Polizeikontrollen rund um die Fusion + Neustrelitz HBF

Focus198
Beiträge: 1
Registriert: Di 5. Jun 2018, 15:20

Polizeikontrollen rund um die Fusion + Neustrelitz HBF

Beitrag von Focus198 » Di 5. Jun 2018, 15:22

Hallo zusammen :)

wie umfangreich waren die letzten Jahre erfahrungsgemäß die polizeilichen Aktionen rund um das Festivalgelände sowie bei Anreise mit Zug in Neustrelitz? :ugeek:

LauraPalmer
Beiträge: 35
Registriert: Di 22. Mai 2018, 05:56

Re: Polizeikontrollen rund um die Fusion + Neustrelitz HBF

Beitrag von LauraPalmer » Di 5. Jun 2018, 15:27

Sehr umfangreich wie jedes Jahr - zumindest für Autofahrer - probiers mal mit der Suchfunktion, es gibt viele Threads zu dem Thema :)

DieEnteMedusa
Beiträge: 2152
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Polizeikontrollen rund um die Fusion + Neustrelitz HBF

Beitrag von DieEnteMedusa » Di 5. Jun 2018, 17:43

Oh man.... Leute, schmeißt doch mal das Hirn an, bevor ihr postet!

Je mehr dieser Beiträge zum Thema „Kontrollen“ es gibt (und gefühlt sind es dieses Jahr mehr als sonst), die alle nur einen Hintergrund haben, desto mehr Kontrollen wird es geben.
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

hsimpson
Beiträge: 17
Registriert: Di 5. Jun 2018, 22:47

Re: Polizeikontrollen rund um die Fusion + Neustrelitz HBF

Beitrag von hsimpson » Di 5. Jun 2018, 22:57

Also ich glaube nicht, dass sich die Polizei einen dreck um den Inhalt dieses Forums scheren wird.

Fakt ist: Die wissen natürlich sehr genau, was auf der Fusion abgeht und daher kann man eins und eins zusammenzählen, dass es wie jedes Jahr Kontrollen gibt.

Meine Erfahrungen der letzten Jahre: Patrouillien mit Spürhunden am Bahnhof in Neusrelitz, Kontrollen an den Parkplätzen der B198 und auf der Rückfahrt hatten sie sogar mal die komplette A19 dicht gemacht und den Verkehr über einen Parkplatz geleitet.

Auch meine Erfahrung: Wenn der Fahrer klar und nüchtern ist, wird meistens auf ein filzen verzichtet. Hängt natürlich auch vom Verhalten der Mitfahrer ab. Aber wenn dann bei der Kontrolle schon wer latten breit im Auto sitzt, nun ja, ich glaub das muss ich nicht weiter ausführen.

MIRJAM1989
Beiträge: 5
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 16:17

Re: Polizeikontrollen rund um die Fusion + Neustrelitz HBF

Beitrag von MIRJAM1989 » Mi 6. Jun 2018, 16:58

Am besten ihr nehmt nix mit und haltet euch an den Song von

Götz Widman- Zöllner vom Vollzugabhalten auf der A4

Und wenn ihr mit dem Zug anreist....seht verdächtig aus und packt eckliges Zeug in eure Rucksäcke...

RoofDamage
Beiträge: 275
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 23:35

Re: Polizeikontrollen rund um die Fusion + Neustrelitz HBF

Beitrag von RoofDamage » Mi 6. Jun 2018, 18:34

MIRJAM1989 hat geschrieben:
Mi 6. Jun 2018, 16:58
Am besten ihr nehmt nix mit und haltet euch an den Song von

Götz Widman- Zöllner vom Vollzugabhalten auf der A4

Und wenn ihr mit dem Zug anreist....seht verdächtig aus und packt eckliges Zeug in eure Rucksäcke...
Ich war mal am überlegen Mehl oder so in Baggys abzufüllen. Zwecks Trolling. Könnte man da evenutell dann Ärger wegen "unbekannter Substanz" bekommen? :ugeek:

