen.
Also ich werde mir dort nur noch was zu trinken holen wenn ich die piepen passend habe!! :twisted: vielen Dank noch mal an die tolle Bedienung mit so nem kleinen goldenen Zylinder schwarzer Adidas Jogginghose schwarze Jacke für den geilen Abzug

ickewersonst
Beiträge: 5
Registriert: So 1. Jul 2018, 16:30

Re: Cabaret Bar Crew ziehen gerne ab

Beitrag von ickewersonst » Mo 2. Jul 2018, 13:19

sowas ist mir auch schon mal auf einer anderen party passiert - ich vermute das sind dann eher aushilfskräfte als die bar-betreiber selbst. ich nehm auch keine fuffis mehr mit.

Pet0r
Beiträge: 51
Registriert: Di 22. Mai 2018, 08:29

Re: Cabaret Bar Crew ziehen gerne ab

Beitrag von Pet0r » Mo 2. Jul 2018, 14:48

Ist mir in ähnlicher Weise Sonntag Abend dort passiert. Schade

Mahony
Beiträge: 35
Registriert: Di 21. Jun 2011, 18:08

Re: Cabaret Bar Crew ziehen gerne ab

Beitrag von Mahony » Mo 2. Jul 2018, 16:23

Schade ist sehr charmant ausgedrückt.
So nen verhalten passt nicht im geringsten zu diesem Geist der FUSION das würde mich im Rotlichtbezirk nicht wundern ....
Aber das auf der FUSION zu erleben ist doch sehr befremdlich!
Deswegen bleibe ich nächstes Jahr sicher nicht zu Hause aber Geld an diese Theke bring ich sicher nicht mehr.

BesteLeben
Beiträge: 1
Registriert: Mo 2. Jul 2018, 19:22

Re: Cabaret Bar Crew ziehen gerne ab

Beitrag von BesteLeben » Mo 2. Jul 2018, 19:41

Super, wollte grade nen thread öffnen, aber ich habe deinen gefunden. Danke.

Ich hoffe es nützt etwas.


Mehrere vorfälle gehabt.
grundsätzlich hat echt jedesmal ein euro gefehlt, gerne auch zwei. Darauf habe ich jedes mal hingewiesen und habe auch mein Geld mit einem genervtem lächeln bekommen. Ich kenne mich mit menschen aus, das war definitiv deren Masche.

Zwei mal haben sie mir meinen pfand unterschlagen wollen....einfach so nicht mit abgerechnet.

Und tatsächlich...
Eine Diskussion bezüglich falschen wechselgeldes mit einem fuffi hatte ich ebenfalls.

Auf 13 rechnung,- ich gebe 50 und bekomme 22 zurück.
Auf Ansprache wurde ich abgewiesen. Darauf wurde Ich sehr ungehalten (bin sehr entspannt aber sowas gefällt mit nicht) und habe den Barmann gefragt wie er darauf kommt, auf 22 euro rückgeld, bei 13 euro rechnung. Ob ich mit einem neuartigen 35 euro schein bezahlt habe?

Es mache einfach keinen Sinn habe dann auch mein geld erhalten.

Ich dachte an ein Versehen aber die gesamten Erfahrungen an der cabarett bar gehen garnicht. Sehr schade für die fusion.

Anzumerken. Ich war nicht zu Stoßzeiten an der bar und sorry zwei Beträge zusammenrechnen kann jeder selbst wenn mal 50 leute an der stehen.

Lg

Mahony
Beiträge: 35
Registriert: Di 21. Jun 2011, 18:08

Re: Cabaret Bar Crew ziehen gerne ab

Beitrag von Mahony » Mo 2. Jul 2018, 22:42

Dummerweise hat meine Ansprache nicht den gewünschten Erfolg gehabt so das mein Bierchen mit Pfand hin und her Rechnerei 43.50 Euro gekostet hat was halt echt n bissel viel ist. Ich wünsche dir lieber Barmann das dir die vielen piepen die du bzw ihr den Leuten quasi gestohlen oder abgezogen habt irgendwann unangenehm aufstoßen.
Wer nichts Gutes tut dem soll auch nicht s gutes wiederfahren.
Auch wenn das Programm dort echt klasse ist sollte die Fusion orga mal wirklich drüber nachdenken ob solche arschlöcher wirklich in das so unverzichtbar sind.......

blnblnbln
Beiträge: 27
Registriert: Di 28. Jun 2016, 15:11

Re: Cabaret Bar Crew ziehen gerne ab

Beitrag von blnblnbln » Di 3. Jul 2018, 09:41

Ich hatte das gleiche zweimal bei anderen Bars. Einmale nahe Tankwüste und einmal Querfeld. Es wurde versucht das Pfand zu unterschlagen und mir trotz entgegennahme 7€ für 2 Bier abzuziehen. Kann auch versehen sein, aber hier nach dem Beitrag könnte man auch von Methode sprechen.

Trojannik
Beiträge: 23
Registriert: Mo 25. Jun 2018, 10:56

Re: Cabaret Bar Crew ziehen gerne ab

Beitrag von Trojannik » Di 3. Jul 2018, 10:25

blnblnbln hat geschrieben:
Di 3. Jul 2018, 09:41
Ich hatte das gleiche zweimal bei anderen Bars. Einmale nahe Tankwüste und einmal Querfeld. Es wurde versucht das Pfand zu unterschlagen und mir trotz entgegennahme 7€ für 2 Bier abzuziehen. Kann auch versehen sein, aber hier nach dem Beitrag könnte man auch von Methode sprechen.
Das ist mir auch passiert. 0,50 € sind natürlich nicht 50 € wie beim OP, aber fands trotzdem etwas nervig.

Desenchantee
Beiträge: 53
Registriert: Mo 2. Jul 2018, 14:35

Re: Cabaret Bar Crew ziehen gerne ab

Beitrag von Desenchantee » Di 3. Jul 2018, 11:26

haben wir auch gelegentlich erlebt. Mein Kumpan hats erst gar nicht gerafft, er dachte das Bier kostet allgemein 3,50 und Pfand gibts nicht :lol:

Don Röschen
Beiträge: 31
Registriert: So 18. Dez 2011, 08:56
Wohnort: F-Hain (mittelkiez)

Re: Cabaret Bar Crew ziehen gerne ab

Beitrag von Don Röschen » Di 3. Jul 2018, 22:18

Das ist sehr schade was ich hier lese.

Ich gehe auch besonders gerne die Sonntag Nacht ins Cabaret.
Habe aber selbst noch keine schlechten Erfahrungen an der Bar gemacht.

Was bei so "unsauberem" arbeiten an der Bar hilft ist:
Der Schein verbleibt so lange beim Gast bis Getränke und Wechselgeld gebracht werden.
Wenn der Schein erst mal bei den anderen Scheinen in der Kasse liegt ist eine Diskussion über seinen Nennwert oft schwierig.

Ich habe über 15 Jahre an Bars gearbeitet, und ich habe auch schon 2-3 mal einen Schein verwechselt.
Der lag dann aber auch im falschen Scheinfach, und mein Irrtum könnte gleich richtig gestellt werden.

Ich hoffe die Kritik wird vom Cabaret Personal gelesen und 2019 wird es besser damit.

Antworten