Polizeikontrollen am Sonntag vor dem Festivalstart

Antworten
katinkaa
Beiträge: 6
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 19:31

Polizeikontrollen am Sonntag vor dem Festivalstart

Beitrag von katinkaa » Mo 4. Jun 2018, 19:34

Hallo Fusionisten,

Weiß jemand von euch wie es mit dem Polizeiaufgebot in den Tagen vor dem Festivalstart aussieht?
Muss man am Sonntag, wenn man mit dem Zug anreist, schon mit vielen Kontrollen rechnen?

Vielleicht hat ja jemand Erfahrungswerte aus den vergangenen Jahren.

Liebe Grüße,
K.

Pet0r
Beiträge: 51
Registriert: Di 22. Mai 2018, 08:29

Re: Polizeikontrollen am Sonntag vor dem Festivalstart

Beitrag von Pet0r » Mo 4. Jun 2018, 20:24

Also, ich kann mich nicht erinnern, dass die Leute, die mit den öffentlichen angereist sind, kontrolliert wurden.
Mit welcher Begründung/ Anfangsverdacht denn?

Soll aber auch kein freifahrtsschein jetzt sein.

ronti
Beiträge: 24
Registriert: Di 5. Jun 2018, 08:59

Re: Polizeikontrollen am Sonntag vor dem Festivalstart

Beitrag von ronti » Di 5. Jun 2018, 09:08

Eine Polizeikontrolle immer im Wäldchen beim Straussenhof auf der B198 bei an und abreise.
Auf der Rückreise auf der Autobahn A19 richtung Berlin auf dem Rastplatz Eldetal. Der Verkehr wird dazu auch komplett über den Rastplatz geleitet.

Ob es andere Kontrollen gibt, kann man nicht sagen.

In jedem Fall nüchtern hin und zurück fahren, versteht sich von selbst.

zähnchen
Beiträge: 233
Registriert: So 15. Mai 2016, 16:02
Wohnort: Neustrelitz

Re: Polizeikontrollen am Sonntag vor dem Festivalstart

Beitrag von zähnchen » Di 5. Jun 2018, 09:26

Am Sonntag vor der Fusion musst du mit keinen Kontrollen rechnen. Außer du machst erstmal Party auf dem Bahnhof in Neustrelitz. :D
Fahrservice zur Fusion 01625209124 :shock: :o :D
https://forum.kulturkosmos.de/viewtopic ... 35&t=24616. 8-) 8-)

Wookiefreund
Beiträge: 23
Registriert: Mi 20. Mär 2013, 11:19
Wohnort: Göttingen

Re: Polizeikontrollen am Sonntag vor dem Festivalstart

Beitrag von Wookiefreund » Di 5. Jun 2018, 09:34

Naja. Wenn der Thread weiter hier so prominent mit Ankündigung des konkreten Anreisetages steht, muss man vielleicht doch mit ner Kontrolle rechnen ;) Das hier ist ja kein privates Forum...

Partybombe
Beiträge: 292
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 17:19

Re: Polizeikontrollen am Sonntag vor dem Festivalstart

Beitrag von Partybombe » Di 5. Jun 2018, 14:16

Rechne einfach mit Kontrollen. Die Bullen haben eine eigene Einheit gebildet, die sich auf Kontrollen von Festivalbesucher ausgebildet hat.
Diese Einheit braucht "Erfolge" um ihre Daseinsberechtigung rechtfertigen zu können. D.h. die werden kontrollieren und zwar dort wo, solange wie und wieviel sie wollen. 2016 belagerten sie die Zu- und Wegfahrten während 10 Tagen. Der Zoll war mit Gepäckröntgengeräten und Hunden vor Ort.
Ca. 2013 erlaubte sich der Zoll Reisebusse die von der Fusion nach Hamburg gefahren sind in Hamburg auseinanderzu nehmen.
So viel zum "begründeten Anfangsverdacht".

Hier im Forum sogenannte "Geheimtipp's" durch zu geben ist Unsinn.
1. Gibt es sie nicht. (Vielleicht hattest Du das letzte Mal einfach Glück)
2. Es ist klar davon auszugehen, das die Bullen hier mitlesen.
3. Es gibt keine geheime Crew-Einfahrt, auch kein Tunnel und der Flugplatz Lärz ist vor und während dem Festival geschlossen.

Tommes
Beiträge: 774
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 19:56

Re: Polizeikontrollen am Sonntag vor dem Festivalstart

Beitrag von Tommes » Di 5. Jun 2018, 14:34

Partybombe hat geschrieben:
Di 5. Jun 2018, 14:16
Rechne einfach mit Kontrollen. Die Bullen haben eine eigene Einheit gebildet, die sich auf Kontrollen von Festivalbesucher ausgebildet hat.
Diese Einheit braucht "Erfolge" um ihre Daseinsberechtigung rechtfertigen zu können. D.h. die werden kontrollieren und zwar dort wo, solange wie und wieviel sie wollen. 2016 belagerten sie die Zu- und Wegfahrten während 10 Tagen. Der Zoll war mit Gepäckröntgengeräten und Hunden vor Ort.
Ca. 2013 erlaubte sich der Zoll Reisebusse die von der Fusion nach Hamburg gefahren sind in Hamburg auseinanderzu nehmen.
So viel zum "begründeten Anfangsverdacht".

Hier im Forum sogenannte "Geheimtipp's" durch zu geben ist Unsinn.
1. Gibt es sie nicht. (Vielleicht hattest Du das letzte Mal einfach Glück)
2. Es ist klar davon auszugehen, das die Bullen hier mitlesen.
3. Es gibt keine geheime Crew-Einfahrt, auch kein Tunnel und der Flugplatz Lärz ist vor und während dem Festival geschlossen.
So ist es! Ausserdem wird nicht nur an den Kontrollpunkten ALLER Zufahrtsstrassen kontrolliert.
Da sind Streifenwagen und Zivilfahrzeuge unterwegs. Die halten willkürlich Fahrzeuge an...
Ich hab selbst erlebt, dass Leute die sich gerade ein "Zigarettchen" anzündeten, von einem Zivilfahrzeug verfolgt wurden. Der Bulle auf dem Rücksitz hatte eine Kamera bei der jedes Filmteam vor Neid erblasst wäre. Kurz vor der Fusion Zufahrt haben die dann noch schnell mal die Leute einkassiert.

Antworten