Anfahrt über Landebahn

hsimpson
Beiträge: 17
Registriert: Di 5. Jun 2018, 22:47

Anfahrt über Landebahn

Beitrag von hsimpson » Mi 20. Jun 2018, 12:24

Tag zusammen,

ich werde Mittwoch aus Richtung Mirow mt dem Auto anreisen und würde daher gerne vorher in Erfahrung bringen, ab wann die Landebahn als EInfahrt offen ist.

Ist die immer offen, oder nur nach Bedarf? Hat da wer Erfahrungen? Im Netz ist dazu nichts zu finden.

Dazu noch eine zweite Frage, weil das evtl. relevant wird:

Zum Ruhe-Camping kann man warscheinlich nur über die Westzufahrt, oder geht das auch von der anderen Seite? Und kann man da mitm Auto rauf, oder nur zu Fuß?

Grüße

Mabu
Beiträge: 5
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 13:58

Re: Anfahrt über Landebahn

Beitrag von Mabu » Mi 20. Jun 2018, 12:28

Da schicke ich gleich mal eine weitere Frage hinterher;

Freunde von uns werden mit dem Auto zum Festival gefahren. Kann mir jemand sagen, wo man in diesem Fall am besten einfährt?
Der Fahrer + Auto dürfen natürlich nicht auf das Gelände, sondern die Mitfahrer sollen nur so nah wie es geht herangefahren werden.

Danke und bis bald :D

hsimpson
Beiträge: 17
Registriert: Di 5. Jun 2018, 22:47

Re: Anfahrt über Landebahn

Beitrag von hsimpson » Mi 20. Jun 2018, 12:35

Mabu hat geschrieben:
Mi 20. Jun 2018, 12:28
Freunde von uns werden mit dem Auto zum Festival gefahren. Kann mir jemand sagen, wo man in diesem Fall am besten einfährt?
Wenn du von der Autobahn kommst, stehen an der Kreuzung, wo man in der Regel abbiegen muss, Polizisten oder Ordner, die dich weiter leiten. Je nach Andrang schicken die dich dann entweder Richtung Haupteingang oder Landebahn.

Ich weiß nur leider nicht, wie das von der anderen Seite ausschaut. Daher meine Frage oben.
Mabu hat geschrieben:
Mi 20. Jun 2018, 12:28
Der Fahrer + Auto dürfen natürlich nicht auf das Gelände, sondern die Mitfahrer sollen nur so nah wie es geht herangefahren werden.
Du kannst in die Bereiche B-D mit dem Auto rein fahren. Kostet 10€ Maut pro Einfahrt auf das Gelände. Aber nochmal rausfahren kannste eh knicken, weil dein Auto da 100 pro früher oder später zugebaut ist. Und wenn dem noch nicht so ist, willste trotzdem nicht nochmal raus, weil du dann wieder 4 Stunden warten musst, bevor du wieder rein kommst.

Wenn du ne grobe übersicht über das Gelände haben willst, schau mal bei OpenStreetMap: https://www.openstreetmap.org/#map=16/53.3072/12.7414

Grüße

Mabu
Beiträge: 5
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 13:58

Re: Anfahrt über Landebahn

Beitrag von Mabu » Mi 20. Jun 2018, 12:45

Danke schonmal für die Infos, allerdings soll ja das Auto (plus der Fahrer, der kein Ticket hat) nicht auf das Festivalgelände.
Daher die Frage, ob es eine bestimmte Auffahrt z.B. auch für Taxis oder so gibt, wo man nur ganz kurz rauffahren kann. Oder ist das dann dort wo auch die Busse halten?

tanzgranate
Beiträge: 66
Registriert: Do 12. Apr 2018, 14:48

Re: Anfahrt über Landebahn

Beitrag von tanzgranate » Mi 20. Jun 2018, 12:49

Nein, solch eine Zufahrt gibt es nicht.
Fahrt so weit bis ihr die Autoschlange erreicht. Dann muss der Fahrer entweder mit warten oder ihr steigt dort aus und geht zu Fuß.

