Fusion...muss ich begeistert sein?

tanztanztanz
Beiträge: 64
Registriert: Do 31. Mai 2018, 11:12

Re: Fusion...muss ich begeistert sein?

Beitrag von tanztanztanz » Mo 2. Jul 2018, 17:43

Pladde1312 hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 17:16

...aber auch so hat die Deutsche Politik, meines Erachtens nichts mit Demokratie zu tun
Witzig. Die selbe Meinung haben die Nazis und AfD Leute mit denen ich ab und zu diskutiere auch immer.

Ich mag nicht alles an Deutschland. Natürlich nicht, wäre ja sonst das Paradies. Aber mir fallen jetzt auch nicht viele Länder ein in denen ich lieber leben würde und die sich stark positiv von Deutschland abheben. Aus meiner Perspektive gäbe es da welche, aber nur weil ich Geld habe. Arm würde ich den Ländern nicht sein wollen.
Zuletzt geändert von tanztanztanz am Mo 2. Jul 2018, 17:48, insgesamt 1-mal geändert.

Pladde1312
Beiträge: 67
Registriert: Do 7. Jun 2018, 18:23

Re: Fusion...muss ich begeistert sein?

Beitrag von Pladde1312 » Mo 2. Jul 2018, 17:46

tanztanztanz hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 17:43
Pladde1312 hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 17:16

...aber auch so hat die Deutsche Politik, meines Erachtens nichts mit Demokratie zu tun
Witzig. Die selbe Meinung haben die Nazis und AfD Leute mit denen ich ab und zu diskutiere auch immer.
Das ist böse... Die Meinung der AFD aber auch nichts mit Menschenrecht zu tun...

tanztanztanz
Beiträge: 64
Registriert: Do 31. Mai 2018, 11:12

Re: Fusion...muss ich begeistert sein?

Beitrag von tanztanztanz » Mo 2. Jul 2018, 17:58

Pladde1312 hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 17:46
tanztanztanz hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 17:43
Pladde1312 hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 17:16

...aber auch so hat die Deutsche Politik, meines Erachtens nichts mit Demokratie zu tun
Witzig. Die selbe Meinung haben die Nazis und AfD Leute mit denen ich ab und zu diskutiere auch immer.
Das ist böse... Die Meinung der AFD aber auch nichts mit Menschenrecht zu tun...
Ich finde schon, dass auch die AfD das Recht auf eine freie Meinungsäußerung im rahmen der bestehenden Gesetze hat. Ich mag die nicht und teile nicht deren Meinung, aber nur weil ich jemanden nicht mag und eine andere Meinung habe bin ich noch nicht im Recht diese Meinung zu verbieten. Das wäre ein Schritt in die falsche Richtung.

Ich bin da ganz bei Voltaire: „Ich teile Ihre Meinung nicht, ich werde aber bis zu meinem letzten Atemzug kämpfen, daß Sie Ihre Meinung frei äußern können.“

Pladde1312
Beiträge: 67
Registriert: Do 7. Jun 2018, 18:23

Re: Fusion...muss ich begeistert sein?

Beitrag von Pladde1312 » Mo 2. Jul 2018, 18:02

tanztanztanz hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 17:58
Pladde1312 hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 17:46
tanztanztanz hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 17:43


Witzig. Die selbe Meinung haben die Nazis und AfD Leute mit denen ich ab und zu diskutiere auch immer.
Das ist böse... Die Meinung der AFD aber auch nichts mit Menschenrecht zu tun...
Ich finde schon, dass auch die AfD das Recht auf eine freie Meinungsäußerung im rahmen der bestehenden Gesetze hat. Ich mag die nicht und teile nicht deren Meinung, aber nur weil ich jemanden nicht mag und eine andere Meinung habe bin ich noch nicht im Recht diese Meinung zu verbieten. Das wäre ein Schritt in die falsche Richtung.

Ich bin da ganz bei Voltaire: „Ich teile Ihre Meinung nicht, ich werde aber bis zu meinem letzten Atemzug kämpfen, daß Sie Ihre Meinung frei äußern können.“
Für mich hat die AFD ihr recht auf freie Meinungsäußerung verwirkt... Weil es Menschenverachtend ist... Grade die, die diese "Partei" gewählt haben, werden auch die ersten sein die jammern, wenn es sie erwischt hat wenn die das schaffen was sie wollen...

Aber damit kommen wir so dermaßen vom eigentlichen Thema ab..

freq
Beiträge: 2691
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: Fusion...muss ich begeistert sein?