Loslos321
Beiträge: 25
Registriert: So 3. Jun 2018, 09:39

Re: Polizeikontrollen rund um die Fusion + Neustrelitz HBF

Beitrag von Loslos321 » Mi 6. Jun 2018, 18:49

RoofDamage hat geschrieben:
Mi 6. Jun 2018, 18:34
MIRJAM1989 hat geschrieben:
Mi 6. Jun 2018, 16:58
Am besten ihr nehmt nix mit und haltet euch an den Song von

Götz Widman- Zöllner vom Vollzugabhalten auf der A4

Und wenn ihr mit dem Zug anreist....seht verdächtig aus und packt eckliges Zeug in eure Rucksäcke...
Ich war mal am überlegen Mehl oder so in Baggys abzufüllen. Zwecks Trolling. Könnte man da evenutell dann Ärger wegen "unbekannter Substanz" bekommen? :ugeek:

Das ist vortäuschen einer Straftat und nicht zu empfehlen ;)

RoofDamage
Beiträge: 275
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 23:35

Re: Polizeikontrollen rund um die Fusion + Neustrelitz HBF

Beitrag von RoofDamage » Mi 6. Jun 2018, 18:58

Loslos321 hat geschrieben:
Mi 6. Jun 2018, 18:49
RoofDamage hat geschrieben:
Mi 6. Jun 2018, 18:34
MIRJAM1989 hat geschrieben:
Mi 6. Jun 2018, 16:58
Am besten ihr nehmt nix mit und haltet euch an den Song von

Götz Widman- Zöllner vom Vollzugabhalten auf der A4

Und wenn ihr mit dem Zug anreist....seht verdächtig aus und packt eckliges Zeug in eure Rucksäcke...
Ich war mal am überlegen Mehl oder so in Baggys abzufüllen. Zwecks Trolling. Könnte man da evenutell dann Ärger wegen "unbekannter Substanz" bekommen? :ugeek:

Das ist vortäuschen einer Straftat und nicht zu empfehlen ;)
Tatsächlich?...Hätt ich jetzt nicht gedacht. Aber danke für die Aufklärung.

Kann ich halt keinen Kuchen backen :ugeek:

ChristianHH
Beiträge: 21
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 12:10

Re: Polizeikontrollen rund um die Fusion + Neustrelitz HBF

Beitrag von ChristianHH » Do 7. Jun 2018, 08:35

Loslos321 hat geschrieben:
Mi 6. Jun 2018, 18:49
RoofDamage hat geschrieben:
Mi 6. Jun 2018, 18:34
MIRJAM1989 hat geschrieben:
Mi 6. Jun 2018, 16:58
Am besten ihr nehmt nix mit und haltet euch an den Song von

Götz Widman- Zöllner vom Vollzugabhalten auf der A4

Und wenn ihr mit dem Zug anreist....seht verdächtig aus und packt eckliges Zeug in eure Rucksäcke...
Ich war mal am überlegen Mehl oder so in Baggys abzufüllen. Zwecks Trolling. Könnte man da evenutell dann Ärger wegen "unbekannter Substanz" bekommen? :ugeek:

Das ist vortäuschen einer Straftat und nicht zu empfehlen ;)
Aber doch nur wenn man keine Begründung für das Mehl hat, oder? Einen Kuchen zu backen würde doch passen :)

weitergehen
Beiträge: 4
Registriert: So 3. Jun 2018, 12:22

Re: Polizeikontrollen rund um die Fusion + Neustrelitz HBF

Beitrag von weitergehen » Do 7. Jun 2018, 09:35

Nein, das ist kein "Vortäuschen einer Straftat". Mehl-Besitz ist gerade noch so erlaubt ;) . Allerdings könnt ihr euch natürlich drauf einstellen, dass sich die Polizisten dann auch sehr viel Zeit nehmen werden, euch zu filzen, eure Daten abzuklären, eben euch ein bisschen zurüczuktrollen, wenn sie merken, dass ihr sie verarschen wollt.

Nachtrag: sind letzte Fusion mittwochs am Bahnhof Neustrelitz angekommen, so gegen 14, 15 Uhr und da waren keine Kontrollen. Haben dann ein privates "Taxi" genommen und sind bis zum Campingplatz keiner Polizei begegnet.

Antworten