Pladde1312
Beiträge: 67
Registriert: Do 7. Jun 2018, 18:23

Re: Anfahrt über Landebahn

Beitrag von Pladde1312 » Mi 20. Jun 2018, 12:58

Bezüglich des "Ruhe Camping" eine Mail des Kulturkosmos...

Hallo Pladde,

es gibt kein "Ruhecamping", sondern ein "Family&Friends" Camp, das wie der Name schon sagt vor allem für Familien mit Kindern gedacht ist. Da dort nur begrenzt Platz ist, wäre es auch cool, wenn dieser für Leute mit Kindern bleibt, da diese auf den normalen Campingflächen mit ihren Kids nicht campen dürfen!

Campt doch einfach ganz hinten hinter den Bachstelzen, das ist genauso ruhig dort ;)

Außerdem haben wir einen großen kostenlosen Parkplatz, auf dem ihr stehen könnt und auch jeder Zeit wegkommt. Das alles könnt ihr übrigens auch auf unserer Homepage nachlesen ;)
--
Rhythmus und Veränderung!

hsimpson
Beiträge: 17
Registriert: Di 5. Jun 2018, 22:47

Re: Anfahrt über Landebahn

Beitrag von hsimpson » Mi 20. Jun 2018, 13:46

Pladde1312 hat geschrieben:
Mi 20. Jun 2018, 12:58
es gibt kein "Ruhecamping", sondern ein "Family&Friends" Camp, das wie der Name schon sagt vor allem für Familien mit Kindern gedacht ist. Da dort nur begrenzt Platz ist, wäre es auch cool, wenn dieser für Leute mit Kindern bleibt, da diese auf den normalen Campingflächen mit ihren Kids nicht campen dürfen!
Das wiedespricht meinem Festivalplan von 2015, dort ist sowohl ein Familienbereich, als auch ein Ruhebereich eingetragen.

DieEnteMedusa
Beiträge: 2119
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Anfahrt über Landebahn

Beitrag von DieEnteMedusa » Mi 20. Jun 2018, 14:03

Dann würde der Ruhebereich in den letzten 3 Jahren wohl gestrichen...
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

Pladde1312
Beiträge: 67
Registriert: Do 7. Jun 2018, 18:23

Re: Anfahrt über Landebahn

Beitrag von Pladde1312 » Mi 20. Jun 2018, 14:22

hsimpson hat geschrieben:
Mi 20. Jun 2018, 13:46
Pladde1312 hat geschrieben:
Mi 20. Jun 2018, 12:58
es gibt kein "Ruhecamping", sondern ein "Family&Friends" Camp, das wie der Name schon sagt vor allem für Familien mit Kindern gedacht ist. Da dort nur begrenzt Platz ist, wäre es auch cool, wenn dieser für Leute mit Kindern bleibt, da diese auf den normalen Campingflächen mit ihren Kids nicht campen dürfen!
Das wiedespricht meinem Festivalplan von 2015, dort ist sowohl ein Familienbereich, als auch ein Ruhebereich eingetragen.
Ansonsten schreibe dem Kulturkosmos eine Mail... 2016 ist er auch eingetragen, aber wie du siehst... Ich hatte beim Kulturkosmos angefragt

Karl Kutter
Beiträge: 19
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 18:34

Re: Anfahrt über Landebahn

Beitrag von Karl Kutter » Mi 20. Jun 2018, 19:02

Neben dem Family & Kids Camping auf der Westlichen Seite der Straße ist dort jetzt ein neuer Backstage Camping Bereich (B3). Ebenso wurde A4 zu Backstage Camping. Das musste leider geschehen da die Zustände in Backstage 2 und im Crew & Frinds Bereich nicht mehr tragbar waren. Es gab keine Rettungswege mehr und die Infrastruktur war auch überlastet.

Somit gibt es kein "ruhecamping" mehr beim Family Space.

Also wenn ihr es ruhig wollt dann orientiert euch richtung Oase oder generell an den Rand bzw. etwas weiter weg von den Floors.

Antworten