Beitrag von freq » Mo 2. Jul 2018, 18:07

Pladde1312 hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 13:27
Romano und Radio Mucke?^^

Yup. Läuft oft auf Fritz und so ganz generell macht der ja auch teilweise sehr schlagerresken Sound.

tanztanztanz
Beiträge: 64
Registriert: Do 31. Mai 2018, 11:12

Re: Fusion...muss ich begeistert sein?

Beitrag von tanztanztanz » Mo 2. Jul 2018, 18:09


Grade die, die diese "Partei" gewählt haben, werden auch die ersten sein die jammern, wenn es sie erwischt hat wenn die das schaffen was sie wollen...

Aber damit kommen wir so dermaßen vom eigentlichen Thema ab..



Schaut man in der Geschichte zurück hat auch die NS Diktatur nicht allen Wegbereitern gut getan nach deren Erfolg...SA/Röhm. Sollten die es so weit bringen (was ich nicht glaube) habe ich aber andere Probleme als deren Wohlergehen. Deshalb sollte es nicht so weit kommen.

Aber wir kommen vom Thema ab, da hast du Recht!
Zuletzt geändert von tanztanztanz am Mo 2. Jul 2018, 18:10, insgesamt 2-mal geändert.

Took
Beiträge: 232
Registriert: Di 5. Jul 2011, 16:01

Re: Fusion...muss ich begeistert sein?

Beitrag von Took » Mo 2. Jul 2018, 18:10

freq hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 18:07
Pladde1312 hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 13:27
Romano und Radio Mucke?^^

Yup. Läuft oft auf Fritz und so ganz generell macht der ja auch teilweise sehr schlagerresken Sound.
Romano macht auch Schlager: https://www.youtube.com/watch?v=WEI9AMUKcXE

Pladde1312
Beiträge: 67
Registriert: Do 7. Jun 2018, 18:23

Re: Fusion...muss ich begeistert sein?

Beitrag von Pladde1312 » Mo 2. Jul 2018, 18:14

Took hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 18:10
freq hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 18:07
Pladde1312 hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 13:27
Romano und Radio Mucke?^^

Yup. Läuft oft auf Fritz und so ganz generell macht der ja auch teilweise sehr schlagerresken Sound.
Romano macht auch Schlager: https://www.youtube.com/watch?v=WEI9AMUKcXE
Auch nicht schlecht^^ zu meinen Berliner Zeiten hatte ich oft Fritz gehört, aber da kam nie Romano :lol:

Pladde1312
Beiträge: 67
Registriert: Do 7. Jun 2018, 18:23

Re: Fusion...muss ich begeistert sein?

Beitrag von Pladde1312 » Mo 2. Jul 2018, 18:23

tanztanztanz hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 18:09

Grade die, die diese "Partei" gewählt haben, werden auch die ersten sein die jammern, wenn es sie erwischt hat wenn die das schaffen was sie wollen...

Aber damit kommen wir so dermaßen vom eigentlichen Thema ab..



Schaut man in der Geschichte zurück hat auch die NS Diktatur nicht allen Wegbereitern gut getan nach deren Erfolg...SA/Röhm. Sollten die es so weit bringen (was ich nicht glaube) habe ich aber andere Probleme als deren Wohlergehen. Deshalb sollte es nicht so weit kommen.

Aber wir kommen vom Thema ab, da hast du Recht!
Wenn die AFD, wie damals die NSDAP aufsteigt, sind wir alle am Arsch...

pattylangstrumpf
Beiträge: 2
Registriert: Mo 2. Jul 2018, 20:17

Re: Fusion...muss ich begeistert sein?

Beitrag von pattylangstrumpf » Mo 2. Jul 2018, 20:39

Topo-Tec hat geschrieben:
Fr 29. Jun 2018, 00:08

Dazu diese ganzen Workshops, diese Antifa-Message überall... Haben die Leute mal wirklich drüber nachgedacht, was fürn Stuss das teilweise ist, was da gefordert wird???...

Also, es tut mir leid, aber die Fusion war ein einziger Flop für mich!

Die Message´s die auf der Fusion verkündet werden finde ich 1a !!! Es wird Zeit das sich was ändert, für mich war es die erste Fusion und bin von dem ganzen Konzept absolut begeistert!!! Die Workshops, Kino, Shows und Co. sind absolute Highlights neben den Tanzprogramm.

Bleib nächstes mal einfach von der Fusion fern das ist eben nicht das richtige gibt aber es gibt genug andere Festivals die sicher zu dir passen.
Peace!

Antworten